Werbung

Nachricht vom 05.12.2017 - 16:38 Uhr    

Restaurierte Tafel schmückt Raiffeisenhaus Flammersfeld

Die restaurierte Informationstafel schmückt wieder das Raiffeisenhaus in Flammersfeld. Es wurde von fachkundiger Hand wieder hergestellt und gibt Auskunft zum geschichtsträchtigen Haus.

Foto: pr

Flammersfeld. Friedhelm Bay, Ortsbürgermeister von Reiferscheid, hat die Tafel renoviert. Damit ist es den Besuchern wieder gut möglich, den Einführungstext zum Raiffeisenhaus gut zu lesen.

"Ich bin Friedhelm Bay ausgesprochen dankbar, dass er vor Beginn des Raiffeisenjahres 2018 erneut bereit war, seine beruflichen Kenntnisse und Fähigkeiten der Allgemeinheit zur Verfügung zustellen und nach dem Ausmalen der Küche im Haus nun das Informationsschild renoviert hat", schreibt Josef Zolk, der stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Raiffeisengesellschaft.


Kommentare zu: Restaurierte Tafel schmückt Raiffeisenhaus Flammersfeld

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Fachkräfte für Integration und Inklusion zertifiziert

Altenkirchen. Erzieher stehen zunehmend vor der Herausforderung, die Integration, besser noch die Inklusion von Kindern mit ...

„Teilen statt Wegwerfen“: Foodsharing Altenkirchen gegründet

Altenkirchen. Seit Anfang 2018 gibt es die Ortsgruppe in Altenkirchen. Sie schließt Kooperationen mit Betrieben und sorgt ...

Feuerwehrmann Sam begeisterte in ausverkaufter Halle in Betzdorf

Betzdorf. „Was immer dich bedroht, Sam hilft dir in der Not!“: Hunderte gebannte Kinderaugen verfolgten kürzlich in Betzdorf, ...

Angehende Köchin Yasemin Sezer ist ein "Mutmach-Mädchen"

Hamm-Klosterdorf Marienthal. Trotz des großen Angebots freier Lehrstellen fällt es vielen Jugendlichen häufig schwer, sich ...

Die Wunderwelt des Wortes in der Kindertagesstätte entdecken

Roth-Oettershagen. Was das Schild bedeutet, ist nicht leicht zu erklären. Mit „Sprechen beibringen“ hat es jedenfalls nichts ...

Workshop zum Thema „Grenzerfahrungen und Scheitern“

Altenkirchen. Jugendliche machen unterschiedliche Erfahrungen des Scheiterns: Leistungsdruck in der Schule, dem sie nicht ...

Weitere Artikel


Else macht sich Gedanken zum Thema Dieselautos

Keine gezielten Nachrichtenmeldungen im Radio, Fernsehen oder den Zeitungen ohne den Hinweis auf das drohende Fahrverbot ...

Dachdeckerhandwerk: Weichenstellungen für die Zukunft

Trier. Zunächst ging Landesinnungsmeister, Johannes Lauer in seinem traditionellen Jahresbericht auf aktuelle und zurückliegende ...

Kirche St. Pius X in Daaden hat drei neue Messdiener

Daaden. Durch Pastor Klein, wurden die drei Kinder der Gemeinde vorgestellt und erhielten den Segen für ihr verantwortungsvolles ...

Nikolaus-Turnier des VfL Hamm/Sieg begeisterte Nachwuchs

Hamm. Seit vielen Jahrzehnten ist das Nikolaus-Turnier für die kleinsten Sportlerinnen und Sportler von Handball und Fußball ...

Firma Mann aus Langenbach unterstützt die Aktion von Hermann Reeh

Langenbach b.K./Betzdorf. Eine freudige Überraschung erlebte Hermann Reeh als er Markus Mann, Inhaber der Firma Mann in Langenbach ...

Dreifach-Spielwochenende für den Badminton-Club Altenkirchen

Altenkirchen. Der Badminton-Club Altenkirchen (BCA) schickt die Spielberichte vom letzten Spielwochenende. Den U15-Jugendlichen ...

Werbung