Werbung

Nachricht vom 13.03.2017 - 11:04 Uhr    

Brand in einer Garage in der Innenstadt von Wissen

Das Feuer in einer Garage in der Innenstadt von Wissen hatte die Feuerwehr Wissen schnell unter Kontrolle, verhindert werden konnte nicht, dass erhebliche Schäden an den Fassaden der Nachbarhäuser entstand. Am späten Sonntagabend, 12. März war das Feuer gemeldet worden, die Ermittlungen zur Brandursache durch die Kripo Betzdorf werden aufgenommen.

Symbolfoto: AK-Kurier

Wissen. Am Sonntag, 12. März, kurz nach 22.30 Uhr kam es zu einem Brandausbruch in einer Garage im Bereich des Straßenzuges "Im Kreuztal", Ecke "Am Biesem" in deren Folge noch die angrenzenden Fassaden von zwei Nachbargebäuden brandbeschädigt wurden.

Das Feuer wurde durch die örtliche Feuerwehr Wissen unter Kontrolle gebracht. Personenschäden sind nicht entstanden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro. Angaben zur möglichen Brandursache können derzeit noch nicht gemacht werden. Die Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache durch Ermittler der Kriminalinspektion Betzdorf erfolgen zeitnah.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Sparkasse Westerwald-Sieg fördert das Deutsche Sportabzeichen

Bad Marienberg. Die Sparkassen-Finanzgruppe ist mit rund 90 Millionen Euro der größte nicht-staatliche Sportförderer in Deutschland. ...

56.000 Euro für Naturpark Rhein-Westerwald

Burglahr. Aktuell hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord (SGD) Nord im Auftrag des rheinland-pfälzischen Umweltministeriums ...

DRK-Krankenhaus: „Bauchzentrum“ entsteht in Altenkirchen

Altenkirchen/Hachenburg. Das DRK-Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg wird ab Juli die Patienten-Behandlungen der Allgemein- ...

Laufend probieren: Biermarathon startet erstmals in Hachenburg

Hachenburg. Einen Marathon der ganz besonderen Art veranstalten die beiden Hachenburger Marathonläufer Sabine Schneider und ...

Hammer IGS-Schüler bei den Schulschach-Meisterschaften

Hamm/Wissen. Anfang Juni fand in der Stadionhalle in Wissen die Kreisschulschach-Meisterschaft statt. Insgesamt 94 Schüler ...

Ab Samstag: Bahnstrecken in der Region teilweise gesperrt

Altenkirchen/Au/Siegen. Mit den Sommerferien beginnen die Baustellen: Die Deutsche Bahn (DB Netz AG) plant umfangreiche Baumaßnahmen ...

Weitere Artikel


"Fantastic Musical Moments" im Kulturwerk

Wissen. Am Sonntagabend, den 12. März fand das neunte Projekt des Projekt-Orchesters (PjO) mit dem Titel "Fantastic Musical ...

Buswartehalle in Pracht beschmiert

Pracht. Damit wurden diese Bereiche von sogenannten „Graffiti-Künstlern“ mit mysteriösen Symbolen verunstaltet. Die Ortsgemeinde ...

Wie kann ich Tagesmutter oder –vater werden?

Altenkirchen. Am Donnerstag, 16. März, findet in der Zeit von 9 bis 16 Uhr ein telefonischer Beratungstag für (noch unentschlossene,) ...

Zukunftsforum für Frauen in der Landwirtschaft

Koblenz. Zu Beginn wird die Präsidentin die Forderungen der Landfrauen an die Politik und die Gesellschaft darlegen. Staatssekretärin ...

D-Jugend des VfL Hamm wurde Turniersieger in Wissen

Hamm/Wissen. Große Freude herrschte bei den D-Jugendfußballern des VfL Hamm, die zum Abschluss der Hallenrunde zu Gast beim ...

Faszination Roboter hautnah erlebt

Nauroth. Im zweitägigen Kurs der Kreisjugendpflege Altenkirchen und der Ortsgemeinde Nauroth erweckten 13 Kinder und Jugendliche ...

Werbung