Werbung

Nachricht vom 19.05.2017    

SG Mittelhof/Niederhövels II verliert letztes Spiel in Molzhain

Aufgrund des Rückzuges der Reserve des FC Offhausen bestritt die 2. Mannschaft der SG Mittelhof/Niederhövels bereits am vergangenen Sonntag das letzte Saisonspiel und somit war das auch der letzte Auftritt für Thomas Kuhn an der Seitenlinie.

SG Steineroth II - SG Mittelhof/Niederhövels II 2:1. Foto: Verein

Mittelhof/Molzhain. Da es für beide Mannschaften um nichts mehr ging entwickelte sich ein eher mäßiges C-Klasse Spiel auf dem sehr guten Rasenplatz in Molzhain. Bereits in der 9. Minute konnten die Gastgeber eine Unsicherheit der Abwehr zur 1:0 Führung nutzen. Im weiteren Spielverlauf ergaben sich wenige Torchancen, da sich das Geschehen häufig im Mittelfeld abspielte. Erst in der 39. Minute konnte Marius Uselli die erste gute Chance der SG zum Ausgleich nutzen. Kurz darauf hatte Jannik Schubert die Führung auf dem Fuß, nachdem der Keeper einen Kopfball von Damian Seidel gerade noch abwehren konnte und der Ball fünf Meter vor dem Tor zu Schubert kam, der diesen Ball jedoch über das Tor jagte. Somit ging es mit dem Unentschieden in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel zeigte sich das gleiche Bild, viel hin und her im Mittelfeld, wenig Ball- und Spielkontrolle bei beiden Mannschaften. Man hatte den Eindruck, dass beide Teams gut mit der Punkteteilung leben konnten. Aber wie bereits in der Vorwoche bei der 1. Mannschaft, gelang den Gastgebern nach Mithilfe der SG-Mannschaft der 2:1 Treffer, nach einem Eigentor in der 68. Minute. Ein Klärungsversuch landete am Pfosten, ging anschließend an den Rücken des Keepers und von dort aus ins Tor. In der Folgezeit versuchte die SG nochmal ranzukommen, blieb aber im Abschluss zu ungefährlich. Den letzten Aufreger der Partie gab es dann in der Nachspielzeit, wo der gegnerische Stürmer und der SG-Torwart aneinander gerieten. Da beide Spieler bereits gelb verwarnt waren, beließ es der Schiedsrichter für beide Spieler bei Gelb-Rot. Aufgrund der Tatsache, dass Selbach ihr Spiel verlor und das SG-Team die Punkte am letzten Spieltag kampflos zugesprochen bekommt, ist der einstellige Tabellenplatz sicher.


Kommentare zu: SG Mittelhof/Niederhövels II verliert letztes Spiel in Molzhain

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Francis Cerny gewinnt Radrennen in Lustadt

Betzdorf/Lustadt. Beim Radrennen in Lustadt startete das Elite-Frauenfeld zusammen mit der männlichen Jugend U17. Nach einem ...

H&S-Racing-Duo Frank Höhner und Oliver Schumacher auf Rang 2

Fluterschen/Nürburgring. Der fünfte Lauf zur RCN Rundstrecken Challenge Nürburgring lockte erneut 150 Teams auf die legendäre ...

Rennfahrer Luca Stolz in Zandvoort auf Platz 5

Brachbach. Am Ende sollte jedoch das letzte Quäntchen Glück fehlen und Platz fünf das Maximum sein. „Wir waren am gesamten ...

„Campvater“ Alfons Brendebach feierlich verabschiedet.

Bad Marienberg. Anlässlich des „Grillabends“, wo auch zahlreiche Eltern der Kinder angereist waren, bedankte sich Peter Stanger ...

Enduro One Wildschönau – ein toller Trip

Hachenburg. Moritz Panthel, der in den letzten Wochen tolle Resultate im Downhill einfahren konnte, war wieder mit dabei ...

Jungschiedsrichter-Ausbildung - Fußballkreis Westerwald/Sieg vorne

Region. Deshalb hatte er im Frühjahr Vereinsverteter mit Schiedsrichterbedarf für die neue Saison 2017/18 zu einem Gespräch ...

Weitere Artikel


Französische Austauschschüler besuchten Wissener Schützenverein

Wissen. Dass sich der Wissener Schützenverein offen für andere Kulturen zeigt, hat er bereits in der Vergangenheit oftmals ...

Pablo Kramer gewinnt 2. SAKC-Lauf in Wackersdorf

Hamm/Wackersdorf. Aus Hamm/Sieg ging der 12-jährige Schüler Pablo Kramer, Nachwuchsfahrer des AC Hamm und Förderpilot des ...

"triosence" stellt neue CD im Kulturwerk Wissen vor

Wissen. Der Stern nennt sie „die neuen jungen Gesichter des deutschen Jazz“ und in der Tat sorgt "triosence" seit einigen ...

Schwache Partie reicht zum Klassenerhalt

Mittelhof/Niederhövels. Gleich zu Spielbeginn legte die SG auch los wie die Feuerwehr. Vom Anstoß weg übernahm die Stricker-Elf ...

Landfrauenverband Rheinland-Nassau stellt Zukunftsweichen

Koblenz. Gertrud Hoffranzen wurde als 2. Vizepräsidentin im Präsidium bestätigt.
Die bisherige Regionalvertreterin Adelheid ...

Rasselstein – Grube Georg: SGDN genehmigt Netzverstärkung

Kreis Altenkirchen/Neuwied. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord ist die zuständige Behörde nach dem Energiewirtschaftsgesetz, ...

Werbung