TELEFONLADEN WISSEN
 Samstag, 19.04.2014, 09:40 Uhr Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Vereine | Impressum
 Folgen:              Newsletter Wetter | Kalender | Kontakt | WW-Kurier | NR-Kurier
 
 
Nachrichten

Fahndung nach Mike Blötscher nahm tödliches Ende

Nach dem Fahndungsersuchen der Polizei Ende September erreicht uns soeben folgende Meldung über einen Großeinsatz der Freiburger Polizei: Die Fahndung nach dem mutmaßlichen Sexualstraftäter Mike Blötscher nahm ein tödliches Ende. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei vorsorglich noch anstehender Ermittlungen von folgendem Geschehnisablauf aus:
Fahndung nach Mike Blötscher nahm tödliches Ende
Blötscher wurde am Freitagabend gegen 21:30 Uhr von Polizeibeamten am Ortsausgang von Bad Krozingen-Biengen aufgespürt. Beim Versuch, ihn festzunehmen, richtete er offensichtlich eine Schusswaffe gegen die eingesetzten Fahnder und gab wohl mehrere Schüsse in deren Richtung ab. Auf abgegebene Schüsse der Polizei reagierte er nicht. Nach ersten Erkenntnissen ging er in die Knie und richtete sich mit einem Schuss in den Kopf selbst.

Mit der Aufklärung der Geschehnisse im Ortsteil Biengen ist die Landespolizeidirektion Freiburg betraut. Die Staatsanwaltschaft Freiburg ist involviert. Es ist beabsichtigt am Samstag, 05.10.2013, eine Pressekonferenz abzuhalten. Wir berichten unaufgefordert nach.
Pressemitteilung PD Freiburg – Stadtkreis Freiburg

IHK begrüßt juristische Aufarbeitung im Fall Podzun
Sein damaliger Stellvertreter Dr. Edelbert Dold erhielt eine Verwarnung, die Geldstrafe in ...
Keine Annäherung zwischen Dorint und spanischem Eigentümer
Am Montag (14.4.) hat laut Thilo Schneider ein Gespräch im Dorint in Windhagen stattgefunden. ...
Reise aus dem Wahlkreis nach Berlin
Dort bot ihnen ein umfangreiches Programm zahlreiche Begegnungen mit politischen Inhalten. ...
Markus Hefner vermisst - Polizei bittet um Hilfe
Region. Der 32-jährige Markus Hefner aus Trier ist seit einer Woche verschwunden. Freunde des ...
Über Internet-Kontaktbörse in die Falle gelockt
Altenkirchen/Hachenburg. Die zwischen 17 und 20 Jahre alten Männer meldeten sich zuvor mit ...
IHK Koblenz sieht viele Schulen in ihrem Bestand gefährdet
Im „IHK-Schulatlas“ hat die IHK Koblenz die mögliche Rückwirkung der demografischen Entwicklung ...
 
Mathias Baldus startet zum Spendenlauf
Wissen. Mathias Baldus ist 18 Jahre alt und Autist. Schon sehr früh konnte man merken, das ...
Andrea Stein vermutlich tot
In der verteilten Presseinformation der Kripo Neuwied heißt es: „Der bisherige Ermittlungsstand ...
TuS Germania Bitzen trennte sich von Trainer Fred Jüngerich
Bitzen. Der TuS Germania Bitzen hat sich nach dreieinhalb Jahren am vergangenen Dienstag kurzfristig ...
Siegener Energietage bieten viele Infos
Siegen. Zu einem großen Erfolg wurden im Oktober der letzten beiden Jahre die Siegener Energietage ...
Vereine und Gruppen im sportlichen Wettkampf
Birken-Honigsessen. Am 3. Oktober fand das traditionelle Ortsvereinspokalschießen der St. Hubertus ...
Westerwälder Oktoberfest im Kulturwerk ist ausverkauft
Wissen/Region. Die Region ist Oktoberfest begeistert. Gut zwei Wochen vor der großen Gaudi ...
 
Anzeigen
Get Adobe Flash Player
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den AK-Kurier

Der AK-Kurier ist eine regionale Internetzeitung für den Kreis Altenkirchen.

Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ak-kurier.de

Kontaktformular »