Werbung

Nachricht vom 16.03.2017    

Neue Hinweisschilder in Pracht aufgestellt

Neue Hinweisschilder wurden in Pracht aufgestellt und sollen der besseren Orientierung dienen. Vor allem ortsfremde Personen bekommen so die entsprechenden Informationen. Das betrifft den Weiler "Hohegrete" und die Ortsmitte von Pracht.

Hinweisschild "Hohegrete" dient der Orientierung. Fotos: pr

Pracht. Kürzlich wurden durch den Landesbetrieb Mobilität Diez (LBM) neue Hinweisschilder aufgestellt. Im Bereich der Kreuzung Bergstraße L 267 und Schulstraße K 57 wurden Wegweiser-Schilder in Richtung Hamm und Richtung Altenkirchen aufgestellt.

Auf Anregung eines Bürgers von Pracht und der Unterstützung des Ortsgemeinderates Pracht wurde dies nun durch den LBM umgesetzt. Somit können sich nun die Ortsfremden an dieser Kreuzung besser orientieren. Ebenso wurde zur besseren Orientierung eine Ortshinweistafel (Weiler) mit der Aufschrift "Hohegrete" an der K 57 aufgestellt.

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Neue Hinweisschilder in Pracht aufgestellt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Fledermausnächte begeistern durch faszinierende Naturerlebnisse

Daaden. Die Fledermausnächte, genannt "Batnights", die alljährlich vom NABU deutschlandweit angeboten werden, finden in diesem ...

KVHS bietet berufsbegleitende Fortbildung zum Mediator

Altenkirchen. Mit dem ersten von insgesamt vier Präsenzmodulen in der Zeit von Freitag, den 1. September bis Sonntag, den ...

Wildkatzensymposium in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Auf diesem Symposium werden bundesweit renommierte Wildkatzenexperten unter anderem zu folgenden Themen referieren: ...

Güterverkehr nach über 100 Jahren endgültig eingestellt

Steinebach-Bindweide. Einem wahren Eisenbahnfreund scheint kein Weg zu weit. Aus dem nahen Landkreis Siegen-Wittgenstein, ...

Schwein gehabt! – Unerwarteter Geldsegen für die Wissener Tafel

Wissen. Über einen schönen Geldsegen freute sich in diesem Sommer wieder mal die ökumenisch betriebene Tafel Wissen. Sie ...

Nach Brand: Wohnhaus in Steinebach ist unbewohnbar

Steinebach. Am Donnerstag, 27. Juli, gegen 22.50 Uhr meldeten mehrere Anwohner über Notruf der Polizeiinspektion Betzdorf ...

Weitere Artikel


Badminton-Nachwuchs in Mayen mit guten Leistungen

Gebhardshain/Mayen. Zum ersten Nachwuchsturnier der neuen Saison des Badmintonverbandes Rheinland für Jugendspieler ab der ...

Neues Gesetz bietet Opfern von Stalking besseren Schutz

Kreisgebiet. Bisher hing die Stalking-Strafbarkeit von der tatsächlich bewirkten Beeinträchtigung des Opfers ab. In der Regel ...

Förderverein und Ideenpool: Marienthal kommt in Fahrt

Hamm/Marienthal. Das Klosterdorf Marienthal ist seit jeher ein Ort der Zuversicht und der Hoffnung, daran hat sich bis heute ...

Das neue Team der Aktionsgemeinschaft Betzdorf startet

Betzdorf. Im Januar wurde in der Aktionsgemeinschaft Betzdorf ein neuer Vorstand und Beirat gewählt. In der außerordentlichen ...

Starker Auftaktsieg von Pablo Kramer aus Hamm

Hamm/Kerpen. 80 Kartfahrerinnen und -fahrer duellierten sich am vergangenen Sonntag, 12. März bei strahlendem Sonnenschein ...

Grünebach schafft es erneut zur Deutschen Meisterschaft

Herdorf. Beim Qualifikationsturnier am 10. März in Rheinsberg/Brandenburg musste der für die RSG Koblenz spielende Herdorfer ...

Werbung