Werbung

Nachricht vom 15.03.2017    

Gerhard Buchen GmbH kooperiert mit Motionsport Fitness Club

Erfolgreiche Unternehmen setzen auf gesunde und motivierte Mitarbeiter. Aus diesem Grund ist die Gerhard Buchen GmbH aus Wissen eine Kooperation mit dem Motionsport Fitness Club eingegangen und übernimmt die Kosten für die Mitgliedschaften im Fitnessstudio für ihre Mitarbeiter.

Hane Ziba und Philip Buchen freuen sich über die Kooperation. Foto: Regina Steinhauer

Wissen. Die Gerhard Buchen GmbH aus Wissen blickt auf eine fast 200-jährige Tradition zurück und ist zwischen Westerwald und dem Köln-Bonner Raum innovativer Heizungsspezialist für Wärmepumpen, Solaranlagen, Pellet- oder Hackgutkessel.
Diese Tradition verpflichtet das Unternehmen auch, Innovationen voran zu treiben und mit hochqualifizierten Mitarbeitern, unter denen auch vier Meister, zehn Monteure, acht Auszubildende, ein Betriebswirt im Handwerk und ein Diplom-Ingenieur sowie drei kaufmännische Mitarbeiter sind, fachgerechte Projektplanungen und qualitativ hochwertige Arbeiten umzusetzen.

Als familiengeführtes Unternehmen misst die Gerhard Buchen GmbH der beruflichen Fortbildung und der Gesundheitsförderung ihrer Mitarbeiter einen hohen Stellenwert bei. Die Kooperation mit dem Motionsport Fitness Club unterstützt die Firma dabei. Im Rahmen der Firmenfitness wird außerdem die Nutzung der Kurse sowie der Fitness- und Saunaanlage ermöglicht. So werden die Mitarbeiter fit für die oft körperlich anspruchsvollen Arbeiten gemacht.

Die Übernahme des kompletten Monatsbeitrags durch das Unternehmen erhöht darüber hinaus auch die Attraktivität der Gerhard Buchen GmbH als Arbeitgeber mit hoher sozialer Kompetenz. So ist die Kooperation mit dem Motionsport Fitness Club für das Unternehmen wie auch für die Mitarbeiter ein absoluter Gewinn.

Der Kooperationspartner, die Motionsport Ziba GmbH, hat sich in der Fitnessbranche als Dienstleister und Servicepartner der größten Hersteller von Fitnessgeräten fest etabliert. Neben dem Kerngeschäft betreibt das Unternehmen in Wissen den Motionsport Fitness Club.

Mit dem Neubau am Güterbahnhof haben sich die beiden Geschäftsführer Selami und Gazmend Ziba bewusst für den Standort Wissen entschieden und freuen sich über die positive Entwicklung. Das Unternehmen hat nicht nur in die Mitarbeiter und ein modernes Gebäude investiert, sondern auch in professionelle Geräte, die ein gesundheitsbewusstes und zielorientiertes Training ermöglichen. Damit können Trainingsvorgaben und Trainingsergebnisse jederzeit überprüft und mit dem zur Seite stehenden Trainer besprochen werden.

Dazu kommt neuerdings ein Körperanalysegerät, das Auskunft über Körperwerte wie metabolisches Alter, Körperfett, Viszeralfett, Gesamtkörperwasser, Muskelmasse, Gewicht und weitere Parameter gibt. Der Motionsport Fitness Club misst der Betreuung der Mitglieder einen hohen Stellenwert bei und setzt dabei auf gut ausgebildete Festangestellte.

Für Unternehmen, die in betriebliche Gesundheitsförderung investieren möchten, bietet der Motionsport Fitness Club eine Kooperation über Firmenfitness an. Dabei vereinbart der Arbeitgeber mit dem Fitness Club Sonderkonditionen, zu denen die Mitarbeiter im Motionsport Fitness Club trainieren können. Den Mitgliedsbeitrag übernimmt dabei der Arbeitgeber.

Firmenfitness ist sowohl für Kleinbetriebe als auch für große Unternehmen ein Weg zur betrieblichen Gesundheitsförderung und damit ein vorbildhaftes Konzept, dem sich hoffentlich noch viele weitere Unternehmen anschließen werden. (rst)


Kommentare zu: Gerhard Buchen GmbH kooperiert mit Motionsport Fitness Club

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Anzeige


Geschäftsübergabe bei Zweirad Neubold in Herdorf wird gefeiert

Herdorf. Die Besucher erwartet vor Ort natürlich ein breites Angebot an Zweirädern und allem Zubehör, außerdem Fahrvorführungen. ...

Schöne neue Welt?

Region. „Früher gab’s keine Chatrooms, Internet-Datings, keine PlayStation, DVDs, zig Fernsehprogramme und so weiter. Früher ...

Für den Urlaub zu Hause jetzt einrichten

Herdorf. Mit Meyers Gartenmöbeln kann man sich den Urlaub nach Hause holen. Ob für einen kleinen Balkon, die Terrasse, den ...

Neuer Service in der Region ist gestartet

Region. Wer sein Dach renovieren oder sanieren möchte, sucht häufig zunächst im Internet nach Informationen. Ab sofort bietet ...

Mank übernimmt Kerzencenter in Mülheim-Kärlich

Dernbach. Mit Eintritt der bisherigen Inhaber Birgit und Manfred Münz in den Ruhestand übernimmt der Dernbacher Spezialist ...

Vollautomatische Pflege im Kindchenschema?

Region. Kalte Technik? Pah! Von wegen! Und wieder: So einfach ist das: Man nehme ein paar ausgeklügelte Algorithmen, eine ...

Weitere Artikel


Die steigende Zahl der Wohnungseinbrüche waren ein Thema

Betzdorf/Kreisgebiet. „Bei uns ist sowieso nichts zu holen“, „Bei uns wird schon nicht eingebrochen oder „Was soll’s - ich ...

Kriminalstatistik weist steigende Einbrüche auf

Neuwied. Ein sehr sensibler Bereich bei der Kriminalstatistik ist für die Bevölkerung der Deliktsbereich der Wohnungseinbrüche. ...

Belegschaft der Firma Baumgarten in Daaden fordert Tarifvertrag

Betzdorf/Daaden. Seit zwölf Jahren hat es bei der Firma Baumgarten GmbH Stanz-, Zieh- und Presswerk in Daaden keine flächendeckende ...

Tag der offenen Tür in der KiTa Kleine Hände in Wissen

WISSEN. „Mit Jolinchen auf Entdeckungsreise – gesund, aktiv und entspannt geht es durch das KITA Land“ – unter diesem Motto ...

Gruppe "Asja" lädt zur Jahresfeier ein

Hachenburg. Eine gute Gemeinschaft braucht auch gute Feierlichkeiten. Deshalb veranstaltet die Gruppe "Asja" am Freitag, ...

Der neue Umweltkompass für 2017 ist da

Region. Der druckfrische Umweltkompass für das 2017, herausgegeben von den drei Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald, ...

Werbung