Werbung

Nachricht vom 12.11.2017 - 12:20 Uhr    

JSG Wisserland gewann 2:0 gegen den Heimbach-Weis

Die C-Jugend des JSG Wisserland setzte sich mit zwei schnellen Toren im Spitzenspiel gegen den Tabellendritten Heimbach Weis durch.

Foto: Verein

Wissen/Sieg. Die C-Jugend des JSG Wisserland setzte sich mit zwei schnellen Toren im Spitzenspiel gegen den Tabellendritten durch.

Vom Anpfiff an drängte die JSG auf das Tor der Gäste. Die Überlegenheit brachte dann auch die frühe Führung durch Tore von Micha Fuchs in der 3. und in der 7. Minute. Beim 1:0 setzte sich Fuchs halblinks gegen mehrere Gegner durch und ließ dem Torwart von Heimbach-Weis mit einem Linksschuss ins lange Eck keine Chance.

Schon vier Minuten später erhöhte, er nach schöner Vorarbeit von Till Killanowski, aus etwa 16 Meter auf 2:0. Der Gästetorwart hatten den Ball wohl spät gesehen und konnte ihn nicht mehr abwehren, da er auch noch vor ihm aufsetzte.

Heimbach wurde dann aber stärker und vor allem im Mittelfeld präsenter. Dies setzte sich auch in der zweiten Spielhälfte so fort. Das Spiel fand überwiegend im Mittelfeld statt. Heimbach-Weis drängte zwar auf den Anschlusstreffer, hatte aber eigentlich nur eine größere Chance. Hier konnte Tom Louis Siegel den Ball zwei mal vor der Linie abblocken,
bevor Volkan Beydilli die Situation glänzend bereinigte (Foto).

Wissen hatte auch noch einige gute Möglichkeiten. Als Mehmet Tas kurz vor Schluss alleine mit dem Ball aufs Tor zu lief, wurde er an der Strafraumgrenze von den Beinen geholt. Der von den Zuschauern geforderte Elfmeterpfiff blieb jedoch aus. Zwei Minuten später wurde der kurz zuvor eingewechselte David Schultheis vom gegnerischen Torwart im Strafraum zu Fall gebracht. Auch hier ließ der Schiri zum Unverständnis der Zuschauer das Spiel weiterlaufen.

Letztlich konnte Wissen durch seine gute Defensivarbeit das Ergebnis über die Runden bringen. Der Platz an der Tabellenspitze, gemeinsam mit Eisbachtal II, wurde jedenfalls gefestigt.

Aufstellung:
Beydilli, Klein, Schmidt, Zehler, Siegel, Kilanowski, Fuchs, Wagner, El Ghawi, Schlatter, Knautz
eingewechselt: Cifci, Tas, Saricicek, Schultheis

--
PM JSG Wisserland


Kommentare zu: JSG Wisserland gewann 2:0 gegen den Heimbach-Weis

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


SVS bei Rheinland-Pokal und "Lemming Loppet" im Nordschwarzwald

Emmerzhausen/Kniebis. Früh stand fest, dass die Bedingungen am Morgen des Rheinland-Pokals bei beständigem Schneefall und ...

Benedikt Mockenhaupt führt Junioren-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft an

Wissen. Kürzlich wurden in Pfreimd (Oberpfalz) die Ausscheidungswettkämpfe für die Teilnahme an der Luftgewehr-Europameisterschaft ...

Spvvg. Lautzert-Oberdreis holte erneut den „Pott“ und dominierte

Den Wanderpokal des Fußballkreises Westerwald/Sieg hatte Titelverteidiger Spvvg. Lautzert-Oberdreis an Kreissachbearbeiter ...

Handball-Mädels der B-Jugend der JSG Betzdorf-Wissen starten erfolgreich

Betzdorf/Wissen/Puderbach. Zum Start ins Handballjahr 2018 konnte die weibliche B-Jugend im dritten Duell der aktuellen Saison ...

Handballer des SSV95 Wissen verlieren in Westerburg

Wissen/Westerburg. Die erste Partie im neuen Jahr verlieren die Herren des SSV auswärts gegen die HSG Westerwald nach einer ...

Luca Stolz, Brachbach: Unfallpech verhindert perfekten Saisonstart

Brachbach. Rund vier Stunden vor Ende wurde Stolz jedoch unverschuldet in einen Unfall verwickelt und musste das Rennen vorzeitig ...

Weitere Artikel


Die Karnevalssession 2017/2018 in Herdorf ist eröffnet

Herdorf. Echte Karnevalisten lassen sich von derlei Wetterunbilden nicht aus dem Konzept bringen. Mit elf Salutschüssen, ...

Friseursalon "Die Tolle" übergab Spende an Jahrmarkts-Team

Wissen/Sieg. Das Team des Friseursalons „Die Tolle“ war wieder zwei Tage live auf dem diesjährigen Jahrmarkt vertreten. Im ...

Wissener Schützen unterlagen knapp in zwei Wettkämpfen

Wissen/Osterode. Mit viel Rückenwind nahm die Bundesligamannschaft des Wissener SV die Reise zum dritten Wettkampfwochenende ...

SPD Ortsverein Hamm befindet sich weiterhin auf einem guten Weg

Hamm/Sieg. Vom „politischen Nachwuchs“ wählten die Anwesenden der Jahreshauptversammlung den JUSO-Kreisvorsitzenden Philip ...

Im Wiedtal sind die Narren los

Burglahr. Auch in der "Lahrer Herrlichkeit" ist nun der Karneval "ausgebrochen" und es gibt für die Jecken im schönen Wiedtal ...

Schwacher Saisonauftakt für die Faustballmänner

Kirchen/Altendiez. In der ersten Partie traf die Mannschaft des VfL Kirchen auf die zweite Mannschaft aus Weisel, die verstärkt ...

Werbung