Werbung

Nachricht vom 11.12.2016 - 08:22 Uhr    

Adventsstübchen ist beliebt

Die Kindertagesstätte "Wirbelwind" hat auch in diesem Jahr ihr Adventsstübchen geöffnet und wie in jedem Jahr erfreut es sich großer Beliebtheit. Nicht nur die Kita-Kinder schätzen die Oase der Ruhe, auch Eltern und Familienmitglieder kommen.

Foto: Kita

Kirchen-Freusburg. Seit einigen Jahren ist das Adventsstübchen Tradition in der Kita „Wirbelwind“ in Freusburg. Die Zeit des Adventsstübchens nutzt man, um alle besinnlich auf Weihnachten einzustimmen, der Hektik des Alltags zu entfliehen und eine kleine Oase der Ruhe zu finden.

Im Adventsstübchen werden in gemütlicher Atmosphäre Lieder gesungen, eine Weihnachtsgeschichte vorgelesen oder eine Meditation erlebt. Im Anschluss daran, werden Plätzchen gegessen und Kakao getrunken. Teilnehmen können alle Eltern, Familienmitglieder, Interessierte und Kinder, die zum Zeitpunkt des Adventsstübchens in der Einrichtung sind. Bis heute unterstützt jedes Jahr der amtierende Beirat oder andere Eltern, indem sie das Adventsstübchen leiten. Die Einrichtung sagte allen Unterstützern danke.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Adventsstübchen ist beliebt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Sparkasse Westerwald-Sieg fördert das Deutsche Sportabzeichen

Bad Marienberg. Die Sparkassen-Finanzgruppe ist mit rund 90 Millionen Euro der größte nicht-staatliche Sportförderer in Deutschland. ...

56.000 Euro für Naturpark Rhein-Westerwald

Burglahr. Aktuell hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord (SGD) Nord im Auftrag des rheinland-pfälzischen Umweltministeriums ...

DRK-Krankenhaus: „Bauchzentrum“ entsteht in Altenkirchen

Altenkirchen/Hachenburg. Das DRK-Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg wird ab Juli die Patienten-Behandlungen der Allgemein- ...

Laufend probieren: Biermarathon startet erstmals in Hachenburg

Hachenburg. Einen Marathon der ganz besonderen Art veranstalten die beiden Hachenburger Marathonläufer Sabine Schneider und ...

Hammer IGS-Schüler bei den Schulschach-Meisterschaften

Hamm/Wissen. Anfang Juni fand in der Stadionhalle in Wissen die Kreisschulschach-Meisterschaft statt. Insgesamt 94 Schüler ...

Ab Samstag: Bahnstrecken in der Region teilweise gesperrt

Altenkirchen/Au/Siegen. Mit den Sommerferien beginnen die Baustellen: Die Deutsche Bahn (DB Netz AG) plant umfangreiche Baumaßnahmen ...

Weitere Artikel


Weihnachtliche Klänge in der Volksbank Daaden

Daaden. Wie auch letztes Jahr durften Kunden, Besucher und Mitarbeiter der Bank in einem weihnachtlichen Ambiente bei Gebäck ...

Die neue One-Man-Show von „Mensch Markus“

Wissen. Jeder kennt sie: diese typischen Tage, an denen aber auch gar nichts so läuft, wie man sich das gedacht hat. Einen ...

Wasseruhren in der VG Kirchen werden abgelesen

Kirchen. Ab Mittwoch, dem 14. Dezember starten die Verbandsgemeindewerke Kirchen (Sieg) wieder die jährliche Wasserzählerablesung ...

Kein Rathausneubau - CDU/FDP will Aufhebung Ratsbeschluss

Wissen. In einer Fraktionssitzung hat sich die CDU/-FDP-Fraktion im Verbandsgemeinderat ausführlich mit der Einwohnerversammlung ...

Schwarzwild-Bekämpfung: Politik ist am Zug

Wissen. Zerwühlte Wiesen, Weiden und Äcker, rabiate Wildschwein-Besuche in gepflegten Vorgärten oder auf Friedhöfen, Wildschwein-Rotten, ...

Sieger im fairen Wettbewerb

Koblenz. „Alle sind heute hier, um mit Ihnen Ihren Erfolg im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2016 zu feiern“, ...

Werbung