Werbung

Nachricht vom 11.09.2017 - 08:22 Uhr    

„Einfälle gegen Unfälle“ - Malwettbewerb ist gestartet

Ein Präventionswettbewerb für Schulkinder der sechsten Klassen in Rheinland-Pfalz
„Einfälle gegen Unfälle“ führt die Unfallkasse RLP durch und ruft zum Mitmachen auf. Visuell Gefahren erkennen und zeigen, was man dagegen tun kann.

Foto: UK RLP

Region. Was stört im Straßenverkehr die Aufmerksamkeit, worauf ist beim Sport oder beim Werken und Basteln zu achten, damit man sich nicht verletzt – das sind nur einige Themen, die Schulkinder in ihren Gemälden für den Wettbewerb „Einfälle gegen Unfälle“ der Unfallkasse Rheinland-Pfalz aufgreifen könnten. Der Wettbewerb richtet sich an alle sechsten Klassen der allgemeinbildenden Schulen im Bundesland. Neben persönlichen Preisen für die Schulkinder winken drei Schulpreise, die für besonders Engagement der Bildungsstätten vergeben werden.

Die Gewinnerinnen und Gewinner der Hauptpreise werden zusammen mit ihren Eltern und Lehrpersonen zu einer festlichen Preisverleihung eingeladen. Dort zeichnet die Unfallkasse auch die vorher nicht benannten Einrichtungen mit den Schulpreisen aus.

Einsendeschluss ist der 13. Oktober. Das Formular zum Einsenden der Gemälde, die Höhe der Geldpreise und weitere Informationen zum Wettbewerb finden Schulen unter www.ukrlp.de, Webcode: b878.


Kommentare zu: „Einfälle gegen Unfälle“ - Malwettbewerb ist gestartet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Horst Moog aus Hamm mit German Jewish History Award ausgezeichnet

Hamm/Berlin. Im Vorfeld des Holocaust-Gedenktages am 27. Januar gab es in Berlin eine verdiente und besondere Ehrung für ...

Handball Rheinlandliga Frauen: VfL Hamm ohne Glück

Hamm. In der Anfangsphase konnten beide Mannschaften aus einer sicheren Abwehr heraus agieren und jeweils die Führung des ...

Kreisjugendpflegen bieten Jugendbildungsfahrt nach Berlin

Region. Ferien, Spaß haben, Freunde treffen und trotzdem etwas lernen steht im Mittelpunkt der Bildungsfahrt für Jugendliche ...

VHS Hamm: Zwischen Zilgrei und Gestalten mit Stahl

Hamm. Die VHS Hamm (Sieg) startet ab Februar abwechslungsreich in den Frühling. Etliche neue Kurse stehen im Programm. Im ...

VdK Ortsverband Horhausen-Oberlahr begrüßte das neue Jahr

Güllesheim. So konnte sich Vorsitzender Kornelius Seliger auch diesmal wieder über ein volles Haus freuen und es mussten ...

Volkshochschulen im Landkreis präsentieren neues Kursprogramm

Kreis Altenkirchen. „Mit einer breit gefächerten Angebotspalette, die vom zertifizierten Computerlehrgang über die Website-Programmierung, ...

Weitere Artikel


Erfolgreich Deutschkurse abgeschlossen – ab September geht es weiter

Flammersfeld. Mit einem „SOS“ im August letzten Jahres hat es begonnen: Der Ruf der Flüchtlingshilfe Flammersfeld e. V. nach ...

Konzertreihe "Serenade auf Schloss Schönstein" geht weiter

Wissen-Schönstein. Was gut ist, soll bleiben! Diese Ansicht vertraten die Mitglieder der Wissener eigenART, zu denen auch ...

Uni Siegen gehört zu den 500 besten Hochschulen weltweit

Region. Zwar haben dieses Mal deutlich mehr Hochschulen am internationalen „Times Higher Education-Ranking 2017-18" (THE-Ranking) ...

Königskrönung und Festumzug in Betzdorf

Betzdorf. Unter den begleitenden Klängen der Stadtkapelle marschierten die Majestäten des Betzdorfer Schützenvereins mit ...

Jugendfeuerwehr Wissen feierte 20-jähriges Bestehen

Wissen. Im Jahr 1997 wurde die Wissener Jugendfeuerwehr gegründet. Der Verbandsgemeindejugendwart Tim Kölzer erinnerte an ...

AfD-Bundestagskandidat: "Nicht ich habe die CDU verlassen, sondern die CDU mich"

Wofür haben Sie sich bisher politisch engagiert – und wieso?

Ich habe mich insbesondere für die Islam-Aufklärung ...

Werbung