Werbung

Nachricht vom 14.02.2013 - 10:40 Uhr    

Konzert mit "Saitomortale"

Am Freitag, 15. Februar, 20 Uhr gibt es im Saal der Kreisverwaltung Altenkirchen ein Konzert des Ensembles "Saitomortale". Das Ensemble präsentiert eine variantenreiche Mischung aus Jazz, Tango und Rock.

Foto: Veranstalter

Altenkirchen. Die langjährigen Lehrkräfte an der Kreismusikschule, Heilswint Hausmann und Imke Frobeen konzertieren mit ihrem Ensemble „Saitomortale“ am Freitag, 15. Februar, um 20 Uhr im Sall der Kreisverwaltung Altenkirchen.

Hier werden die passenden Saiten zu (fast) allen Aspekten des durchschnittlichen und doch facettenreichen Alltags aufgezogen von Heilswint Hausmann (Gesang und Geige), Imke Frobeen (Cello), Klaus Steiner (Keys und Akkordeon), Klaus Gresista (Gitarre und Fußpercussion) sowie Hartmut Röllecke (Bass).

Alles selbst eingemacht und immer wieder neu variantenreich auf‘s Podium gebracht. Virtuos und filigran der Umgang mit Text und Musik. Stilistisch ohne Berührungsängste bewegen sich die Musiker im Reizklima des Jazz - Tango – Rock.

Falls jetzt noch Fragen offen bleiben sollten, hilft nur ein Konzertbesuch.
Karten sind an der Abendkasse erhältlich 10,- / 5,- Euro.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Konzert mit "Saitomortale"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


WW-Lit: Jürgen Neffe liest in Montabaur

Montabaur. Die Moderation der Lesung mit Autor Jürgen Neffe übernehmen Martin W. Ramb und Holger Zaborowski, die musikalische ...

Donnerstags Shuttleservice für "live treff Hellertal"

Neunkirchen/Herdorf. Am kommenden Donnerstag, 19. Juli, steigt die dritte Auflage des "live-treff Hellertal", diesmal in ...

Wir präsentieren GReeeN Grinch Hill

Hachenburg. Für den Mannheimer, Pasquale Denefleh, vielen auch bekannt als seine schwarze Seite „Grinch Hill“, steckt mehr ...

Freizeit-Tipp: Westerwälder Sprichwörter- und Redensarten-Quiz

Region. Wie sagt der Wäller, dass Haariges vom Oberhaupt verspeist wird? Ganz einfach: „De frist mer d‘ Hoor vum Kopp“. Umgekehrt ...

Der Sommer im Technikmuseum Freudenberg

Freudenberg. Die Museumsmacher aus Freudenberg haben wieder ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Zu den Highlights ...

Virtuose Teufelsgeiger auf dem Alten Markt in Hachenburg

Hachenburg. An der Seite des Stargeigers und Gründers, Sergey Erdenko, zeigten Artur Gorbenko und Michael Savichev bei sehr ...

Weitere Artikel


SPD-Fraktion will Aufklärung zum Thema "Umladestation"

Kreis Altenkirchen. In ihrer jüngsten Fraktionssitzung befasste sich die SPD-Fraktion mit der Kreistagssitzung vom 14. Januar ...

Bahn mit Qualität des Rhein-Sieg-Express unzufrieden

Kreisgebiet. In der Antwort der Deutschen Bahn auf die Anfrage des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel erklärt ...

Erfolgreich auf Auslandsmärkten: Die IHK informiert

Altenkirchen. Die Altenkirchener Geschäftsstelle der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz bietet Unternehmen Beratungstage ...

Klares Votum für Sozial-Tarifvertrag

Scheuerfeld. Der in der letzten Woche in der Firma Faurecia in Scheuerfeld
abgeschlossene Sozialtarifvertrag hat bei den ...

Georg Maschinentechnik GmbH & Co KG ist verkauft

Neitersen. Die mpool Beteiligungen GmbH aus Düsseldorf hat am 15. Januar 2013 den Sondermaschinenbauer Georg Maschinentechnik ...

Wissen: Prinz Dennis I. feierte ein glanzvolles Finale

Wissen. "Hauptsache es regnet und schneit nicht" – der Wunsch von Prinz Dennis I. (Blickheuser) ging in Erfüllung. Der ...

Werbung