Werbung

Nachricht vom 15.03.2017    

Frühlingseinkauf im Pfarrheim Mudersbach

Ein Verkauf fair gehandelter Produkte aus dem Weltladen Betzdorf findet am 25. und 26. März im Pfarrheim Mudersbach statt. Die Organisatoren bieten an den zwei Tagen fair gehandelte Produkte, wie etwa Schokoladen oder Kaffee und vieles mehr an.

Foto: Veranstalter

Mudersbach. Vor einigen Wochen feierte der Weltladen Betzdorf sein zwanzigjähriges Bestehen. Um über eine so lange Zeit zu bestehen, sind viele helfende Hände und Beharrlichkeit nötig, um auf die Lebens- und Arbeitsbedingungen in südlichen Ländern hinzuweisen. Unser Handeln hier hat globale Auswirkungen, denn wer im Weltladen einkauft, kann Fluchtursachen bekämpfen. Indem die Menschen in südlichen Entwicklungsländern angemessene Bezahlung für ihre Arbeit bekommen, ist es ihnen möglich, für Nahrung, Kleidung, Unterkunft, medizinische Versorgung, Altersvorsorge, Schul- und Berufsausbildung der Kinder und sich selbst zu sorgen. Dadurch haben sie eine Perspektive für die Zukunft und es besteht für sie oft kein Grund mehr, ihre Heimat zu verlassen.

Deshalb lädt die Pfarrgemeinde wieder ein am 25. und 26. März ins Mudersbacher Pfarrheim zu kommen, um fair gehandelte Waren zu kaufen und so die Menschen in südlichen Ländern zu unterstützen. Am Samstag haben die Besucher in der Zeit von 15 bis 18 Uhr die Gelegenheit faier gehandelte Waren zu kaufen. Am Sonntag ist direkt nach dem Gottesdienst ab 11.45 bis 16.30 Uhr geöffnet.

Auch diesmal können die Besucher sich in gemütlicher, frühlingshafter Atmosphäre bei einer Tasse Tee oder Kaffee in Ruhe umschauen und mit anderen Gästen austauschen.


Kommentare zu: Frühlingseinkauf im Pfarrheim Mudersbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Ersatzkleidung für Löschzug Neitersen übergeben

Neitersen. Dank einer großzügigen Spende der Firma Intersport Hammer aus Altenkirchen, können die Atemschutzgeräteträger ...

Zwei Motorradunfälle – jeweils Rettungshubschrauber im Einsatz

Eulenberg. Auf einem Wirtschaftsweg zwischen den Ortschaften Borscheid und Eulenberg befuhr am Freitag, den 26. Mai gegen ...

Kinder entdecken in Projekten die Erde und Umwelt

Fürthen. Acht Kinder der Kita „Die Phantastischen Vier“ unternahmen eine Exkursion ins Atelier von Dieter Horn nach Bitzen. ...

Jugendliche planen Sommerzeltlager

Kreis Altenkirchen. Mitte Mai trafen sich erneut die gewählten Jugendvertreter der Jugendfeuerwehren im Landkreis Altenkirchen ...

Selbsthilfegruppe Hyperhidrose soll entstehen

Altenkirchen. Die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) möchte auf Anregung eines Hilfesuchenden ...

Grundsteinlegung für das Gerätehaus der freiwilligen Feuerwehr Oberlahr

Oberlahr. Am Freitag, 26. Mai, hatten die Verantwortlichen zu der Grundsteinlegung eingeladen. Hierbei wurde eine Kapsel, ...

Weitere Artikel


10. Vocal-Camp der Kreismusikschule in den Osterferien

10. Vocal-Camp der Kreismusikschule in den Osterferien
Intensivworkshop Rock-/Popgesang für jugendliche Musikbegeisterte
Abschlusskonzert ...

Verbraucherzentrale berät zur richtigen Dämmung

Kreisgebiet. Die gute Dämmung eines Neubaus fängt unter der Bodenplatte an. Üblich sind Platten aus extrudiertem Hartschaum. ...

Frauenchor Pracht freut sich über Verstärkung

Pracht. Zur Jahreshauptversammlung begrüßte die 1. Vorsitzende Isolde Krämer zahlreiche Teilnehmer, darunter auch einige ...

MGV "Frohsinn" wanderte über die Höhen rund um Betzdorf

Betzdorf. Der Wettergott meinte es gut mit den Sangesbrüder des MGV Frohsinn. Sie hatten ihre Wanderung für Samstag, 11. ...

Wirtschaftsförderung bietet Workshops für Unternehmen

Kreis Altenkirchen. Durch die Kooperation mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Dortmund, bei dem die Wirtschaftsförderung ...

Sportwagenrennen wird am 18. März besonders spannend

Niederdreisbach. Vom 15. bis 18. März geht das Team "Montaplast by LandMotorsport"
beim 12-Stunden Rennen in Sebring zum ...

Werbung