Werbung

Nachricht vom 14.04.2017    

Kitas in Freusburg und Herkersdorf erhalten neuen Internetauftritt

Die Kindertagesstätten „Wirbelwind“ in Freusburg und „Im Wiesengrund“ in Herkersdorf-Offhausen freuen sich dieser Tage über die Freischaltung ihrer neuen Internetpräsenzen. Durch die Unterstützung des Fördervereins für regionale Entwicklung in Potsdam und als Projektpartner des Förderprogramms „Azubi-Projekte“ wurden die beiden kommunalen Kitas, deren Träger die Stadt Kirchen ist, bei der Realisierung einer ansprechenden Internetpräsenz unterstützt.

Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen, Kita-Leiterin Elke Graf (Herkersdorf-Offhausen), Kita-Leiterin Kerstin Bäcker (Freusburg) und Verwaltungsmitarbeiter Patrick Zöller (v.l.) stellten jetzt die neu gestalteten Internetauftritte der beiden Kindertagesstätten der Stadt Kirchen vor. Foto: Privat

Kirchen. Auf den Internetseiten www.kitawirbelwindfreusburg.de und www.kita-imwiesengrund.de findet man nunmehr neben Kontaktdaten und zahlreichen Bildern auch alles Wichtige zu den pädagogischen Konzeptionen, den Schließ- und Öffnungszeiten, aktuellen Terminen oder zum Tagesablauf.

Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen zeigt sich bei der Vorstellung der Webseiten erfreut über das moderne Design und die freundliche Gestaltung. Mit Blick auf die verstärkte Nachfrage nach Kita-Plätzen in der Stadt Kirchen sagt er: „Die Zukunftsfähigkeit unserer Stadt steht im engen Zusammenhang mit unseren kleinsten Mitbürgern. Daher investieren wir jedes Jahr viel Geld in unsere beiden Kindertagesstätten. Mit den neuen Internetauftritten macht die Stadt Kirchen einen weiteren wichtigen Schritt zur familienfreundlichen Kommune. Wir bieten jetzt allen interessierten Eltern die Möglichkeit, schon frühzeitig viel Wissenswertes über ihre Wunsch-Kita zu erfahren.“

Die beiden Leiterinnen Kerstin Bäcker (Freusburg) und Elke Graf (Herkersdorf) sind sehr zufrieden mit der inhaltlichen und optischen Gestaltung, auch weil ihre individuellen Wünsche bei Aufbau, Inhalt und Design berücksichtigt werden konnten. Zudem können sie die Webseiten eigenständig auf dem aktuellen Stand halten.

Der im Rathaus Kirchen für die Kindertagesstätten verantwortliche Sachbearbeiter Patrick Zöller hatte die Idee zur Projektteilnahme. Er teilt mit, dass die Erstellung der Webseiten komplett kostenfrei war und lediglich die Kosten für die Domain und den Speicherplatz von den beiden Kitas zu tragen sind.


Kommentare zu: Kitas in Freusburg und Herkersdorf erhalten neuen Internetauftritt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Landkreise werben für Westerwälder Erträge

Region. Die Broschüre, die von den drei Kreisen in ihrem Verbund „Wir Westerwälder – Landschaft, Leistung, Leute“ neu aufgelegt ...

Geldtransporter verunglückt - Fahrer schwer verletzt

Daaden. Ein 61-jähriger Fahrer eines Geldtransporters befuhr am Montag, 21. August, gegen 10.25 Uhr die L 285 von Friedewald ...

Ausbildungstag beim DRK Ortsverein Altenkirchen-Hamm

Altenkirchen. Zum Ausbildungstag hatte der DRK Ortsverein Altenkirchen-Hamm unter der Leitung von Bereitschaftsgruppenleiter ...

IGS Hamm begrüßte die neuen Schüler/innen

Hamm. Unter der Leitung von Religionslehrerin Christine Frisch bereiteten die Schüler/innen der Klassenstufe 6 mit großem ...

Die Roadshow Elektromobilität kommt nach Montabaur

Montabaur. Die Roadshow Elektromobilität des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) kommt während ...

Chefarzt Dr. Andreas Franke referiert über Hüftschmerzen

Flammersfeld. Dabei geht es sowohl um operative als auch konservative Therapien. Der Vortrag findet am Mittwoch, 30. August, ...

Weitere Artikel


Sparkasse verabschiedet langjährige Mitarbeiter

Kreisgebiet. Neben den Vorstandsmitgliedern Dr. Andreas Reingen und Michael Bug brachten auch Bärbel Decku (Bereichsleiterin ...

Rezension: Strategien für den Wiederaufbau Aleppos

Berlin. Am 22. April 2016 fand in Berlin eine Konferenz statt unter Leitung der Herausgeber des dokumentarischen englischsprachigen ...

Neues von der DLRG-Jugend Betzdorf-Kirchen

Betzdorf. Bei der DLRG war es wieder soweit. Am letzten Übungsabend vor den Osterferien standen auf dem Trainingsplan diesmal ...

Kita-Kinder dekorierten den Osterbaum in der Volksbank Daaden

Daaden. In liebevoller Handarbeit gestalteten die Kleinen hierbei Osterhasen aus Kunststoffeiern oder Bastelpapier und verzierten ...

Rüddel: "Apotheken auf dem Land müssen Zukunft haben!"

Kreisgebiet. „Diese Versorgungsstrukturen müssen flächendeckend auch in Zukunft für die Patienten verfügbar sein“, fordert ...

Scheel, von Sinnen und Hansen in der Stadthalle

Altenkirchen. Los geht es am Donnerstag, 27. April, um 20 Uhr mit Randy-Hansen-Konzert: Seit Jimi Hendrix´ Tod 1970 gab es ...

Werbung