Werbung

Nachricht vom 10.01.2017    

Ausstellung in der Landjugendakademie Altenkirchen

Am Sonntag, 15. Januar, um 14.30 Uhr findet die Eröffnung der Ausstellung
„GEERDET - 3 Frauen – Inspiration Natur" in der Evangelischen Landjugendakademie, Dieperzbergweg 13-17, in Altenkirchen statt. Die musikalische Umrahmung übernimmt Dr. Pollmann am Klavier.

Die Ausstellung "Geerdet" wird am Sonntag, 15. Januar eröffnet. Foto: Veranstalter

Altenkirchen. Drei Künstlerinnen, Hildegart Mott, Inga Fischer-Morckel und Sonja Kamber, stellen ihre unterschiedlichen Werke in den Räumen des Tagungshauses aus. Das Verbindende unter den Künstlerinnen ist die Inspiration, die sie aus der Natur erhalten.

Hildegart Mott setzt bekannte Maltechniken in ungewöhnliche Zusammenhänge. Sie hat auf Grund ihrer jahrelangen Auseinandersetzung mit Sand, Ton, Erde und Farbe auf Leinen eine eigene Gestaltungstechnik entwickelt. Inga Fischer-Morckel beschäftigt sich mit in der Natur vorgefundenen Strukturen als Bildgrund und kombiniert diese mit Flächen, Formen und Linien. Ziel ist es, die Gegensätze von homogenen Flächen und dynamischen Strukturen zu einem lebendigen Bildausdruck zu komponieren. Sonja Kamber hat als Schweizerin im Westerwald Ihre Wahlheimat entdeckt. Insbesondere die Tonvorkommen und die lange Tradition der Verarbeitung inspirierten sie zu einer eigenen Ausstellung
„Ton-Spuren“ in Ransbach-Baumbach. Diese facettenreichen Umsetzungen von Inspirationen aus der Natur erzeugen einen besonderen Reiz der Ausstellung „GEERDET“.

Helga Seelbach von der Landjugendakademie betont, wie bereichernd die Werke von Künstlerinnen aus der Region auf Gäste des Tagungshauses wirken. Auch die Öffentlichkeit ist eingeladen, bei der Vernissage Kunstwerke und Atmosphäre zu genießen.

Die Ausstellung ist vom 15. Januar bis 17. März 2017 von 9 Uhr bis 16 Uhr an Werktagen geöffnet.



Kommentare zu: Ausstellung in der Landjugendakademie Altenkirchen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Ausstellung „Spielen mit Farben in der Farbwelt“ in der KVHS

Altenkirchen. In der Zeit vom 19. Juni bis 25. August präsentiert die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen die neue Ausstellung ...

Betzdorf-Decize: Städtepartnerschaft für ein geeintes Europa

Die Betonung der Freundschaft zwischen den beiden Städten und nicht zuletzt Menschen, authentische Herzlichkeit und eine ...

Aufgeklärte Waffen und ganz viel Liebe

Wissen. Hagen Rethers Programm wirkt immer wie ein nettes, aber durchaus ernstes Gespräch unter Freunden. Keine aufgesetzte ...

Tschüss Franz! - Abschiedskonzert für Musikschullehrer Franz Solbach

Altenkirchen. Wenn zu einem Kollegen das Prädikat „Urgestein“ passt und man dabei aber viel eher an einen Edelstein denkt, ...

Der Geheime Küchenchor fragt: "Was wollt ihr denn?"

Wissen. Das dürfte vielen aus dem Herzen sprechen: Aufbrechen und grauen Asphalt gegen Sand, Verkehrslärm gegen Wellenplätschern ...

SahneMixx spielt die schönsten Lieder von Udo Jürgens

Wissen. Bereits im Frühjahr 2003 kamen die Musiker Hubby Scherhag, Achim Brochhausen und Micky Koll auf die Idee, Udo Jürgens ...

Weitere Artikel


"Bästjestag" mit Jubilarenehrung und Festgottesdienst

Wissen-Schönstein. Am Sonntag, 22. Januar begeht die St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein ...

Verkehrschaos rund um Altenkirchen

Altenkirchen. In der Nacht setzte ab 2.30 Uhr starker Schneefall ein. Hierdurch sind im Dienstgebiet der Polizeiinspektion ...

Einbrüche in Nauroth und Selbach-Brunken

Nauroth. In der Zeit von Freitag, 6. nachmittags bis zum Montag, 9. Januar, 7 Uhr gelangten bisher unbekannte Täter auf noch ...

Erstes Pokalschießen der neuen Verbandsgemeinde

Alsdorf. Seit 1975 findet jedes Jahr „zwischen den Jahren“ das traditionell Verbandsgemeinde-Pokalschießen statt. Hierbei ...

Ein Freiwilliges Soziales Jahr an Ganztagsschulen

Region. Für ein Jahr arbeiten die Freiwilligen an einer Ganztagsschule mit, unterstützen die Lehrer im Unterricht und bei ...

Luftgewehrteam des Wissener SV beendete Saison mit guten Ergebnissen

Wissen/Nordstemmen. Nachdem bereits im letzten Wettkampfwochenende das Saisonziel mit dem Klassenerhalt gesichert werden ...

Werbung