TELEFONLADEN WISSEN
 Mittwoch, 30.07.2014, 11:04 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Vereine
 Folgen:              Newsletter Wetter | Kalender | Kontakt | WW-Kurier | NR-Kurier | Impressum
 
 
Lokales | Wallmenroth 

Wieder Livemusik im Stairway - Ein Supererfolg

Gemeinsam geht halt alles besser - und mit gegenseitiger Rücksichtnahme und Verständnis sowieso. Das "Stairway" in Wallmenroth präsentierte erstmals wieder Livemusik und es gab keine Beschwerden. Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach dankte den Anwohnern, und den Organisatoren.
Wieder Livemusik im Stairway - Ein Supererfolg

Gemeinsam und mit viel Engagement wurde die erste Livemusik-Veranstaltung im "Stairway" in Wallmenroth durchgeführt. Fotos: pr

Wallmenroth. „Super Musik - tolles Publikum - eine professionelle Veranstaltung!“ so die Meinung von Beobachtern nach der Veranstaltung im "Stairway" in Wallmenroth.

Am Samstag, 19. Januar, gab es nach langer Zeit wieder Live-Musik im Stairway in Wallmenroth. Die beiden regionalen Bands: "Knallheinz" und "Stereoview" wussten mit toller Musik ihr Publikum zu begeistern und bewiesen außerordentliche musikalische Qualität. Dies dankten die vielen Besucher spontan mit super Stimmung, viel Applaus und Zugaberufen.
Monika Walczak und ihr Team aus dem Woody's in Betzdorf sorgten auch für das richtige gastronomische Rahmenprogramm mit tollem Service.

Eine besonderer Dank seitens der Veranstalter und Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach geht an die Anwohner rund um das Veranstaltungslokal, die mit ihrer Zustimmung nicht nur diese Veranstaltung, sondern allem Gästen einen schönes und kulturelles Erlebnis ermöglicht haben.
Wäschenbach bedankte sich auch bei Monika Walczak aus dem "Woodys", die mit finanziellem Einsatz und großem persönlichen Engagement professionelle Arbeit zum reibungslosen Ablauf der Veranstaltung geleistet hatte.
Und - Es gab keine Beschwerden seitens der Anwohner, keine Verunreinigungen – Nichts. Wäschenbach bedankte sich auch bei den Mitarbeitern des Ordnungsamtes und der Lokalinhaberin für die spontane Unterstützung.
Vielfach wurde aus dem Publikum der eindringliche Wunsch nach weiteren Veranstaltungen dieser Art am gleichen Ort geäußert. "Das wäre einfach nur toll!". Wenn da alle mitspielen, sollte dem nichts im Wege stehen, meinte Wäschenbach.


Kommentare zu "Wieder Livemusik im Stairway - Ein Supererfolg"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Landfrauen besuchten Weltkulturerbe
Hamm. Am Bahnhof Au/Sieg trafen sich fast 30 Hammer Landfrauen bei hochsommerlichen Temperaturen ...
Entenrennen beim Sommerfest in Pracht
Pracht/Niederhausen. Wie auch im vergangenen Jahr findet während des Sommerfestes am Sonntag, ...
Aktionskreis fordert: Wettbewerbsverzerrung vermeiden
Altenkirchen. Bei einem gemeinsamen Gespräch informierten sich Mitglieder des Aktionskreises ...
Für Bitzen und Forst jetzt ein Gemeinde-Elektroauto
Bitzen. Die Bürger der Ortsgemeinde Bitzen und Forst haben ab August die Möglichkeit, auf ein ...
Gerberplatz in Betzdorf offiziell an die Bürgerschaft übergeben
Betzdorf. Vor fünf Jahren wurde das Haus Gerberstraße Nr. 6 gleich an der Heller wenige Meter ...
Die Berufsfachschule 1 erfolgreich absolviert
Wissen. Am letzten Schultag versammelten sich die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern ...
 
Bitzen und Forst entscheiden sich für schnelleres Internet
Bitzen/Forst. Die Ortsgemeinderäte von Bitzen und Forst fanden sich am Montagabend im St. Andreas ...
Fußballverband Rheinland bietet Weiterbildung
Region. Die im Verband zuständige Kommission Lehrstab empfiehlt in diesem Jahr insbesondere ...
Neuwieder Bären feiern ersten Sieg in der Liga
Es war kein Sieg, um damit zu glänzen. Das 4:1 (1:1, 1:0, 2:0) gegen die EJ Kassel 1b war ein ...
Altweiber-Party in Betzdorf
Betzdorf. Für alle Party-Freunde wird das neu gestaltete Foyer und die angrenzenden Säle der ...
KG Herdorf startete mit rasanter Sitzung
Herdorf. Die Karnevalsgesellschaft des Städtchens feierte am Samstag ihre erste Sitzung der ...
Wahl zu Hause - Schritt zu mehr Bürgernähe
Kreis Altenkirchen. Bei den nächsten Kommunalwahlen 2014 in Rheinland-Pfalz sollen die Bürgerinnen ...
 
Anzeigen
Get Adobe Flash Player
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ak-kurier.de

Kontaktformular »