Werbung

Nachricht vom 20.12.2016    

U14-Faustballer sichern sich Bronze

Grund zum Jubeln hatten die U 14 Faustaballer des VfL Kirchen, sie sicherten sich den dritten Platz und somit Bronze. Ein spannender und anstrengender Spieltag in Altendiez liegt hinter den jungen Faustballern, die verdient den dritten Platz erreichten.

Das U 14-Team hatte allen Grund zum Jubel: Platz 3 nach einem anstrengenden Spieltag. Foto: Verein

Kirchen/Altendiez. Am vierten Adventssonntag, 18. Dezember fand in Altendiez der zweite Spieltag der männlichen U14 im Faustball statt. Im ersten Spiel traf der VfL Kirchen auf den TV Dörnberg. Die Mannschaft des VfL kam gut ins Spiel und erspielte sich den Satz mit einer souveränen Führung. Im zweiten Satz knüpften die Spieler zu Beginn an die guten Leistungen des ersten Satzes an, doch kurz vor dem Ziel ließ die Konzentration nach und der TV Dörnberg erkämpfte sich knapp den zweiten Satz. Im dritten Satz gelang es dem VfL dann leider nicht mehr zur alten Stärke zurück zu finden und die U14 Mannschaft des VfL musste Satz und Spiel an den TV Dörnberg abgegeben.

Im zweiten Spiel stand der VfL der Mannschaft des TV Weisel gegenüber. Die Partie entwickelte sich zu einem spannenden Match auf Augenhöhe, dass der VfL Kirchen mit guten Abwehraktionen und präzisen Angriffsschlägen für sich entschied und somit wichtige Punkte auf sein Konto verbuchen konnte.

Im Anschluss spielte der VfL gegen den Tabellenführer TuS RW Koblenz. Wie bereits am Spieltag zuvor hatten die Kirchener Schwierigkeiten, die scharfen Angriffe des Koblenzer Schlagmanns unter Kontrolle zu bringen. Trotz der deutlichen Überlegenheit der Koblenzer Mannschaft ließ sich der VfL nicht unterkriegen und erkämpfte sich noch einige Punkte bevor der TuS RW Koblenz das Spiel mit dem letzten Punkt beendete. Die Spieler des VfL Kirchen zeigten an diesem Spieltag sehr gute Leistungen und sicherten sich verdientermaßen einen Platz auf dem Treppchen. Damit erreicht der VfL den dritten Platz hinter dem TuS RW Koblenz und dem TV Dörnberg.

Für den VfL spielten: Nico Elzer, Justus Naber, Jonathan und Konstantin Nix, Simon Rommersbach und Nils Rathmer.


Kommentare zu: U14-Faustballer sichern sich Bronze

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Julien Pascal Weber ist Deutscher Vizemeister

Altenkirchen. Drei Athleten nahm Trainer Eugen Kiefer zur Deutschen Meisterschaft nach Ingolstadt mit. Alle drei erbrachten ...

Zweiter USA-Einsatz für Team von Land-Motorsport

Niederdreisbach. Mit nur 0,293 Sekunden Rückstand musste sich das Team beim legendären 24-Stunden-Rennen in Daytona hinter ...

Taekwondo Supersonics erfolgreich bei der DTO-Europameisterschaft

Wallmenroth. Mit insgesamt 12 Pokalen und acht Teilnehmern erreichten die Taekwondo-Supersonics bisher ihren größten Erfolg, ...

Großes Finale der Badminton U12-Teams in Trier

Region. Ziemlich aufgeregt reisten die U12er zur Endrunde der Minimannschaftsmeisterschaft des Badmintonverbandes Rheinland ...

Knapper Heimsieg des SSV95 Wissen im direkten Duell

Wissen. Am Samstagabend empfing der SSV Wissen den direkten Verfolger HSG Bad Ems/ Bannberscheid III. Dies war das erste ...

A-Junioren JSG Guckheim ganz stark bei Futsal-Meisterschaft

Guckheim. Der JSG, die als Vizemeister des Fußballkreises WW/Sieg antraten, reichte in der Gruppenphase im letzten Spiel ...

Weitere Artikel


Abschied von langer musikalischer Tradition

Betzdorf. In der Weihnachtszeit werden wie kaum in einer anderen Zeit Traditionen gepflegt, umso bedauerlicher ist es, wenn ...

Brillantes Jahreskonzert der Daadetaler Knappenkapelle

Daaden. Die Daadetaler Knappenkapelle präsentierte am dritten Advent dem bestens aufgelegten Auditorium im ausverkauften ...

Hermann Reeh erreichte Zielort Aachen

Betzdorf/Aachen. Die Fahrt führte über den Biolandhof von Konrad Mockenhaupt in Schürdt, durch das Siegtal nach Bonn, zum ...

Grundschüler waren Stromfressern auf der Spur

Flammersfeld. Dabei zeigten die engagierten Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b der Grundschule Flammersfeld, dass sie ...

Erfolgreiche Prüfungen beim Budo-Sport-Club Herdorf

Herdorf. Kürzlich stellten sich 27 Judo-Kids der Kyu-Prüfung. Die Kinder hatten sich auf diesen Tag intensiv vorbereitet ...

Weihnachtspräsente mit Pfeil und Bogen erlegt

Altenkirchen. Weihnachtlich ging es bei den Altenkirchener Bogenschützen während des letzten Trainings in der Turnhalle zu. ...

Werbung