Werbung

Nachricht vom 07.10.2017 - 19:16 Uhr    

Für Bahnnutzer: Ab Montag, 9. Oktober erhebliche Störungen

Die Nutzer der Bahnstrecke Köln-Siegen-Aachen (RE 9) müssen ab Montag, 9. Oktober bis voraussichtlich 16. Oktober ihre Fahrzeiten zur Arbeitsstelle oder Schule anpassen. Der Bahnknoten Köln bekommt neue Weichen, die Züge werden umgeleitet. Laut Pressemitteilung gibt es laufend online Informationen und Aushänge. Inwieweit die S-Bahn-Linien betroffen sind, wird nicht mitgeteilt.

Foto: DB

Region. Von Montag, 9. Oktober bis Montag, 16. Oktober, 4.50 Uhr erneuert die Deutsche Bahn am Westkopf des Kölner Hauptbahnhofes neun Weichen. Das Investitionsvolumen beträgt 1,9 Millionen Euro. In dieser Zeit stehen die Gleise 7, 8 und 9 nicht zur Verfügung, der Bahnsteig an Gleis 6 wird zudem nachts gesperrt. Durch die verminderten Kapazitäten im Kölner Hauptbahnhof müssen Linien umgeleitet werden bzw. können Haltestellen nicht angefahren werden. Außerdem verändern sich Abfahrtszeiten einzelner Linien und Züge.

• Die Linie RE 1 wird in dieser Zeit von Düsseldorf in Fahrtrichtung Aachen über Neuss umgeleitet. Das führt zu Haltausfällen in D-Benrath, Leverkusen Mitte, Köln-Mülheim, Köln/Messe Deutz und Köln Hbf, dafür halten die Züge außerplanmäßig in Neuss Hbf und Dormagen. In Fahrrichtung Düsseldorf fährt die RE 1 wie gewohnt.

• Die Linie RE 6 fährt in Fahrtrichtung Minden ab Köln/Bonn Flughafen über Köln Messe/Deutz (tief, Ersatzhalt) mit Halt in Köln-Mülheim, Leverkusen Mitte und Düsseldorf-Benrath weiter bis Düsseldorf. Die Umleitung über Köln Messe/Deutz führt zu Haltausfällen in Köln Hbf, Dormagen und Neuss Hbf. In Fahrtrichtung Köln/Bonn Flughafen fährt die RE 6 auf dem Regelweg.

• Die RE 8 und die RE 9 werden über die Südbrücke umgeleitet und halten in Richtung Mönchengladbach bzw. Aachen nicht in Köln Messe/Deutz und Köln Hbf. Als Ersatzhalt ist der Bahnhof Köln Süd vorgesehen.

• Die Linie RE 12 fällt aus, die RB 27 verkehrt von Samstag 15 Uhr bis Sonntag 23 Uhr in beide Richtungen nur bis Köln Messe/Deutz. Die RB 38 verkehrt während der Bauzeit nur zwischen Düsseldorf Hbf und Horrem. Das bedeutet Haltausfälle in Köln-Ehrenfeld, Köln Hbf und Köln Messe/Deutz.

• Der Fernverkehr wird in Nord-Süd-Richtung teilweise über Köln Messe/Deutz bzw. Bonn-Beuel als Ersatzhalt umgeleitet.

Die verringerten Bahnsteigkapazitäten im Kölner Hbf führen aber auch zu veränderten Abfahrtsgleisen der Züge. Die Deutsche Bahn bittet die Reisenden, sich vor Abfahrt des Zuges über das aktuelle Abfahrtsgleis zu informieren. Auch Pendler können nicht damit rechnen, dass der gewohnte Zug täglich vom gleichen Gleis abfährt.

Die Informationen sind in den Auskunftssystemen der Bahn hinterlegt und werden über Aushänge an den Bahnsteigen bekannt gegeben. Außerdem sind sie unter bauinfos.deutschebahn.com/nrw und über die App „DB Bauarbeiten“ abrufbar. Dort kann auch ein Newsletter für einzelne Linien der DB abonniert werden. Weitere Informationen gibt es bei der Kundenhotline von DB Regio NRW unter 0180 6 464 006 (20 ct/Anruf a. d. Festnetz, Mobil max. 60 ct/Anruf) und dem kostenfreien BahnBau-Telefon unter 0800 5 99 66 55.


Kommentare zu: Für Bahnnutzer: Ab Montag, 9. Oktober erhebliche Störungen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Mysteriöser Tod des Theodor Maas

Hamm/Sieg. Auch fast 75 Jahre nach dem Tod gibt es viele offene Fragen (nicht nur) um den Tod des Theologen, der – als sogenannter ...

Vorleser der BBS Betzdorf-Kirchen begeistern

Betzdorf. Dieser fand nun insgesamt zum 14. Mal statt und war mit 173.628 Vorlesern der bislang mit Abstand erfolgreichste. ...

Freiwilligenkoordinatorinnen in der LJA

Altenkirchen. Aus Sicht von Lars Temme, Abteilungsleiter des Nationalparks Hunsrück-Hochwald erfüllen freiwillige Helfer ...

Prinzessin Sabine I. führt Altenkirchener Narren an

Altenkirchen. Am Freitag, 17. November, hatte die Karnevalsgesellschaft (KG)Altenkirchen 1972 e. V. zur Proklamation des ...

Feuer zerstört Scheunentrakt in Güllesheim

Güllesheim. Am Samstag, 18. November, alarmierte die Leitstelle Montabaur die Feuerwehr Pleckhausen, gegen 4.40 Uhr, zu einem ...

Vermisstensuche erfolgreich - Senior im Krankenhaus

Kirchen. Am Freitag, 17. November, gegen 20 Uhr wurde die Polizei Betzdorf mitgeteilt, dass ein 80-Jähriger an Demenz erkrankter ...

Weitere Artikel


Ausstellung zur Erinnerung an Walter Scheel in Daaden

Daaden. Der FDP-Ortsverband Daaden holte in Erinnerung an den großen Staatsmann, der im vergangenen Jahr im Alter von 97 ...

Praxisanleiter-Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen

Hachenburg. Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Altenpfleger aus dem stationären und ambulanten Bereich gehörten zur Teilnehmergruppe. ...

Veranstaltungsreihe „Fluchtursachen Kompakt“ beginnt

Kreisgebiet. Das Diakonische Werk Altenkirchen und die Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung im Weiterbildungszentrum ...

Tierpark Niederfischbach ruft zur "Apfelspende" auf

Niederfischbach. Seit 2014 stellen der Tierpark Niederfischbach e.V. und Ebertseifen Lebensräume e.V. mit einer eigenen Press- ...

Kess erziehen - Fünfteiliger Elternkurs beginnt



Für Eltern von Kindern im Alter von zwei bis 12 Jahren startet im Landkreis Altenkirchen in Betzdorf ein neuer Elternkurs: ...

Amerika ist mehr als Trump

Wissen. Bereits zum dritten Mal war der promovierte Politikwissenschaftler Dr. Andrew Denison der Einladung des Marienthaler ...

Werbung