Werbung

Nachricht vom 17.03.2017 - 08:20 Uhr    

Großes Frühjahrskonzert des Musikvereins Brunken

Das Frühjahrskonzert des Musikvereins Brunken findet in diesem Jahr in der Turnhalle der Westerwaldschule in Gebhardshain statt. Das Orchester mit Dirigentin Nadine Reuber verspricht ein reizvolles Musikprogramm.

Foto: Verein

Gebhardshain/Brunken. Klassik, Musical, Marschmusik, modernes Liedgut und manche Überraschung präsentiert der Musikverein Brunken 1926 im Rahmen seines großen Frühjahrskonzerts am Samstag, 1. April, ab 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) in der Kleinen Sporthalle der Westerwaldschule Gebhardshain.

Seit Herbst des vergangenen Jahres haben sich die Musikerinnen und Musiker unter der Leitung ihrer Dirigentin Nadine Reuber auf dieses besondere Konzertereignis vorbereitet. Das erarbeitete Musikprogramm verspricht höchsten Musikgenuss für alle Altersgruppen. Das neu formierte Jugendorchester wird gleichfalls eine Kostprobe seines Könnens geben.

Karten für 8 Euro sind im Vorverkauf bei jedem Musiker sowie an der Abendkasse für 10 Euro erhältlich. Für Jugendliche bis 16 Jahre ist der Eintritt frei. Alle Einnahmen kommen der Jugendarbeit des Vereins zu Gute. Ein barrierefreier Zugang zur Veranstaltungshalle ist möglich. Weitere Informationen im Internet unter www.musikverein-brunken.de.


Kommentare zu: Großes Frühjahrskonzert des Musikvereins Brunken

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


95 Jahre MGV Sangeslust: Großes Jubiläumskonzert begeisterte im Kulturwerk

Wissen. „Drei Jahre älter als die Queen“, so alt ist der MGV Sangeslust in diesem Jahr geworden, sagte der Vorsitzende Michael ...

Welttag des Buches: Ein Festtag für das Lesen

Bonn/Region. Freude am Lesen verbreiten, Geschichten teilen: Am heutigen 23. April begehen Lesebegeisterte in über 100 Ländern ...

Wissener „NachtSchicht“ im Zeichen der Industriekultur

Wissen. Am 19. Mai findet die „NachtSchicht VI“ im Kulturwerk in Wissen statt. Ganz Rheinland-Pfalz blickt dann nach Wissen, ...

Es war nur eine Frage der Zeit: Neuauflage von „Frühlingserwachen“

Hachenburg. In neue Erfahrungswelten kann man vom 26. April bis 1. Mai im Rahmen des spirituellen Festivals „Frühlingserwachen“ ...

„Musik in alten Dorfkirchen“ startet in Kirburg

Kirburg. Mit einem ebenso außergewöhnlichen wie hochklassigen Konzerterlebnis beginnt die 22. Reihe „Musik in alten Dorfkirchen“ ...

Neuer Vorstand bei Hammer Theatergruppe Lampenfieber

Hamm. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Theatergruppe Lampenfieber aus Hamm wurde mit Ingo Neuhaus ein neuer ...

Weitere Artikel


Illegale Rodung am Siegufer beschäftigt die Polizei

Kirchen. Wie erst jetzt zur Anzeige gebracht worden ist, wurde vermutlich am ersten Märzwochenende in der Siegstraße in ...

Kreis-Bauern fühlen sich gegängelt von staatlichen Eingriffen

Eichelhardt/ Kreisgebiet. "Die Bauern brauchen unternehmerische Freiheiten." Mit dieser pointierten Forderung sprach Heribert ...

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer

Michelbach. Ein 17-jähriger Fahrzeugführer befuhr mit seinem Leichtkraftrad am Donnerstag, 16. März, gegen 7.30 Uhr die K ...

Vermehrt Bauabfälle auf dem Molzberg eingesammelt

Kirchen. Sauber in den Frühling - so hieß es am Samstag, 11. März, ab 9.30 Uhr auf dem Molzberg und auf dem 3.000-Schritte-Weg ...

Badminton-Nachwuchs des BCA zeigte gute Leistungen

Altenkirchen. Kürzlich versammelten sich abends die Mitglieder des Badminton Club Altenkirchen im Restaurant Westerwälder ...

Schäfer Trennwandsysteme GmbH wächst weiter

Willroth. Am Donnerstag, 16. März war der obligatorische Spatenstich für die neue Halle bei der Firma Schäfer Trennwandsysteme ...

Werbung