Werbung

Nachricht vom 25.10.2017 - 19:00 Uhr    

Das Karussell – ein Abend voller Poesie

Der Rezitator Thomas Wunder und der Gitarrist Andreas Ludwig präsentieren am Freitag, 27. Oktober um 20 Uhr in einer hinreißenden Mischung aus Liedern und Gedichten ihr neues Programm „Das Karussell “.

Foto: Thomas Wunder

Altenkirchen. Das Programm "Das Karussell – ein Abend voller Poesie!" findet statt am Freitag, 27. Oktober um 20 Uhr im Atelier Marlies Krug, Fußgängerzone Altenkirchen. Von Kästner und Tucholsky bis Ringelnatz und Rilke – alle haben etwas zu sagen zur Karussellfahrt des Lebens. Denn darum geht es, und wie man mit den Turbulenzen fertig wird.

Liebe, Melancholie, Heiterkeit, Triumpf und Lebenskrise – das Leben halt, in allen Facetten. Dazu neue Lieder aus eigener Feder. Das Duo verbindet Poesie und Musik zu einer heiteren und unterhaltsamen Melange.

Eintritt: 8 Euro, Vorverkauf Buchladen „Seite 24“, Wilhelmstraße in Altenkirchen.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Das Karussell – ein Abend voller Poesie

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


WW-Lit: Jürgen Neffe liest in Montabaur

Montabaur. Die Moderation der Lesung mit Autor Jürgen Neffe übernehmen Martin W. Ramb und Holger Zaborowski, die musikalische ...

Donnerstags Shuttleservice für "live treff Hellertal"

Neunkirchen/Herdorf. Am kommenden Donnerstag, 19. Juli, steigt die dritte Auflage des "live-treff Hellertal", diesmal in ...

Wir präsentieren GReeeN Grinch Hill

Hachenburg. Für den Mannheimer, Pasquale Denefleh, vielen auch bekannt als seine schwarze Seite „Grinch Hill“, steckt mehr ...

Freizeit-Tipp: Westerwälder Sprichwörter- und Redensarten-Quiz

Region. Wie sagt der Wäller, dass Haariges vom Oberhaupt verspeist wird? Ganz einfach: „De frist mer d‘ Hoor vum Kopp“. Umgekehrt ...

Der Sommer im Technikmuseum Freudenberg

Freudenberg. Die Museumsmacher aus Freudenberg haben wieder ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Zu den Highlights ...

Virtuose Teufelsgeiger auf dem Alten Markt in Hachenburg

Hachenburg. An der Seite des Stargeigers und Gründers, Sergey Erdenko, zeigten Artur Gorbenko und Michael Savichev bei sehr ...

Weitere Artikel


IG Metall Betzdorf spendet an Verein Füreinander Lachen e.V.

Betzdorf. „Wir bedanken uns bei allen, die sich an der Befragung beteiligt haben“, sagte Uwe Wallbrecher, 1. Bevollmächtigter ...

Zukunftspreis für Zukunftsforschung

Siegen. Die Herausforderungen unserer Gesellschaft lassen sich aus dem Blickwinkel einer Fach-Disziplin meist nicht beantworten. ...

Herausforderungen für Unternehmen im Zuge der digitalen Transformation

Betzdorf. „Wer hätte mal gedacht, dass ein Startup, wo man sich in 140 Zeichen ausdrücken muss, ein so erfolgreiches Unternehmen ...

Saisonabschluss 2017 des Tennisclub Horhausen

Horhausen. Hier standen sich die beiden Teams die Löwen mit Sören Loy, Yan Heide, Henry Bock und Julia Frikkel (es fehlten ...

Neue Schule für Kinder des Ovahimba-Stammes eingeweiht

Kroppach/Namibia. Das Kaokoveld ist eine sehr abgelegene Region im Nordwesten Namibias, etwa 900 Kilometer von Windhoek entfernt. ...

Kunst im Alten Zollhaus Wissen: „Sammlung Brendebach“

Wissen/Sieg. Knapp 90 Arbeiten sind es, die vom 2. bis 26. November (2017) im Alten Zollhaus Wissen (Am Zollhaus 6, 57537 ...

Werbung