Werbung

Nachricht vom 08.08.2017 - 17:15 Uhr    

Männerarbeit im Evangelischen Kirchenkreis auf Erfolgskurs

Neben den Männerfrühstücken, Männerfahrten und Männerkreisen bildet die Mehrgenerationenarbeit einen der Schwerpunkte der Männerarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen. So auch bei der (Groß)Vater/Kind Aktion im Kletterwald in Bad Marienberg am vergangenen Wochenende. Der Männerbeauftragte des Kirchenkreises, Thorsten Bienemann, und die Kirchenkreisstiftung hatten diesmal zu einem Mehrgenerationentag in den Kletterwald eingeladen.

Hoch hinaus ging es für die Teilnehmer im Kletterwald. Foto: Privat

Kreis Altenkirchen. Hoch über Bad Marienberg wartete in wunderschöner Lage einer der schönsten Hochseilgärten Deutschlands mit Abenteuer, Spaß, Natur und Erlebnis auf Groß und Klein. Vor Ort begrüßte der örtliche Pfarrer Oliver Salzmann mit einer Andacht zum Thema Vertrauen die Gruppe aus fast 40 Teilnehmern, die aus dem Westerwald, dem Siegerland und natürlich dem Kreis Altenkirchen angereist waren.

Das zeigt, das die Männerarbeit inzwischen zu einem Teilnehmermagneten über die (Kirchen)Kreisgrenzen hinweg geworden ist. Und das spiegelt sich auch in den Teilnehmerzahlen wieder, denn am Samstag im Kletterwald konnte Bienemann mit Torsten Müller den 7.000sten Teilnehmer bei einer Veranstaltung der Männerarbeit des Kirchenkreises seit 2013 begrüßen. Er bedankte sich dafür mit einem Gutschein für 2 Personen für eine Teilnahme bei einer Veranstaltung der Männerarbeit.

Und da gibt es reichlich Auswahl, denn der Terminkalender der Männerarbeit bleibt weiterhin gut gefüllt. Bereits am Samstag, 26. August, geht es weiter mit einem Männerfrühstück in Betzdorf, am Sonntag, 17. September, steht der große Festgottesdienst mit Dr. Markus Dröge, dem Landesbischof von Berlin-Brandenburg in Wissen auf dem Programm und am Samstag, 23. September, führt die Teilnehmer eine Männerfahrt zum UNESCO Weltkulturerbe Zeche Zollverein nach Essen.

Weitere Informationen zur Männerarbeit des Ev. Kirchenkreises sind erhältlich bei den örtlichen Kirchengemeinden oder beim Männerbeauftragten Thorsten Bienemann unter Email maennerarbeit-ak@t-online.de



Kommentare zu: Männerarbeit im Evangelischen Kirchenkreis auf Erfolgskurs

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Energietipp: Kellerdeckendämmung lohnt sich fast immer

Region. Dabei ist die Dämmung der Kellerdecke eine wirtschaftliche Energiesparmaßnahme, da Materialkosten von nur etwa 20 ...

Zum Weihnachtsbaum-Schmücken im Sozialministerium

Mittelhof. Bereits zum vierten Mal in Folge übergab die Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen einen geschmückten Weihnachtsbaum ...

Schülerpraktikant wirkt Fachkräfteinitiative mit

Altenkirchen. Weiterhin hat die Kreiswirtschaftsförderung im Rahmen eines Praktikums den 14-jährigen Schüler Julius Viesel ...

IHK-Akademie: Uwe Reifenhäuser als Vorsitzender wiedergewählt

Koblenz. Die Mitgliederversammlung der IHK-Akademie wählte Uwe Reifenhäuser einstimmig zum neuen Vorsitzenden. Er ist der ...

Weihnachtsfeier und Spendenübergabe in der Tagesförderstätte Steckenstein

Mittelhof-Steckenstein. Schon ab dem ersten Advent hatten Tagesgäste und das Personal der LEBENSHILFE-Einrichtung alle Räume ...

Adventliche Feier der Seniorenakademie im Kaplan-Dasbach-Haus begeisterte

Horhausen. "Schön, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um sich gemeinsam mit uns auf die Ankunft des Gottessohnes an Weihnachten, ...

Weitere Artikel


„Siegperle“ unter den Top 3 bei Kannenbäckerland-Wanderung

Kirchen/Boden. „Zu den Wandertagen der Wanderfreunde Ebernhahn zieht es uns immer wieder gerne, denn wenn man ein durchweg, ...

Grillfest für die Mitarbeiter der Tafel Betzdorf

Betzdorf. Die Veranstaltung begann am Samstagmittag mit Köstlichkeiten vom Grill und weiteren Leckereien, alles zubereitet ...

Jugendzeltlager der DLRG Hamm/Sieg machte Riesenspaß

Hamm. Das Zeltlager begann am Freitagnachmittag zuerst einmal mit dem Herrichten des Zeltplatzes und dem Aufbauen der Zelte. ...

Luca Stolz: Pole Position und Platz 3 auf dem Nürburgring

Brachbach. Den Grundstein zu diesem tollen Erfolg vor heimischer Kulisse legte Stolz mit einer Fabelzeit im Qualifying. Bei ...

Mobiltelefon geklaut oder sichergestellt?

Betzdorf. Eine aufmerksame Zeugin wurde am Montag, 7. August, gegen 17.20 Uhr auf eine Diebstahl aufmerksam und verständigte ...

35-jähriger Mann durch Messerattacke in Betzdorf verletzt

Betzdorf. Ein 35-jähriger Mann wurde am Montag, 7. August, kurz vor 10 Uhr im Bereich des Parkdecks Ladestraße von zwei bislang ...

Werbung