Werbung

Nachricht vom 15.07.2017 - 08:34 Uhr    

Die Gärten von Appeltern/Holland waren Ziel der Landfrauen

Die Landfrauen des Bezirks Altenkirchen ließen sich einen Tag lang in den Gärten von Appeltern/Holland inspirieren. Ein gelungener Tagesausflug.

Foto: Landfrauen

Altenkirchen. Kürzlich startete am frühen Morgen ein voller Bus gut gelaunter Landfrauen des Bezirks Altenkirchen in Richtung Holland. In Appeltern angekommen wurde der dortige Garten-Inspirationspark ausgiebig besichtigt.

Das 23 Hektar große Gartenschaugelände bot mit den verschiedenen Themengebieten viele Anregungen für die heimische Gartengestaltung. Natürlich konnten auch Stauden, Pflanzen und Dekoartikel erworben werden und am späten Nachmittag wurde die Heimreise angetreten. In Altenkirchen angekommen bedankten sich die Teilnehmerinnen bei Uta Räder und Iris Asbach für die Organisation und vor allem auch für das Frühstückspaket am Morgen.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Die Gärten von Appeltern/Holland waren Ziel der Landfrauen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Altenkirchener Schützengesellschaft feiert Schützenfest

Altenkirchen. Es ist der Höhepunkt im Vereinsjahr der Schützen und der Amtszeit des Königspaares Jörg I. und Königin Karin. ...

AWO-Betreuungsvereine ausgezeichnet

Bingen/Kreis Altenkirchen. Seit mehr als 25 Jahren gibt es das Betreuungsrecht. Seit dieser Zeit begleiten und unterstützen ...

Wer wird der 134. Wissener Schützenkönig?

Wissen. Am Sonntag, 1.Juli, ist in Wissen das Königsvogelschießen. Es ist in diesem Jahr der 134. Königsvogel, der ausgeschossen ...

Köttinger Sänger besuchten die Mosel

Wissen-Köttingen. Die aktiven Sänger des Männergesangvereins (MGV) „Zufriedenheit“ Köttingerhöhe verstehen sich neben ihrem ...

Landtagsbesuch: Die Musik spielte in Mainz

Wissen/Mainz. Das Jugendorchester der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen e.V. war auf Einladung des Landtagsabgeordneten ...

Mountainbiker erkundeten den Pfälzer Wald

Betzdorf. Bereits zum zehnten Mal zog es die Mountainbiker von Ski und Freizeit Betzdorf e. V. in den Pfälzer Wald, und das ...

Weitere Artikel


Für Sommerspaß-Aktion „Sieg-Piraten“ anmelden

Wissen. Wissen ist die Stadt an der Sieg. Die Besonderheit des Flusses prägen die Menschen seit Jahrhunderten genau wie der ...

Ausflug der Vorschulkinder zum Steinmetzbetrieb in Pracht

Pracht. Die Vorschulkinder der Kita „Zur Wundertüte“ in Pracht hatten während ihres letzten Kindergartenjahres unter anderem ...

Konrad der Große – Die Adenauerzeit in Köln 1917 bis 1933

Region. Herausgeberin Rita Wagner hat Fotodokumente und Beiträge gesammelt, die die „Adenauerzeit“ in Köln charakterisieren. ...

Hospizverein Altenkirchen hat dank Sponsoring ein eigenes Fahrzeug

Altenkirchen. Mit diesen Worten legte der Vorstand der Westerwald Bank den Schlüssel des VW up! mit gutem Gefühl in die Hände ...

Holz- und Musikwerkstatt öffnet in Mittelhof auf dem Campingplatz

Mittelhof. Bohren, schleifen, sägen, Figuren basteln und Instrumente bauen, auf denen dann gleich musiziert wird. Arbeiten ...

Gemeinsamer Wandertag der Vereine in Pracht

Pracht. Bereits zum zehnten Male wurde der Familienwandertag von den Vereinen Frauenchor Pracht, Männergesangverein Niederhausen, ...

Werbung