Werbung

Nachricht vom 09.02.2017    

Purzelbäume und Stehaufmännchen – Bambinis in Aktion

„Da lacht einem das Herz, bei diesen Bambinis zuzuschauen“, sagte der Pressewart des Fußballkreises Westerwald/Sieg, Willi Simon bei der Siegerehrung der jüngsten Fußballgeneration. In der Tat, es war herzerfrischend was die Kleinsten im Fußballnachwuchs, die Bambinis, bei der Futsal-Hallenmeisterschaft im Fußballkreis Westerwald-Sieg boten.

Stolz werden die Medaillen präsentiert. Fotos : Willi Simon

Rennerod. Noch ohne jegliche taktischen Zwänge spielte man munter drauf los, wo der Ball war, waren (fast) alle. Stolpern, hinfallen, aufrappeln und direkt ging es weiter. Purzelbäume und Stehaufmännchen in einem. Von der gut gefüllten Zuschauertribüne wurde angefeuert und gute Aktionen mit Beifall bedacht. Trainer und Betreuer griffen auch nur behutsam ein, meist um Aus- oder Einwechslungen vorzunehmen.

So gab es am Schluss auch keine Sieger oder Verlierer. Gewinner waren alle. Alle Bambinis erhielten dann auch eine Medaille vom Sponsor, der Sparkasse Westerwald/Sieg, die stolz wie Oskar präsentiert wurde. Willi Simon


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       


Kommentare zu: Purzelbäume und Stehaufmännchen – Bambinis in Aktion

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Julien Pascal Weber ist Deutscher Vizemeister

Altenkirchen. Drei Athleten nahm Trainer Eugen Kiefer zur Deutschen Meisterschaft nach Ingolstadt mit. Alle drei erbrachten ...

Zweiter USA-Einsatz für Team von Land-Motorsport

Niederdreisbach. Mit nur 0,293 Sekunden Rückstand musste sich das Team beim legendären 24-Stunden-Rennen in Daytona hinter ...

Taekwondo Supersonics erfolgreich bei der DTO-Europameisterschaft

Wallmenroth. Mit insgesamt 12 Pokalen und acht Teilnehmern erreichten die Taekwondo-Supersonics bisher ihren größten Erfolg, ...

Großes Finale der Badminton U12-Teams in Trier

Region. Ziemlich aufgeregt reisten die U12er zur Endrunde der Minimannschaftsmeisterschaft des Badmintonverbandes Rheinland ...

Knapper Heimsieg des SSV95 Wissen im direkten Duell

Wissen. Am Samstagabend empfing der SSV Wissen den direkten Verfolger HSG Bad Ems/ Bannberscheid III. Dies war das erste ...

A-Junioren JSG Guckheim ganz stark bei Futsal-Meisterschaft

Guckheim. Der JSG, die als Vizemeister des Fußballkreises WW/Sieg antraten, reichte in der Gruppenphase im letzten Spiel ...

Weitere Artikel


DRK-Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt

Altenkirchen. Ende Januar wurden insgesamt 21 Beschäftigte, durch den Vizepräsidenten des DRK-Kreisverbandes Altenkirchen, ...

DRK Ortsverein Altenkirchen-Hamm ist dankbar für Spende

Altenkirchen. Bereits im Herbst wurde ein gebrauchter Rettungswagen (RTW) zur Verstärkung des Ortsvereins angeschafft und ...

20 Jahre Weltladen Betzdorf soll gebührend gefeiert werden

Betzdorf. Seit 20 Jahren kämpfen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Weltladens für eine gerechte Weltordnung, die Voraussetzung ...

Dritter Projektaufruf für "LEADER"-Region Westerwald-Sieg gestartet

Altenkirchen. Vor gut zwei Jahren bewarben sich die Verbandsgemeinden Altenkirchen, Hamm, Wissen, Kirchen, Betzdorf und Daaden ...

IG BCE Mittelrhein setzt ein kraftvolles Zeichen

Ransbach-Baumbach. Von ihr ging eine starke Botschaft aus: Die Bezirksdelegiertenkonferenz der IG BCE Mittelrhein am vergangenen ...

Vortrag zu „Recht(sextrem)e Musik - Braune Szenen und Grauzonen!"

Wissen. Der bekannte Musiksoziologe Dr. Lutz Neitzert wird am Dienstag, den 14. März, 9:30 bis 12 Uhr im Infoladen „Aufwärts“, ...

Werbung