Werbung

Nachricht vom 17.03.2017    

Großes Frühjahrskonzert des Musikvereins Brunken

Das Frühjahrskonzert des Musikvereins Brunken findet in diesem Jahr in der Turnhalle der Westerwaldschule in Gebhardshain statt. Das Orchester mit Dirigentin Nadine Reuber verspricht ein reizvolles Musikprogramm.

Foto: Verein

Gebhardshain/Brunken. Klassik, Musical, Marschmusik, modernes Liedgut und manche Überraschung präsentiert der Musikverein Brunken 1926 im Rahmen seines großen Frühjahrskonzerts am Samstag, 1. April, ab 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) in der Kleinen Sporthalle der Westerwaldschule Gebhardshain.

Seit Herbst des vergangenen Jahres haben sich die Musikerinnen und Musiker unter der Leitung ihrer Dirigentin Nadine Reuber auf dieses besondere Konzertereignis vorbereitet. Das erarbeitete Musikprogramm verspricht höchsten Musikgenuss für alle Altersgruppen. Das neu formierte Jugendorchester wird gleichfalls eine Kostprobe seines Könnens geben.

Karten für 8 Euro sind im Vorverkauf bei jedem Musiker sowie an der Abendkasse für 10 Euro erhältlich. Für Jugendliche bis 16 Jahre ist der Eintritt frei. Alle Einnahmen kommen der Jugendarbeit des Vereins zu Gute. Ein barrierefreier Zugang zur Veranstaltungshalle ist möglich. Weitere Informationen im Internet unter www.musikverein-brunken.de.


Kommentare zu: Großes Frühjahrskonzert des Musikvereins Brunken

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Neue Villa Musica-Reihe am Mittelrhein

Kreisgebiet. Weltklasse-Solisten aus Israel, Deutschland und Frankreich spielen Werke der Wiener Klassik und Romantik von ...

Nicole Jo bot Jazzrock auf Altem Markt in Hachenburg

Hachenburg. Nicole mit ihrer Band spielten am Donnerstagabend, den 27. Juli weitesgehend Titel von ihrem aktuellem Album ...

Kultur im Hüttenhaus Herdorf mit exzellentem Programm

Herdorf. Andreas Rebers, Jochen Busse, das NOTOS Quartett, Anna Fedorova und Rainer Hunold sind nur einige der bekannten ...

Wir präsentieren Nicole Jo auf Altem Markt in Hachenburg

Hachenburg. Stefan jagt elegant über die Tasten und spannt als Kontrast immer wieder Sound-Flächen, die für Weltraum-Stimmung ...

Göttlicher Soul und Blues bei den Werksferien

Wissen. 2015 noch als Keyboarderin von Gitarrenlegende Albert Lee, ein Jahr später schon mit ihrer eigenen Band bei den Werktagen: ...

„Im Reich von dieser Welt“ auf dem Hachenburger Marktplatz

Hachenburg. Bei den letzten Sonnenstrahlen des Tages und angenehmen Temperaturen um die 24 Grad lauschten rund 900 Zuschauer ...

Weitere Artikel


Illegale Rodung am Siegufer beschäftigt die Polizei

Kirchen. Wie erst jetzt zur Anzeige gebracht worden ist, wurde vermutlich am ersten Märzwochenende in der Siegstraße in ...

Kreis-Bauern fühlen sich gegängelt von staatlichen Eingriffen

Eichelhardt/ Kreisgebiet. "Die Bauern brauchen unternehmerische Freiheiten." Mit dieser pointierten Forderung sprach Heribert ...

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer

Michelbach. Ein 17-jähriger Fahrzeugführer befuhr mit seinem Leichtkraftrad am Donnerstag, 16. März, gegen 7.30 Uhr die K ...

Vermehrt Bauabfälle auf dem Molzberg eingesammelt

Kirchen. Sauber in den Frühling - so hieß es am Samstag, 11. März, ab 9.30 Uhr auf dem Molzberg und auf dem 3.000-Schritte-Weg ...

Badminton-Nachwuchs des BCA zeigte gute Leistungen

Altenkirchen. Kürzlich versammelten sich abends die Mitglieder des Badminton Club Altenkirchen im Restaurant Westerwälder ...

Schäfer Trennwandsysteme GmbH wächst weiter

Willroth. Am Donnerstag, 16. März war der obligatorische Spatenstich für die neue Halle bei der Firma Schäfer Trennwandsysteme ...

Werbung