Werbung

Nachricht vom 09.11.2016 - 18:44 Uhr    

Kita-Anbau soll in diesem Jahr fertig werden

Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler war zu Besuch in der kommunalen Kindertagesstätte „Im Wiesengrund“ in Herkersdorf/Offhausen und informierte sich zum Baufortschritt. Der Anbau an die Kindertagesstätte wird noch in diesem Jahr fertiggestellt.

Von links: Patrick Zöller, Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Elke Graf, Andrea Braun und Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen. Foto: pr

Kirchen-Herkersdorf. Zu einem Informationsbesuch war jetzt die hiesige Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler in der kommunalen Kindertagesstätte „Im Wiesengrund“ in Herkersdorf/Offhausen zu Gast. Dort informierte sich die SPD-Politikerin über den derzeitigen Fortschritt in Bezug auf den Anbau einer dritten Gruppe an die bestehende Einrichtung.

Der Anbau war auch deshalb notwendig geworden, weil wieder vermehrt Kita-Plätze nachgefragt werden. Das Land Rheinland-Pfalz fördert diesen Anbau, der noch im Jahr 2016 fertiggestellt werden soll, mit rund 100.000 Euro. Bätzing-Lichtenthäler war von der Leiterin Elke Graf sowie ihrer Stellvertreterin Andrea Braun über das aktuelle Angebot in der Einrichtung sowie die aktuelle pädagogische Konzeption informiert worden. „Hier merkt man, dass die Erzieherinnen mit viel Herzblut und Leidenschaft dabei sind“, fasste Bätzing-Lichtenthäler das Gespräch zusammen.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kita-Anbau soll in diesem Jahr fertig werden

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Auf Goethes Spuren: Marienstatter Gymnasiasten in Wetzlar

Marienstatt/Wetzlar. Bereits am zweiten Schultag nach den Herbstferien machte sich der Abiturjahrgang 2019 des Privaten Gymnasiums ...

Zwischen Sieg und Nister: Landfrauen luden zur Wanderung

Wissen/Kreisgebiet. Einen rundum gelungenen Wandertag bei bestem Wanderwetter boten die Landfrauen Wissen-Mittelhof-Katzwinkel ...

Basteln unter Tage: Die Boxtrolls im Bergwerk

Steinebach. Die Boxtrolls fielen jetzt in die Grube Bindweide ein und mit ihnen gleich viele filmbegeisterte Jungs und Mädchen: ...

Raiffeisentag für den Bank-Nachwuchs

Flammersfeld. Ein ganzer Tag rund um Friedrich Wilhelm Raiffeisen stand für die 40 Auszubildenden der Westerwald Bank auf ...

Sperrung steht an: Straßenausbau in Friesenhagen-Gerndorf

Friesenhagen. Die Bauarbeiten zur Verbesserung des Straßenanschlusses an die Landesstraße L 280 im Friesenhagener Ortsteil ...

Holzschuppen in Roth-Oettershagen stand in Flammen

Roth-Oettershagen. Am Sonntagabend (21. Oktober) wurde die Freiwillige Feuerwehr Hamm gegen 21.40 Uhr von der Leitstelle ...

Weitere Artikel


Margot Reimer feierte 25-jähriges Dienstjubiläum

Wissen. Ein viertel Jahrhundert ist es nun schon her, dass Margot Reimer als Erzieherin der damals noch katholischen Kita ...

Gedenkfeier in Hamm: Botschaft von Komponist Samuel Adler

Hamm. Am Mittwochabend, 9. November, gestaltete die Ortsgemeinde, gemeinsam mit den beiden Kirchengemeinden, die Gedenkfeier ...

Vorstand von Donum Vitae besuchte Raiffeisenhaus in Flammersfeld

Flammersfeld. Im Rahmen einer Vorstandssitzung besuchte der Regionalvorstand Montabaur von Donum Vitae das Raiffeisenhaus ...

Zeitzeugenbericht beeindruckte Jugendliche der IGS Hamm

Hamm. „Sag nie, dass du den letzten Weg gehst!“ Mit diesem Lied setzte Esther Bejarano einen besonderen Akzent, der Mut zum ...

26. Hachenburger Pils-Cup: Spannendende Auslosung

Hachenburg. Am Montag, dem 7. November haben sich die Vertreter der 40 teilnehmenden Mannschaften in der Brauereistube "Schalander" ...

Else und der Schock nach der Wahl in USA

Region. Klar, er lieferte die Versprechen des Mauerbaus zwischen den US-Staaten und Mexiko, er schürte die Angst um die Atomwaffen ...

Werbung