Werbung

Nachricht vom 13.02.2017    

VfL Hamm Handballerinnen übernahmen Tabellenführung

In der Bezirksliga Frauen trennte sich der VfL Hamm im Spiel gegen den TV Bad Ems mit 30:18 (14:8). Eine gute Angriffs- und Abwehrleistung, endlich wieder über 60 Minuten, brachte den verdienten Heimsieg und dank der zweiten Niederlage des TV Moselweiß II in Folge auch die Tabellenführung.

Die VfL-Handballerinnen übernahmen die Tabellenführung in der Bezirksliga. Foto: Verein

Hamm. Gleich fünf erkrankte Spielerinnen musste der VfL verkraften, aber auch die Gäste von der Lahn mussten Ausfälle kompensieren. Überrascht vom Sieg der Gäste beim Tabellenführer in Moselweiß in der Vorwoche, versuchten die Hämmscherinnen von Beginn an das Geschehen zu dominieren. Gutes Verschieben in der Abwehr und abgefangene Bälle ermöglichten schon früh Tempogegenstöße, die aber zunächst nicht in Zählbares verwandelt wurden. So blieb es bis Mitte der ersten Halbzeit eine spannende, aber torarme Begegnung. Von Beginn an konnte man die Gästeabwehr durch einstudierte Spielzüge auseinanderziehen und als dann ab Minute 15 auch zweite Wellen erfolgreich verwertet wurden, konnte man sich auf 6 Tore absetzen.

Die Schwächephasen der Vorwochen abgeschüttelt, startete man die zweite Hälfte mit einem 5:1-Lauf und damit war die Partie auch praktisch entschieden. Auch in der zweiten Hälfte konnte man nach Fehlwürfen der Gäste schnell kontern und erfolgreich abschließen.
„Insbesondere die Abwehrleistung gegen die starke Kreisläuferin, die, wenn sie denn mal den Ball bekam, eigentlich nie unbedrängt zum Wurf kam, freut mich für die Mannschaft. Das dann auch unser Angriffsspiel endlich wieder so richtig ins Rollen gekommen ist, lässt uns optimistisch in die letzten beiden Spiele gegen die direkten Verfolger gehen“ fasste Trainer Niko Langenbach das Geschehene zusammen.

Es spielten: Tatjana Enders (Tor), Nathalie Halter (2), Anastasia Bojko (6), Nadine Schnare (5), Svenja Lutz (4), Angelika Isgejm (2), Julia Diefenbach, Laura Schmitz, Leonie Holzapfel, Simone Beckmann (1), Leonie Ließfeld (1) Stephanie Land (8)


Kommentare zu: VfL Hamm Handballerinnen übernahmen Tabellenführung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


SG Wallmenroth Aufsteiger in die Bezirksliga Ost

Wallmenroth. Souverän sicherten sich die Kombinierten die Meisterschaft mit 62 Punkten und distanzierten den Zweitplazierten, ...

Betzdorfer Badminton-Nachwuchs dreimal auf dem Siegerpodest

Betzdorf/Güls. Kürzlich wurde das zweite BVR-Ranglistenturnier der Saison in den Einzeldisziplinen der Altersklassen U13 ...

D-Jugend der JSG Wisserland beim letzten Spiel erfolgreich

Wissen. Trotzdem dass erneut zwei Stammspieler ersetzt werden mussten war die JSG
von Beginn an gegen ein technisch und ...

Rhönradturnerinnen der DJK Wissen-Selbach erzielen sieben Podestplätze

Wissen. Von der DJK Wissen-Selbach konnten sich Katharina Köhl, Lena Diederich, Paula Sigismund und Tamara Orthen über den ...

Pablo Kramer gewinnt 2. SAKC-Lauf in Wackersdorf

Hamm/Wackersdorf. Aus Hamm/Sieg ging der 12-jährige Schüler Pablo Kramer, Nachwuchsfahrer des AC Hamm und Förderpilot des ...

SG Mittelhof/Niederhövels II verliert letztes Spiel in Molzhain

Mittelhof/Molzhain. Da es für beide Mannschaften um nichts mehr ging entwickelte sich ein eher mäßiges C-Klasse Spiel auf ...

Weitere Artikel


Westerwald Brauerei trotzt dem Branchentrend

Hachenburg. Seit Jahren verfolgt die Westerwald-Brauerei eine konsequente Qualitätsphilosophie: Alle Biere werden ausschließlich ...

JSG Oberwesterwald: E-Juniorinnen sind Rheinland-Vizemeister

Rotenhain. Rund 150 Kilometer Anfahrt lagen schon hinter den E-Mädels, bevor der Ball rollen konnte. Die Vorrunde wurde ungeschlagen ...

Feuerwehr Elkenroth/Nauroth trainierte Eisrettung

Elkenroth. Auf Grund des anhaltenden Dauerfrostes war zuletzt auch der Elkenrother Weiher mit einer dicken Eisschicht versehen ...

Handballerinnen vom SSV95 Wissen erwischen keinen guten Tag

Wissen. Die SSV-Damen erwischten gegen die Reserve der Sportfreunde aus Neustadt keinen guten Tag. Den hätte es jedoch gebraucht, ...

Handballer des SSV95 Wissen müssen Heimniederlage einstecken

Wissen. Zum Abschluss des samstäglichen Spieltages in der Konrad-Adenauer-Halle stand die Partie der Herren gegen die Reserve ...

KG Herdorf läutete mit der ersten Sitzung die heiße Phase ein

Herdorf. Musik, Gesang, Tänze und viele Wortbeiträge waren die Zutaten für die gelungene erste Karnevalssitzung der KG am ...

Werbung