Werbung

Nachricht vom 16.07.2017 - 10:26 Uhr    

Medaillen für die Rhönrad-Turnerinnen der DJK Wissen-Selbach

Beim diesjährigen Schwebebahnpokalturnier am 8. Juli in Wuppertal gingen acht Rhönrad-Turnerinnen der DJK Wissen-Selbach an den Start. Dort mussten sie sich der Konkurrenz aus knapp zwanzig anderen Vereinen stellen und bewiesen ihr Können.

Die erfolgreichen Turnerinnen der DJK Wissen-Selbach. Foto: Verein

Wissen/Wuppertal. In der Altersklasse 9/10 gingen 20 Turnerinnen an den Start. Soraya Köhl musste sich nur einer Turnerin des TSV Bayer 04 Leverkusen geschlagen geben und erkämpfte sich die Silbermedaille. Ihre Zwillingsschwester Katharina erturnte sich mit geringem Rückstand ebenfalls einen Platz auf dem Podest und durfte die Bronzemedaille mit nach Hause nehmen. Christina Keller bewies bei ihrem erst zweiten Wettkampf ihr Können und verpasste um nur 0,2 Punkte einen Platz auf dem Podest und belegte den vierten Rang. Soraya Quast wurde in dieser Altersklasse 16.

Im 30 Teilnehmer starken Turnerfeld der Altersklasse 13/14 musste sich Paula Sigismund ebenfalls nur einer Turnerin geschlagen geben und belegte den zweiten Platz. Jana Hartwig belegte den 12. Platz.

Sarah Schröter belegte in der Altersklasse 17/18 den 10. Rang und Tamara Orthen in der Alterklasse 19-24 den 20. Platz. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Medaillen für die Rhönrad-Turnerinnen der DJK Wissen-Selbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Junge Talente gesichtet - ein Fußballstar von morgen dabei?

Langenbach. 40 Teilnehmer aus zehn Vereinen kamen nach Langenbach, bedingt durch das erste Ferienwochenende etwas rückläufig ...

JFV Oberwesterwald D-Juniorinnen sind Rheinlandmeister

Rotenhain. Zwölf Teams aus dem gesamten Fußballverband Rheinland spielten bei tropischen Temperaturen in zwei Gruppen um ...

Pablo Kramer überzeugt auch in Oschersleben

Oschersleben/Hamm.- Am vergangenen Wochenende fand bei strahlendem Sonnenschein der dritte Lauf des ADAC-Kart-Cup in der ...

Blau-Rot Wissen: U18-Team steigt auf

Wissen. Sechs Spiele, sechs Siege – so lautet die eindrucksvolle Bilanz der Jungen-Tennismannschaft U18 der Tennisfreunde ...

Top-Fünf-Platzierung für Tom Kalender in Oschersleben

Hamm/Oschersleben. Am vergangenen Wochenende zog es Tom Kalender zum dritten Rennen des ADAC Kart Cup in die Motorsport-Arena ...

DJK Friesenhagen schreibt Fußballgeschichte

Friesenhagen. Im äußersten nördlichen Zipfel des Fußballkreises Westerwald/Sieg ist ein „Fußballmärchen“ wahr geworden. Nach ...

Weitere Artikel


Wandertipp: Skulpturenweg im Gelbachtal

Reckenthal. Die meisten Skulpturen dieser Freiluftausstellung wurden von der in Höhr-Grenzhausen beheimateten renommierten ...

Frauenchor Bruche erlebte Kinotag

Betzdorf. Der Vorstand des Frauenchores Bruche hatte sich in diesem Jahr etwas ganz besonderes ausgedacht. Die aktiven und ...

Cheerleader aus Altenkirchen gewannen Deutsche Meisterschaft

Kürzlich nahmen die Heavenly Force Cheerleader aus Altenkirchen bei den Deutschen Cheerleader Meisterschaften in Hamburg ...

SGW-Tischtennis-Freizeitgruppe feierte 15. Geburtstag

Gebhardshain. Vor ziemlich genau 15 Jahren war es Carolus "Karl" van de Warsenburg aus Gebhardshain der mit seiner Frau Veronika ...

Tennis-Damen vom SSV Weyerbusch feierten Aufstieg

Weyerbusch. Die Tennis-Damen 30 schafften den Aufstieg in die A–Klasse. In sechs Spielen, bei einem Punkteverhältnis von ...

Gute Ergebnisse bei der Rosbacher Raiffeisenbank

Windeck-Rosbach. Gut 70 Mitglieder und Gäste konnten Mitarbeiter, Aufsichtsrat und Vorstand am 13. Juli im Hurster Hof, Windeck-Hurst ...

Werbung