Werbung

 Meldungen in Rubrik Sport


Sport, Artikel vom 21.03.2017

Handballerinnen des VfL Hamm siegten knapp

Handballerinnen des VfL Hamm siegten knapp

In der Handball-Bezirksliga Frauen trennten sich die Teams HSG Kastellaun/Simmern II – VfL Hamm mit dem Endstand 25:26. Mit Bus und großem Anhang reiste der frischgebackene Meister zur bis dato zu Hause immer siegreichen Mannschaft der Bezirksliga. Ein Dank geht an die Fans, die im Bus mitreisten.


Sport, Artikel vom 21.03.2017

SG 06 Betzdorf holte drei Punkte

SG 06 Betzdorf holte drei Punkte

Jetzt läuft es wieder! Die Mannschaft des Rheinlandligisten SG 06 Betzdorf konnte sich gegen den TuS Koblenz II durchsetzen und drei weitere wichtige Punkt auf ihrem Konto verbuchen. Man trennte sich mit 1:0 und schaut positiv auf die weiteren Spiele.


Anzeige



Starker 4. Platz beim 12 Stunden-Rennen in Sebring/USA

Nach 12 Stunden beendete das Team Montaplast by Land-Motorsport aus Niederdreisbach mit einem 4. Platz in der Klasse GTD das Rennen in Sebring/Florida. Connor De Phillippi, Christopher Mies und Jules Gounon verfehlten nur um 1.581 Sekunden das Podium. Die drei Rennfahrer zeigten eine Glanzleistung, ist sich Teamchef Wolfgang Land sicher.


Handball-Spielberichte SSV95 Wissen und JSG Betzdorf/Wissen

Die Handball-Herren des SSV 95 zeigten ein diszipliniertes Spiel gegen die HSG Römerwall II und gewannen mit dem Endtand von 21:17. Die männliche A-Jugend der JSG Betzdorf/Wissen verlor knapp gegen das Team aus Bendorf/Vallendar. Die weibliche B-Jugend gewann gegen den TV Kruft.


Sport, Artikel vom 18.03.2017

Sporting Taekwondo gewinnt den Lippe-Pokal

Sporting Taekwondo gewinnt den Lippe-Pokal

Die Sportlerinnen und Sportler von Sporting Taekwondo gewinnen mit 24 Medaillen den Lippe-Pokal. Es ist das Testurnier für Wettkampfanfänger und für alle erfahrenen Sportler/innen, die in einer höheren Klasse starten. Das Team um Trainer Eugen Kiefer zeigte Bestleistungen.


Badminton-Nachwuchs in Mayen mit guten Leistungen

Der Badminton-Nachwuchs der JSG Betzdorf/Gebhardshain/Katzwinkel lieferte spannende Spiele in Mayen. Dort trafen sich die Jugendspieler/innen ab U13 zum ersten Nachwuchsturnier des Badmintonverbandes Rheinland. Am ersten Aprilwochenende gibt es ein erstes Ranglistenturnier in Betzdorf für die Jugend.


Sport, Artikel vom 16.03.2017

Starker Auftaktsieg von Pablo Kramer aus Hamm

Starker Auftaktsieg von Pablo Kramer aus Hamm

Der junge Kartfahrer Pablo Kramer aus Hamm zeigte beim ersten Rennen der beginnenden Saison auf dem Erftlandring in der Nähe von Kerpen seine gute Form. Der Zwölfjährige wurde nach drei Rennen Tagessieger. Der Nachwuchsfahrer wurde kürzlich vom ADAC als Förderkandidat nominiert.


Matthias Grünebach aus Herdorf hat mit Bravour die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften im Rollstuhltischtennis am 7. April in Bad Blankenburg geschafft. Grünebach konnte sich gegen die Mitbewerber durchsetzen.


Sport, Artikel vom 13.03.2017

Handballerinnen des VfL Hamm vorzeitig Meister

Handballerinnen des VfL Hamm vorzeitig Meister

Die Handballerinnen des VfL Hamm konnten sich im Bezirksligaspiel gegen die Gegnerinnen des TV Moselweiß II mit 19:16 durchsetzen und sind nun vorzeitig Meister. Dies wurde gebührend gefeiert


Von Fluterschen nach Dallas - eine sportliche Ostergeschichte

Welcher Junge träumt nicht davon: Für einen renommierten Verein nach Amerika zu fliegen und dort Fußball zu spielen. Marvin Elster hat das geschafft. Er fliegt als Torwart mit der U15 der Eintracht Frankfurt zum Dallas-Cup in die Vereinigten Staaten.


D-Jugend des VfL Hamm wurde Turniersieger in Wissen

Die D-Jugendfußballer des VfL Hamm hatten ebenso wie ihr Trainer Grund zur Freude. Beim letzten Hallenturnier in Wissen, zu dem die JSG Wippetal eingladen hatte, sicherten sich die Jungs nach spannenden Begegnungen den Turniersieg.


Salz und Weitefeld freuen sich auf ein neues Mini-Spielfeld

Im Jahr 2016 durften sich fünf Vereine aus dem Fußballverband Rheinland (FVR) über ein neues Mini-Spielfeld freuen – ermöglicht durch die Partnerschaft des FVR mit der mps solutions gmbh und deren Inhaber Frank Gotthardt. Durch eine großzügige Spende von Frank Gotthardt an die FVR-Stiftung „Fußball hilft!“ und in Kombination mit dem Bolzplatzprogramm des Landes werden auf diesem Wege auch im Jahr 2017 fünf Vereine finanziell bei der Realisierung eines Mini-Spielfeldes erheblich unterstützt.


Premiere beim 1. Oliver Mini-Cup für die Badminton-Neulinge

Die Badminton-Einsteiger der JSG Betzdorf/Gebhardshain/Katzwinkel sammelten die erste Turniererfahrung beim 1. Oliver Mini-Cup in Westerburg. Es gab Siege, gute Platzierungen und auch Niederlagen. Auf jeden Fall war es eine tolle Erfahrung für die Kinder.


Minis des SV Neptun Wissen beim Wirgeser Schwimmfest erfolgreich

Zum ersten mal seit längerer Zeit trat der SV Neptun Wissen wieder an der Seite seines Partnervereins, dem SSV Daadetal, beim diesjährigen Schwimmfest in Wirges an. Im Hallenbad von Wirges sollten sich am Morgen des 5. März vor allem die Nachwuchsschwimmer/innen des Vereins mit der Welt des Schwimmsports und den damit verbundenen Wettkämpfen vertraut machen.


Taekwondo-Athlet Justin Grützmacher in der Nationalmannschaft

Der Altenkirchener Taekwondo-Sportler Justin Grützmacher wurde in die deutsche Nationalmannschaft aufgenommen. Der 19-Jährige von Sporting Taekwondo hatte eine Reihe von Erfolgen erreicht und wurde von der nordrhein-westfälischen Taekwondo-Union zur Aufnahme in den Bundeskader vorgeschlagen. Der Bundesverband folgte dem Vorschlag.


SSV95 Handballer siegen dank starker Torhüter-Leistung

Zu einer ungewohnten Zeit am Sonntagmittag, 5. März reisten die Herren des SSV95 Wissen nach Wirges, um das Rückspiel des erst zwei Wochen zurückliegenden Matches gegen die HSG Bad Ems/Bannberscheid zu bestreiten. Das Spiel stellte eine entsprechend wichtige Hürde dar, um die gute eigene Tabellenposition zu festigen. Am Samstag, 11. März gibt es das Heimspiel gegen Urmitz.


Sport, Artikel vom 03.03.2017

Laufsaison nimmt Fahrt auf

Laufsaison nimmt Fahrt auf

Wenn der Frühling sich ankündigt, nehmen auch die Wettkämpfe für die Läuferinnen und Läufer auf den Straßen im nördlichen Rheinland-Pfalz wieder zu. Viele Freizeitläufer und auch die Leistungssportler lockt es zu einer der zahlreichen Laufveranstaltungen. Der Laufkalender 2017 des Leichtathletik-Verbandes Rheinland (LVR) bietet einen Überblick.


H&S-Racing tritt mit einem Renault Clio RS3 Cup an

Für die kommende Saison hat das Westerwälder Motorsport-Team von H&S-Racing
den Einsatz eines Renault Clio RS3 Cup in der RCN-Rundstrecken Challenge Nürburgring bestätigt. Teamchef Oliver Schumacher und sein Schwager Frank Höhner werden sich in den Einsätzen auf der Nürburgring Nordschleife bei der Arbeit im Cockpit des rund 210 PS starken französischen Renners abwechseln.


Der Fußballkreis Westerwald-Sieg trauert um Edmund Hanz

Edmund Hanz war für den damaligen Fußballkreis Oberwesterwald von 1963 bis 1974 als Jugend-Staffelleiter tätig. Nach der Fusion mit dem Fußballkreis Altenkirchen zum Fußballkreis Westerwald/Sieg im Jahre 1974 übernahm Hanz von dem langjährigen Kreisjugendleiter des Fußballkreises Oberwesterwald, Joachim Mosler, dessen Amt und hatte dieses bis zum Jahre 2000 inne. Am 26. Februar verstarb Hanz im Alter von 86 Jahren.


Spendenübergabe Intersport Hammercup vom FSV Kroppach

Bereits zum 14. Mal fand auch 2016 am zweiten Wochenende im Dezember in der Rundsporthalle Hachenburg das Jugend-Fußballturnier „Intersport Hammer-Cup“ statt. Ausrichter der Veranstaltung ist der FSV Kroppach mit Unterstützung des Sporthauses in Altenkirchen. Wie in all den Jahren zuvor stand das Turnier wieder unter dem Motto: Fußballer-helfen-Leben.


Fußballkreis Westerwald-Sieg trauert um Otto Wisser

Am 6. Februar verstarb Otto Wisser plötzlich und unerwartet im Alter von 76 Jahren. Wisser war über Jahre Schiedsrichteransetzer in dem Fußballkreis Westerwald-Sieg, sowie drei Jahre auch als Kreis-Schiedsrichter-Obmann tätig.


André Schmidt auf Platz 5 bei Deutscher Meisterschaft

Trotz immer wärmer werdenden Temperaturen nahmen die Skilangläufer des Skivereins Stegskopf (SVS) Emmerzhausen in den vergangenen zwei Wochen an Wettkämpfen in Oberhof, Girkhausen und St. Andreasberg teil, unter anderem gelang André Schmidt bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften über 16 Kilometer in der freien Technik ein toller 5. Platz.


Sport, Artikel vom 23.02.2017

Julien Pascal Weber ist Deutscher Vizemeister

Julien Pascal Weber ist Deutscher Vizemeister

Julien Pascal Weber von Sporting Taekwondo Altenkirchen ist Deutscher Vizemeister. Das zweitägige Wettkampfgeschehen führte drei Altenkirchener Athleten nach Ingolstadt. Trotz einer Verletzung erkämpfte sich Weber den Vizemeistertitel.


Zweiter USA-Einsatz für Team von Land-Motorsport

Nach dem Debüt beim legendären 24-Stunden-Rennen in Daytona (USA/Florida) startet Montaplast by Land-Motorsport auch beim 12-Stunden-Rennen in Sebring/Florida vom 15. bis 18. März. Connor De Phillippi (USA), Christopher Mies (D)und Jules Gounon (F) werden bei der Premiere in Sebring das Cockpit des Audi R8 LMS besetzen.


Taekwondo Supersonics erfolgreich bei der DTO-Europameisterschaft

Sehr gute Platzierungen gab es für die Taekwondo Supersonics der Sportfreunde Wallmenroth bei der DTO-Europameisterschaft in Duisburg. Allein 12 Pokale konnten die Sportlerinnen und Sportler nach dem Wettkampf-Wochenende mit nach Hause bringen.


Sport, Artikel vom 22.02.2017

Großes Finale der Badminton U12-Teams in Trier

Großes Finale der Badminton U12-Teams in Trier

Die JSG Betzdorf/Gebhardshain/Katzwinkel reiste zur Minimannschaftsmeisterschaft des Badmintonverbandes Rheinland nach Trier. Auch wenn die junge Mannschaft nicht gewinnen konnte, so gab es viel Lob von Trainern und Betreuern. Die Spielgemeinschaft zeigt einen deutlichen Aufwärtstrend im Badminton-Sport.


Knapper Heimsieg des SSV95 Wissen im direkten Duell

Die Handballer des SSV95 Wissen trennten sich nach einem spannenden Spiel gegen die HSG Bad Ems/Bannberscheid III mit 21:20. Vor allem die Schlussphase riss das Publikum in der Sporthalle fast von den Sitzen, das Siegtor fiel 30 Sekunnden vor dem Abpfiff.


A-Junioren JSG Guckheim ganz stark bei Futsal-Meisterschaft

Das Team von Heiko Lauf belegte vierten Platz in der Endrunde. Ein ganz starker Auftritt der A-Junioren der JSG Guckheim bei der Futsal-Rheinlandmeisterschaft in Mülheim-Kärlich führte das Lauf-Team bis ins Halbfinale. Erst dort konnte der spätere Rheinlandmeister die Westerwälder stoppen.


AK ladies open: Bibiane Schoofs gewinnt in Altenkirchen

Nach Weißrussland, Deutschland und Belgien geht der Einzeltitel der „AK ladies open“ diesmal in die Niederlande. Bibiane Schoofs, als Qualifikantin gemeldet, setzte sich in acht Spielen konsequent an die Spitze des Turniers. Im Doppel gewannen Alexandra Cadantu und Cornelia Lister in einem spannenden Match-Tiebreak.


Futsal-Hallenkreismeister Senioren 2017 wurden geehrt

Der Kreisvorstand des Fußballkreises Westerwald/Sieg hatte die Vereinsvertreter zur Rückrundentagung des Fußballkreises in das Sportheim in Eichelhardt eingeladen. Diese waren zunächst einmal ob des Tagungsortes bass erstaunt. Eine tolle Symbiose ist dieses schmucke Gebäude. Dorfgemeinschaftshaus und Sportheim unter einem Dach.


AK ladies open: Niederländisches Finale in Altenkirchen

Zwei Niederländerinnen bestreiten am Sonntag ab 15 Uhr das Einzelfinale der vierten der AK ladies open: Bibiane Schoofs und Quirine Lemoine machen den Turniersieg unter sich aus. Das Publikum erlebte zwei kämpferische Spielerinnen. Zuvor bestreiten Tara Moore/Conny Perrin und Alexandra Cadantu/Cornelia Lister das Doppelendspiel (13 Uhr).


Sport, Artikel vom 18.02.2017

Radsportclub Betzdorf stellt Team 2017 vor

Radsportclub Betzdorf stellt Team 2017 vor

Mit einem starken Team will der Betzdorfer Radsportclub an Erfolge anknüpfen. Die Fahrer für das aktuelle Jahr wurden nun der Öffentlichkeit vorgestellt. Erneut treten mehrfache Preisträger an. Eine Herausforderung bleibt auch 2017 für den Club auf der Tagesordnung.


Sport, Artikel vom 18.02.2017

AK ladies open: Quirine Lemoine im Halbfinale

AK ladies open: Quirine Lemoine im Halbfinale

Ohne deutsche Beteiligung finden die Halb- und Finalbegegnungen bei den AK ladies open in Altenkirchen statt. Die Niederländerin Quirine Lemoine sorgte für eine Überraschung als sie mit die Slowenin Dalila Jakupovic in drei Sätzen bezwang. Es gibt eine Änderung im Zeitplan für Samstag, das erste Spiel startet um 14 Uhr.


Sporting Taekwondo holt 15 Medaillen beim Saisonstart

Für das erste Turnier des Jahres reiste die Sporting Taekwondo Mannschaft von Eugen Kiefer nach Velbert. Sie gewinnt 15 Medaillen und setzt einen guten Saisonstart, auf dem weiter aufgebaut werden kann.


Das Feld der DTB-Tennisspielerinnen reduziert sich

Das Feld der deutschen Spielerinnen hat sich im Achtelfinale der „AK ladies open“ deutlich ausgedünnt. Gleich fünf Vertreterinnen des DTB sind am Donnerstag ausgeschieden, darunter auch die Hamburgerin Tamara Korpatsch. Bundestrainerin Barbara Rittner kam zum Turnier nach Altenkirchen.


Sport, Artikel vom 16.02.2017

Spielbericht der "AK ladies open" Altenkirchen

Spielbericht der "AK ladies open" Altenkirchen

Es gab Marathonspiele auf dem Center Court bei den AK ladies open am Mittwoch, 15. Februar. Die auf der Setzliste an Platz 1 stehende Dalila Jakupovic musste über die volle Distanz spielen, setzte sich aber durch. Ebenfalls weiter ist Katharina Hobgarski aus dem Saarland.


MSG Elkenroth und 1. FFC Montabaur auf Platz drei

Nach den Vorrundenspielen der B-Juniorinnen bei den Futsal–Rheinlandmeisterschaften belegten die Juniorinnen der MSG Elkenroth/ Gebhardshain/ Weitefeld hinter dem 1. FFC Montabaur den 2.Platz und schalteten dabei einen Regionalligisten aus. Im Halbfinale mussten sie sich dann allerdings dem späteren Futsal-Hallenrheinlandmeister SV Rengsdorf mit 2:4 geschlagen geben.


Sport, Artikel vom 15.02.2017

AK ladies open: Qualifikantinnen trumpfen auf

AK ladies open: Qualifikantinnen trumpfen auf

Es gab spannendes Damentennis im Burgwächter Matchpoint in Altenkirchen zu sehen, und die Qualifikantinnen hatten ihre große Stunde. Die Britin Tara Moore zog in die zweite Runde ein, ebenso Tamara Korpatsch. Die Westerälderinnen Spielerinnen Romy Kölzer und Kristina Kislak trafen aufeinander, der Sieg ging an Kölzer.


MSG Borod Vize Futsal-Rheinlandmeister bei D-Juniorinnen

Nachdem die Vorrundenspiele absolviert waren, zogen die D-Juniorinnen der MSG Borod/ Mudenbach/ Ingelbach/ Kroppach als Gruppenzweite in das Halbfinale ein. Hier warteten die Mädchen des SC Bad Neuenahr.


BC „Smash“ Betzdorf verabschiedet sich aus dem Titelrennen

In der Rheinland-Pfalz Liga Badminton schloss die 1. Mannschaft des BC "Smash" Betzdorf die Spieltage mit einem Sieg und einer Niederlage ab. Damit ist der Titelgewinn nun nicht mehr möglich, die nächsten Spiele gegen Mendig und Hechtsheim entscheiden über Platz 3, der wohl sicher ist.


Werbung