Werbung

Nachricht vom 18.05.2017 - 07:34 Uhr    

Frauenchor Pracht lädt zum Sommerfest

Der Frauenchor Pracht lädt zum Sommerfest für Samstag, 20. Mai und Sonntag, 21. Mai ein. Musik, Gesang und Tanz gibt es am Samstag, der Sonntag startet mit einem Frühschoppen bei dem die Örtlichen Vereine und Chöre für Unterhaltung sorgen.

Foto: Verein

Pracht. Das Fest beginnt am Samstag, 20. Mai 2017 um 19.00 Uhr mit einem gemütlichen Beisammensein auf dem Festplatz in Pracht. Für die Unterhaltung am Samstagabend sorgen der MGV „Germania 1883“ Breitscheidt, der Frauenchor Breitscheidt, der MGV Hilgenroth 1866 und der Frauenchor Hilgenroth. Nach den Gesangvorträgen sorgt das Disco-Team „Magic-Music-Event“ für gute Musik und es darf getanzt werden.

Am Sonntag, 21. Mai, wird ab 11 Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen begonnen. Dazu werden die „Küken“ des Tanzcorps der KG „Fidele Jongen“ die Besucher mit einem Auftritt begeistern. Ebenso gibt es Liedvorträge vom MGV „Deutscher Männerchor“ Niederhausen, vom MGV „Liedertafel“ Hamm, vom Frauenchor Öttershagen und von dem Gesangverein „Germania“ Schladern. Während dem Frühschoppen sorgt wieder das Disco-Team „ Magic-Music-Event“ für gute Unterhaltung.

An beiden Tagen ist für Getränke und Speisen bestens gesorgt. Am Bierpavillon werden die Gäste von den Sängerinnen des Frauenchores Pracht bedient und am Imbissstand werden die Gäste vom Team der Metzgerei Korte versorgt. Ab 14 Uhr bieten die Sängerinnen leckeren Kuchen und Kaffee an.
Über viele Besucher auf dem Festplatz in Pracht freuen sich die Sängerinnen des Frauenchores Pracht.


Kommentare zu: Frauenchor Pracht lädt zum Sommerfest

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Naturschutzinitiative e.V. (NI) erhält die bundesweite Anerkennung

Quirnbach. In der Begründung des Umweltbundesamtes heißt es hierzu (auszugsweise): „Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) „erfüllt ...

C-Jugend-Fußballer der JSG Wisserland auf Tour

Wissen/Köln. Begeistert von den tollen Erfolgen des Teams lud der Vater von Spielführer Marius Wagner am Dienstag, 14. November ...

Betzdorfer Jungs für Rheinlandmannschaft nominiert

Betzdorf. Mit den beiden Nachwuchsspielern freut sich auch das Trainerteam der JSG Betzdorf. Die Trainingsnominierung ist ...

Letztes Heimspiel 2017: SG 06 bedankt sich bei den Fans

Betzdorf. Die SG hat es hier mit einem starken Gegner zu tun. Doch gerade wenn ihnen starke Gegner gegenüber standen, hat ...

Stegskopf soll Naturschutzgebiet werden

Region. „Wir halten es für sinnvoll, nun auch die bebauten Bereiche (Lager Stegskopf und „Mob-Stützpunkt“ in die Gebietskulisse ...

KG Willroth startet wieder voll durch

Willroth. Die KG Willroth will auch in der neuen Karnevalssession entsprechend ihrem Motto: "Mir blaiwen dran" wieder voll ...

Weitere Artikel


Kinderbibeltage machten viel Spaß

Auch in diesem Jahr fanden wieder die Kinderbibeltage des Jugendverbandes der evangelischen Kirchengemeinden Birnbach, Flammersfeld, ...

Kita Birken-Honigsessen: Baupfusch ist in Kürze Geschichte

Birken-Honigsessen. Geradezu schockierend war im Herbst des vergangenen Jahres die Nachricht, dass aufgrund erheblicher Baumängel ...

Vorlesetage an der Raiffeisen-Grundschule Hamm

Hamm. Drei Wochen nach dem offiziellen „Tag des Lesens“ in Rheinland-Pfalz (am 23. April) führte die Grundschule Hamm zwei ...

Wissener Schützenverein: Mit dem Eiswagen zur „Dicken Eiche“

Wissen. Vor über 130 Jahren, im Jahre 1886, vermeldet die Chronik des Wissener Schützenverein einen Ausflug nach der „Dicken ...

Gelungener Start des ersten Kindergartenturniers

Betzdorf. Etwas unglücklich war der Termin für das erste Kita-Turnier gewählt worden: Muttertag. Als kleine Wiedergutmachung ...

Energietipp Heizungspumpe: Stromfresser im Keller

Region. Die „LEDs“ unter den Heizungspumpen sind Hocheffizienzpumpen. Mit 10 bis 20 Watt benötigen sie nur einen Bruchteil ...

Werbung