Werbung

Nachricht vom 17.04.2017    

Gedankenschmuggel zwischen Frankreich und Deutschland

Mit einer Kabarettistischen Lesung von Martin Graff über die Auswirkungen Luthers auf das deutsch-französische Verhältnis am Donnerstag, den 4. Mai im Kulturhaus in Hamm startet die Veranstaltungsreihe ww-Lit im Kreis Altenkirchen.

Martin Graff: Der lutherische Urknall. Die Franzosen und die Deutschen Foto: Martin Graff

Hamm. In "schonungsloser Freundschaft" und mit viel Witz und Humor beleuchtet Martin Graff die deutsch-französischen Beziehungen, Selbstverständnis, Eigenheiten und Unterschiede der beiden Nachbarn in Bezug auf ihr politisches, mediales, kulturelles, wirtschaftliches, gesellschaftliches und religiöses Leben. Er vertritt die These, dass die Ursachen der "Hass-Liebe" zwischen Deutschen und Franzosen im "lutherischen Urknall" zu suchen sind, der dem demokratischen Denken und seiner Entwicklung in Deutschland einen säkularen Weg bereitete, während Frankreich trotz bürgerlicher Revolution und gesetzlich verordneter Trennung von Staat und Kirche im Grunde katholisch-monarchisch geblieben ist.

Martin Graff vagabundiert zwischen den Mentalitäten der beiden Nationen Frankreich und Deutschland. Sein Anliegen ist es, die "Kopfgrenzen" zu sprengen, um Verständnis füreinander zu erlangen und ein vertrauensvolles Miteinander zu ermöglichen. Graffs Blick - stets mit einem Augenzwinkern - zielt dabei auch auf Europa als Ganzes und auf die Probleme, die es aktuell und langfristig zu lösen hat.

Am Donnerstag, den 4. Mai ist Martin Graff im Kulturhaus Hamm um 19 Uhr zu sehen. Der Eintritt kostet 12 Euro und an der Abendkasse 15 Euro. Veranstalter ist das forum marienthal mit dem Kulturwerk Wissen.

Martin Graff ist ein Elsässer Pfarrer, Journalist, Autor, Kabarettist und Filmemacher. Er ist mehrfacher Preisträger des deutsch-französischen Journalistenpreises und wurde mit dem deutschen Wirtschaftsfilmpreis ausgezeichnet.


Kommentare zu: Gedankenschmuggel zwischen Frankreich und Deutschland

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Konzert in der Pfarrkirche St. Michael

Kirchen. Pastor Mohr geht mit auf die Empore und lässt seine Finger über die Klaviatur tanzen. Neben Mohr und Faßbender konnte ...

„Hauptsächlich Nebensachen“: Ausstellung als Orientierungshilfe

Altenkirchen. Morkramers Plastiken und Junglas Fotografie werden ab dem 8. September 2017 im Rahmen der Reihe „Kunst und ...

Sommer Open-Air Konzert in Betzdorf-Bruche

Betzdorf. Im Sommer 2011 zum 25-jährigen Jubiläum wurde das erste Mal eine große Bühne über die damals neuen Steinstufen ...

Gospels und Geschichten um den „Schrei der Armen“

Kirchen. Mitreißende Gospels, gefühlvolle Balladen und inspirierende Geschichten verspricht das Programm „The Cry of the ...

Ausstellung in der LJA Altenkirchen: "Starke bunte Frauen"

Altenkirchen. In der Evangelischen Landjugendakademie (LJA) findet am Mittwoch, den 30. August, um 18 Uhr die Eröffnung der ...

Drei Tage Avantgarde, Jazz, Rock und Kunst bei freiem Eintritt

Buchholz. Drei Tage lang werden sich wieder renommierte Jazzmusiker und -bands wie Jan Klare, Limpe Fuchs, Tamara Lukasheva, ...

Weitere Artikel


Verkehrsunfall mitten in Altenkirchen forderte zweites Todesopfer

Altenkirchen. Der Verkehrsunfall mitten Altenkirchen vom 16. April forderte nun ein zweites Todesopfer. Wie die Polizei Altenkirchen ...

Das Ensemble "TANGO A MANO" gastiert in Hamm/Sieg

Hamm. Das Ensemble "TANGO A MANO" hat sich längst zu einer festen musikalischen Größe entwickelt, die aus der heimischen ...

Neuer Vorstand bei der Reha-Sportgemeinschaft Wissen

Wissen. Im Jahr nach den Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen kandidierten der 1. Vorsitzende, der Geschäftsführer und ...

Schüler können „einen Tag mit dem Chef“ gewinnen

Kreisgebiet. Bei den zehnten Koblenzer „azubi- und studientagen“ Ende April ist die IHK Koblenz mit einer besonderen Aktion ...

Sterne des Sports 2017: Bewerbungsphase hat begonnen

Kreisgebiet. Millionen Menschen engagieren sich ehrenamtlich in deutschen Sportvereinen und leisten - über den reinen Sportbetrieb ...

Minecraft im „Real Life“

Wissen. Die Kreisjugendpflege Altenkirchen veranstaltete in Kooperation mit der Verbandsgemeinde Wissen in der ersten Osterferienwoche ...

Werbung