Werbung

Nachricht vom 22.03.2007 - 11:44 Uhr    

Freie redaktionelle Mitarbeiter (m/w) gesucht

Das Team der Kuriere sucht freie Mitarbeiter (m/w) als Verstärkung. Sie sollten mobil sein und schon Vorkenntnisse im Bereich Journalismus besitzen.

In diesen Regionen benötigen wir aktuell besonders Unterstützung:

AK-Kurier: Region Betzdorf/Wissen
NR-Kurier: Region Neuwied
WW-Kurier: Region Montabaur

Aber auch in allen anderen Regionen im Kreis Altenkirchen, Kreis Neuwied und Westerwaldkreis haben wir immer wieder Bedarf.

Eine Kamera kann, sofern nicht vorhanden, für Termine gestellt werden. Die Vergütung erfolgt pauschal pro Termin. Die Fahrtkosten werden mit 30 Cent pro gefahrenem Kilometer gesondert vergütet.

Bewerbungen bitte an Peter Blaeser (peter.blaeser@ak-kurier.de) schicken.



Aktuelle Artikel aus der Region


Mudersbach ist neues „Grundzentrum“

Mudersbach. Grundzentrum ist ein Begriff der Raumordnung und Wirtschaftsgeographie. Er bezeichnet einen zentralen Ort der ...

Projekte-Gruppe gestaltet mit Helfern naturnahe Freizeit- und Spielfläche

Alsdorf. Eine der im Rahmen der Projekte-Werkstatt neu entstandenen Projektegruppen, sie nennt sich „Anlagenpflege in der ...

62-jähriger Mann bei Alleinunfall schwer verletzt

Alsdorf. Am Mittwoch, 13. Dezember, gegen 13.16 Uhr kam es auf der Landesstraße 280 zwischen Alsdorf und Schutzbach zu einem ...

Pleckhausen wächst und gedeiht

Pleckhausen. Eine Gemeinde die wächst und gedeiht ist Pleckhausen. Dies belegte Ortsbürgermeister Alois Eul in der Seniorenfeier ...

Erhard Schreiner "Mr. IPS" ist verstorben

Etzbach. Erhard Schreiner ist tot. Er verstarb im Alter von 82 Jahren. Der frühere Ortsbürgermeister von Etzbach war weit ...

Weitere Artikel


IGS-Schülerzeitung in 2. Auflage

Hamm. "Raib(!)eisen" ist wieder da. Die zweite Ausgabe der neuen Schülerzeitung der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen Gesamtschule ...

Gegen geparkten Wagen und dann weg

Katzwinkel. Verkehrsunfall mit Unfallflucht am Donnerstagabend in Katzwinkel. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker befuhr ...

Totes Baby: Weitere Spuren

Herdorf. Nach dem Fund des toten Säuglings in Herdorf am 7. März haben die bisherigen von Polizei und Staatsanwalt unternommenen ...

Großes Frühjahrskonzert in Wissen

Wissen. Schöne Musik unterschiedlicher Stile - das ist das Markenzeichen der traditionellen Frühjahrskonzert der Wissener ...

Viele Junge sind Frühstücksmuffel

Region.(ots) Aus Zeitmangel gehen 30 Prozent der jungen Deutschen ohne Frühstück aus dem Haus. Knapp 20 Prozent von den 18- ...

Countdown zum Familientag läuft

Betzdorf. Geplant und organisiert wird der Betzdorfer Aktionstag für Familien vom lokalen Bündnis für Familien/Arbeitskreis ...

Werbung