Werbung

Nachricht vom 24.12.2016 - 08:14 Uhr    

Kinder schmückten den Weihnachtsbaum

Die Vorschulkinder des Elisabeth-Kindergartens schmückten Weihnachtsbaum beim Scherfelder Unternehmen IQ Logistik. Der wetterfeste Christbaumschmuck wurde von den Jungen und Mädchen hergestellt und die Tanne geschmückt.

Mit viel Spaß wurde der Baum geschmückt. Foto: pr

Scheuerfeld. Zum 2. Mal wurden die Vorschulkinder des Elisabeth–Kindergartens in Scheuerfeld von der IQ Logistik GmbH zum Weihnachtsbaumschmücken eingeladen. Das Logistikunternehmen stellte dafür eine hochgewachsene Tanne im Eingangsbereich des Firmengeländes in Scheuerfeld zur Verfügung.

Zu diesem Zweck bastelten die Vorschulkinder des Scheuerfelder Kindergartens in der Adventszeit bunten und wetterfesten Christbaumschmuck. Nach einer kleinen Wanderung von der Kita zum hiesigen Lagerlogistiker im Gewerbeparks an der Sieg befestigten die Kinder im Zuge eines kleinen Empfangs ihre Werke am Weihnachtsbaum, der nach Fertigstellung stolz mit „Oh Tannenbaum“ besungen wurde. Für den kreativen Baumschmuck und den Gesang wurden die Kindergartenkinder mit einer Weihnachtstüte und der Kindergarten mit einer Spende des Unternehmens belohnt. Der festlich geschmückte Baum ist nun bis nach den Weihnachtsfeiertagen am Ortseingang von Scheuerfeld zu bewundern.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kinder schmückten den Weihnachtsbaum

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Entgleister Triebwagen geborgen: Strecke vorerst gesperrt

Altenkirchen/Breitscheidt. Die Bahnstrecke zwischen Altenkirchen und Au/Sieg musste am Donnerstag (13.Dezember) gesperrt ...

Triebwagen entgleist: Bahnstrecke zwischen Au und Altenkirchen gesperrt

Altenkirchen/Au (Sieg). Die Bahnstrecke zwischen Altenkirchen und Au ist nach einer Zugentgleisung am Donnerstagmorgen (13. ...

Ehrenamtsinitiative in Altenkirchen: Projekte bereichern das Gemeindeleben

Altenkirchen. Zwei Kernaufgaben beinhaltet die Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei!“: Die Stärkung des bürgerschaftlichen ...

Ortsgemeinde Horhausen und Kultur-AG dankten Sponsoren

Horhausen. Ortsbürgermeister Thomas Schmidt und die Vorsitzende der Kultur-AG der Ortsgemeinde Horhausen, Rita Dominack-Rumpf, ...

Eine starke Truppe: 302 Feuerwehrleute in der VG Betzdorf-Gebhardshain

Betzdorf. Ein strammes Programm mit Ehrungen, Beförderungen und Verpflichtungen, aber auch der Beauftragung einer neuen Wehrspitze ...

Wissener Handballer holen Unentschieden in Wirges

Wirges/Wissen. Am Sonntagmorgen (9. Dezember) bestritten die Handballer des SSV95 Wissen ihr letztes Auswärtsspiel in der ...

Weitere Artikel


Traditionelles Weihnachtskonzert in Daaden

Daaden. Bei frostigen Temperaturen musizierte die Daadetaler Knappenkapelle unter der Leitung von Reinhold Sedlacek am 4. ...

Einkaufsgeld von Paydirekt gewonnen

Flammersfeld. Paydirekt ist der neue Bankenstandard für Zahlungen im Internet und das einzige Online-Bezahlverfahren, das ...

Robert-Walterschen-Cup ausgespielt

Hamm. Fußballbegeisterte Schüler/innen und Lehrer/innen trafen sich in der Dreifachsporthalle, um gegeneinander zu spielen ...

Heilig Abend und Weihnachten – so wie immer feiern?

Region. Das Weihnachtsfest hat in der Welt seine besonderen Rituale. Egal wo in Europa oder in welchen christlich geprägten ...

Junge Union startet Mobilitätskampagne

Kirchen. Am Freitag, den 23. Dezember wurde die Mobilitätskampagne offiziell in Kirchen gestartet. Damit will die Junge Union ...

Schwan-Verabschiedung: „Wenn das Amt geht, bleibt der Mensch“

Gebhardshain. Gerade in den heutigen schnelllebigen Zeiten erklärt die Nachtruhe viel über den Charakter eines Menschen. ...

Werbung