Werbung

Nachricht vom 17.03.2017 - 08:20 Uhr    

Großes Frühjahrskonzert des Musikvereins Brunken

Das Frühjahrskonzert des Musikvereins Brunken findet in diesem Jahr in der Turnhalle der Westerwaldschule in Gebhardshain statt. Das Orchester mit Dirigentin Nadine Reuber verspricht ein reizvolles Musikprogramm.

Foto: Verein

Gebhardshain/Brunken. Klassik, Musical, Marschmusik, modernes Liedgut und manche Überraschung präsentiert der Musikverein Brunken 1926 im Rahmen seines großen Frühjahrskonzerts am Samstag, 1. April, ab 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) in der Kleinen Sporthalle der Westerwaldschule Gebhardshain.

Seit Herbst des vergangenen Jahres haben sich die Musikerinnen und Musiker unter der Leitung ihrer Dirigentin Nadine Reuber auf dieses besondere Konzertereignis vorbereitet. Das erarbeitete Musikprogramm verspricht höchsten Musikgenuss für alle Altersgruppen. Das neu formierte Jugendorchester wird gleichfalls eine Kostprobe seines Könnens geben.

Karten für 8 Euro sind im Vorverkauf bei jedem Musiker sowie an der Abendkasse für 10 Euro erhältlich. Für Jugendliche bis 16 Jahre ist der Eintritt frei. Alle Einnahmen kommen der Jugendarbeit des Vereins zu Gute. Ein barrierefreier Zugang zur Veranstaltungshalle ist möglich. Weitere Informationen im Internet unter www.musikverein-brunken.de.


Kommentare zu: Großes Frühjahrskonzert des Musikvereins Brunken

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Lesetipp: Ritterturniere im Mittelalter

Region. Festliche Turniere mit prunkvollen Aufmärschen und Kampfspielen fanden in den Städten mit ihrer vielseitigen Infrastruktur ...

Marcel Adam präsentiert seine besten Chansons

Enspel. Das eingespielte Trio bietet virtuose Musik an Akkordeons und Gitarren – und Gesang.

Mehr zum Künstler
Marcel ...

Die Kirmesjugend Atzelgift lädt zur „Hüttengaudi“

Atzelgift. Den Auftakt bildet eine „Abriss-Ski-Party“ mit DJ Friedi am Freitag, den 19. Januar. DJ Friedi wird dabei die ...

Winterkonzert des Collegium Musicum Siegen

Siegen. Das Collegium Musicum Siegen präsentiert am Sonntag, 4. Februar, 17 Uhr, selten gehörte und ungewöhnlich besetzte ...

Tagesfahrt an Weiberfastnacht führt nach Frankfurt

Kreis Altenkirchen. Die Paulskirche gilt als Geburtsstunde der deutschen Demokratie. Dort hat 1848 die Nationalversammlung ...

Hachenburger Kultur-Zeit blickt zurück

Hachenburg. Ein herausragendes Highlight hatte das Kulturjahr bereits eröffnet: Mit Dieter Nuhr begeisterte im Januar einer ...

Weitere Artikel


Illegale Rodung am Siegufer beschäftigt die Polizei

Kirchen. Wie erst jetzt zur Anzeige gebracht worden ist, wurde vermutlich am ersten Märzwochenende in der Siegstraße in ...

Kreis-Bauern fühlen sich gegängelt von staatlichen Eingriffen

Eichelhardt/ Kreisgebiet. "Die Bauern brauchen unternehmerische Freiheiten." Mit dieser pointierten Forderung sprach Heribert ...

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer

Michelbach. Ein 17-jähriger Fahrzeugführer befuhr mit seinem Leichtkraftrad am Donnerstag, 16. März, gegen 7.30 Uhr die K ...

Vermehrt Bauabfälle auf dem Molzberg eingesammelt

Kirchen. Sauber in den Frühling - so hieß es am Samstag, 11. März, ab 9.30 Uhr auf dem Molzberg und auf dem 3.000-Schritte-Weg ...

Badminton-Nachwuchs des BCA zeigte gute Leistungen

Altenkirchen. Kürzlich versammelten sich abends die Mitglieder des Badminton Club Altenkirchen im Restaurant Westerwälder ...

Schäfer Trennwandsysteme GmbH wächst weiter

Willroth. Am Donnerstag, 16. März war der obligatorische Spatenstich für die neue Halle bei der Firma Schäfer Trennwandsysteme ...

Werbung