Werbung

Nachricht vom 12.07.2017 - 13:12 Uhr    

Acht Betzdorfer-Biker bei DM in Bad Salzdetfurth am Start

Wenn am 22. und 23. Juli im niedersächsischen Bad Salzdetfurth die Deutschen Meisterschaften der Mountainbiker ausgetragen werden, stehen zahlreiche Biker von Ski und Freizeit Betzdorf am Start. Dann ist "Daumen drücken" angesagt.

Das Foto zeigt von links: Philip und Tom Ermert, Jörg Meyer, Justus und Karla Zacharias sowie Leonie Ermert. Es fehlen Hannah und Robert Traupe. Foto: Verein

Betzdorf. Erstmals werden in den Hobbyklassen Philip Ermert (Jugendklasse) und Justus Zacharias und Tom Ermert (beide Schüler U13) ins Titelrennen starten. Auch Trainer Jörg Meyer wird in der Seniorenklasse 3 der Hobbyfahrer antreten.

So richtig hart wird es aber auf dem hochinteressanten Kurs, der durch die Stadtmitte der schönen Kurstadt führt, für die Lizenzfahrerinnen und –fahrer. Leonie Ermert und Karla Zacharias starten im Rennen der Schülerinnen für das Team bicycles and more/Fliesen Heukäufer.

Hannah Traupe wird im Rennen der Eliteklasse der Frauen die Betzdorfer Teamfarben vertreten. Ihr Bruder Robert startet bereits zum 13. Mal bei einer DM: Er fährt im grünen Trikot des Teams Merida-Schulte im Herren-Eliterennen. Begleitet werden die Fahrer von einigen Betreuern und Fans.


Kommentare zu: Acht Betzdorfer-Biker bei DM in Bad Salzdetfurth am Start

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Naturschutzinitiative e.V. (NI) erhält die bundesweite Anerkennung

Quirnbach. In der Begründung des Umweltbundesamtes heißt es hierzu (auszugsweise): „Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) „erfüllt ...

C-Jugend-Fußballer der JSG Wisserland auf Tour

Wissen/Köln. Begeistert von den tollen Erfolgen des Teams lud der Vater von Spielführer Marius Wagner am Dienstag, 14. November ...

Betzdorfer Jungs für Rheinlandmannschaft nominiert

Betzdorf. Mit den beiden Nachwuchsspielern freut sich auch das Trainerteam der JSG Betzdorf. Die Trainingsnominierung ist ...

Letztes Heimspiel 2017: SG 06 bedankt sich bei den Fans

Betzdorf. Die SG hat es hier mit einem starken Gegner zu tun. Doch gerade wenn ihnen starke Gegner gegenüber standen, hat ...

Stegskopf soll Naturschutzgebiet werden

Region. „Wir halten es für sinnvoll, nun auch die bebauten Bereiche (Lager Stegskopf und „Mob-Stützpunkt“ in die Gebietskulisse ...

KG Willroth startet wieder voll durch

Willroth. Die KG Willroth will auch in der neuen Karnevalssession entsprechend ihrem Motto: "Mir blaiwen dran" wieder voll ...

Weitere Artikel


IG BAU fordert mehr Kontrolle in der Landwirtschaft

Region. Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern ermittelt gegen mehrere landwirtschaftliche Betriebe in der Vorderpfalz. Der ...

Das neue Programm der VHS Betzdorf-Gebhardshain ist da

Betzdorf. „Bildung für alle ist zu einer der wichtigsten Herausforderungen einer modernen Gesellschaft geworden, das lebenslange ...

Der richtige Rahmen um FSJ-lern Danke zu sagen

Waldbreitbach. Kein Wunder also, dass das Forum Antoniuskirche auf dem Waldbreitbacher Klosterberg Anfang Juli bis auf den ...

Bergbaumuseum bietet Wanderung über die "Sandhalde" in Herdorf

Herdorf. Die im Volksmund „Sandhalde“ genannte Schlackenhalde der Friedrichshütte in Herdorf prägt das Ortsbild seit vielen ...

Erfolgreicher Saisonabschluss der DJK Badmintonmannschaft

Gebhardshain. Das Nachholspiel beim BC Altenkirchen 1, welches aufgrund eines Einspruchs der Heimmannschaft am 25. Juni wiederholt ...

Abfallwirtschaftsbetrieb für Zukunft gut aufgestellt

Nauroth. Unter Bezug auf den internationalen Tag der öffentlichen Dienste, informierte sich der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete ...

Werbung