Werbung

Nachricht vom 24.09.2017 - 17:14 Uhr    

Laufen für den guten Zweck beim 15. Wissener Jahrmarktslauf

Auch in diesem Jahr meldeten sich wieder viele Läufer an, um sich beim 15. Wissener Jahrmarktslauf miteinander zu messen. Im Vordergrund standen aber wie immer der Spaß und das Engagement für den guten Zweck.

130 Läuferinnen und Läufer waren in diesem Jahr beim Wissener Jahrmarktslauf dabei. Fotos: Regina Steinhauer

Wissen. 130 Läuferinnen nahmen in diesem Jahr an den insgesamt vier Läufen teil. Um 13.30 starteten die Schüler im 1000 m-Lauf und die kleinsten Teilnehmer liefen im 300 Meter-Bambini-Lauf um die Wette, angefeuert von Eltern und Großeltern, die am Straßenrand mitfieberten.

Der rund 4,1 Kilometer lange Jedermann-Lauf „Run & Fun“ startete um 14 Uhr und auch einige Nordic Walker waren hier mit dabei. Raul Valero Gallegos war der schnellste männliche Läufer mit einer Zeit von 14,16 Minuten. Katharina Stinner lief mit einer Zeit von 18,16 Minuten auf den 10. Platz und war damit die schnellste weibliche Läuferin.

Um 15 Uhr ging es dann mit dem Hauptlauf mit einer Länge von 10 km durch die Wissener Innenstadt. Jonas Winkel vom TUS Deuz war hier der schnellste Teilnehmer mit einer Zeit von 34,32 Minuten und Julia Rosenthal vom TV Büschergrund war die schnellste Läuferin mit 42,29 Minuten.

Neben professionellen Läufern, die für ihre Vereine an den Start gingen, nahmen auch viele Hobbyläufer teil, bei denen der Spaß und nicht zuletzt der Einsatz für das Jahrmarktsprojekt im Kongo im Vordergrund stand. (rst)

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
   


Kommentare zu: Laufen für den guten Zweck beim 15. Wissener Jahrmarktslauf

2 Kommentare

Es haben 318 Läufer am diesjährigen Jahrmarktslauf teilgenommen!
#2 von Jürgen Linke, am 26.09.2017 um 13:37 Uhr
Vielen Dank an das ganze Team, dass es möglich macht für den guten Zweck zu laufen, bis zum nächsten mal :-)
#1 von Stephan Schiep, am 24.09.2017 um 20:23 Uhr

Aktuelle Artikel aus der Region


Kreismusikschule bietet jetzt auch Unterricht für Fagott

Altenkirchen. Das Fagott ist ein Holzblasinstrument in der Tenor- und Basslage und wird ähnlich der Oboe auf einem Doppelrohrblatt ...

Herbstferienbetreuung im KOMPA Altenkirchen

Altenkirchen. Am Beispiel des Book of Kells, einem reich illustrierten, handgeschriebenen Buch aus der Schreibstube eines ...

Zwei Personen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mudersbach-Niederschelder Hütte. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 17. Oktober um 19.46 Uhr in Mudersbach-Niederschelder-Hütte, ...

Siegener Volkswirt unter den Top 100

Siegen. Mehr als 3.000 deutschsprachige Ökonomen hat das Handelsblatt für sein Ranking der forschungsstärksten Volkswirte ...

Forschung mit ultradünnen Schichten

Siegen. Die größten wissenschaftlichen Durchbrüche seiner Karriere seien Überraschungen gewesen, sagt Prof. Dr. Carsten Busse. ...

Darmbakterien als Heilmittel

Siegen. Mit Darmbakterien künftig Krankheiten heilen – ein Verfahren, dem sich medizinische Forscher umfangreich widmen. ...

Weitere Artikel


SG 06 Betzdorf sammelte weitere Punkte ein

Betzdorf. Das war wieder einmal ein Spiel, bei der die Mannschaft der SG 06 Betzdorf zwei Seiten ihrer Medaille zeigten. ...

Bundestagswahl 2017 – Wir berichteten live

Altenkirchen/Neuwied. Im Wahlkreis 197 waren rund 139.000 Wahlberechtigte aufgerufen ihre Stimme abzugeben.

Erwin Rüddel ...

Ergebnisse live: Bürgermeisterwahl der VG Kirchen

Kirchen. Die neusten Wahlergebnisse für das Amt des Verbandsgemeinde Bürgermeisters bzw. der Bürgermeisterin von Kirchen ...

Feuerwehrjugend der VG Betzdorf-Gebhardshain übte erstmals gemeinsam

Betzdorf. Zur ersten gemeinsamen Übung trafen sich am Wochenende die Jugendfeuerwehren der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain. ...

Die JSG Wisserland mit 1:1 gegen Tabellenführer Eisbachtal

Wissen. Von Beginn an spielte die JSG überlegen und brachte Angriff auf Angriff in Richtung Eisbachtaler Tor. Allein ein ...

Frontalaufprall: Zwei Schwerverletzte, zwei Leichtverletzte

Almersbach. Am Samstagnachmittag, 23. September, gegen 17.35 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Almersbach, Landesstraße ...

Werbung