Werbung

Nachricht vom 20.03.2017    

Polizei Betzdorf sucht unbekannten Helfer

Am Sonntagmorgen, 19. März, kam es zu einem Gewaltausbruch zwischen einem getrennt lebenden Ehepaar in Betzdorf. Ein Streit war eskaliert, zuerst in einer Gaststätte, dann auf offener Straße. Ein bislang unbekannter Mann hatte versucht der Frau zu helfen, ihn sucht die Polizei für eine Zeugenaussage. Der Täter, noch mit zwei weiteren Haftbefehlen gesucht, konnte festgenommen werden.

Symbolfoto: AK-Kurier

Betzdorf. Am frühen Sonntagmorgen, 19. März, kam es zu einer handfesten Auseinandersetzung eines getrennt lebenden Ehepaares in der Betzdorfer Innenstadt. Bereits in einer Gaststätte hatte der Streit begonnen und war dann zunächst von dem Wirt beendet worden. Der Mann musste die Gaststätte verlassen. Daraufhin beabsichtigte die Frau sich von einer Freundin abholen zu lassen. Als sie sich zu dem Treffpunkt in der Decizer Straße begab, wurde sie wieder von ihrem Exmann verfolgt.

Ein bislang unbekannter Zeuge stellte sich dazwischen und versuchte den Mann aufzuhalten. Dies misslang jedoch und die Frau wurde von dem Mann zu Boden gebracht und geschlagen. Der Aggressor wurde später von der Polizei in Haft genommen. Er hatte noch zwei Haftbefehle offen.

Die Polizei sucht nun den noch unbekannten Zeugen, der versucht hatte der Frau zu helfen. Dieser wird gebeten sich unter 02741/9260 an die Polizei zu wenden.



Aktuelle Artikel aus der Region


Ersatzkleidung für Löschzug Neitersen übergeben

Neitersen. Dank einer großzügigen Spende der Firma Intersport Hammer aus Altenkirchen, können die Atemschutzgeräteträger ...

Zwei Motorradunfälle – jeweils Rettungshubschrauber im Einsatz

Eulenberg. Auf einem Wirtschaftsweg zwischen den Ortschaften Borscheid und Eulenberg befuhr am Freitag, den 26. Mai gegen ...

Kinder entdecken in Projekten die Erde und Umwelt

Fürthen. Acht Kinder der Kita „Die Phantastischen Vier“ unternahmen eine Exkursion ins Atelier von Dieter Horn nach Bitzen. ...

Jugendliche planen Sommerzeltlager

Kreis Altenkirchen. Mitte Mai trafen sich erneut die gewählten Jugendvertreter der Jugendfeuerwehren im Landkreis Altenkirchen ...

Selbsthilfegruppe Hyperhidrose soll entstehen

Altenkirchen. Die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) möchte auf Anregung eines Hilfesuchenden ...

Grundsteinlegung für das Gerätehaus der freiwilligen Feuerwehr Oberlahr

Oberlahr. Am Freitag, 26. Mai, hatten die Verantwortlichen zu der Grundsteinlegung eingeladen. Hierbei wurde eine Kapsel, ...

Weitere Artikel


Im Frühling wird das Rehwild aktiv – Anstieg der Wildunfälle

Region. Frühlingsgefühle bei den Tieren führen leider auch im Straßenverkehr zu vermehrten Wildunfällen. Neben der Vegetation ...

Wärmepumpen im Altbau sinnvoll?

Kreis Altenkirchen. Da Tiefenbohrungen größere Teile eines Grundstücks betreffen können, werden solche Bohrungen selten bei ...

Gute Teilnahme am 13. Dreckwegmachtag in Wallmenroth

Wallmenroth. Es trafen sich am Samstagmorgen, den 11. März um 9 Uhr Erwachsene. Jugendliche und Kinder am Glockenhaus, um ...

Erwin Rüddel mit Platz 7 in den Bundestagswahlkampf

Neuwied. „Ich sehe den Listenplatz als Würdigung meiner Arbeit in Berlin", freut sich MdB Erwin Rüddel nach der Wahl in Kaiserslautern. ...

Starker 4. Platz beim 12 Stunden-Rennen in Sebring/USA

Niederdreisbach/Sebring (USA-Florida). Nach 12 Stunden beendete das Team Montaplast by Land-Motorsport aus Niederdreisbach ...

Lina Ansari ist Rheinland-Pfalz Meisterin im Ju-Jutsu Fighting

Daaden/Mainz. Am vergangenen Samstag, 18. März, fanden in Mainz-Bretzenheim die diesjährigen Rheinland-Pfalz Meisterschaften ...

Werbung