Werbung

Nachricht vom 07.12.2017 - 11:17 Uhr    

Erfolgreiche Gürtelprüfung der Taekwondo-Supersonics

Die Sporthalle in Wallmenroth war Schauplatz der Gürtelprüfung für die Taekwondo-Sportler/innen der Supersonics, unter dem Dach der Sportfreunde Wallmenroth. Es gab Glückwünsche an die teilnehmenden Kinder, Jugendlichen und die Erwachsenen.

Erfolgreiche Prüfungen der Kinder. Fotos: Verein

Wallmenroth. In der Wallmenrother Sporthalle fand am 3. Dezember eine Taekwondo-Gürtelprüfung statt. Das Prüfungsprogramm richtete sich an den Anforderungen der WTF (World Taekwondo Federation). Prüfungsvorsitzender Thorsten Weidner (4.DAN Taekwondo, 1.DAN Ju-Jutsu), Melanie Schütz sowie Mario Bachenberg ( beide 1. DAN Taekwondo) nahmen die Prüfung ab.

Unter den Prüflingen befanden sich auch Teilnehmer aus der VG Hamm die jeden Mittwoch Abend im Bürgerhaus in Roth trainieren.

Folgende Kinder bestanden die Prüfung:
Weiß-gelber Gürtel 9. Kup: Amelie Heer, Joshua Mijota, Eylem Yilman, Mia-Lisa Schlechtriemen, Taisha Eiteneuer und Liam Willeke.

Gelb Gürtel 8. Kup: Laura Eiteneuer, Stella Pfeifer, Elli Weidner, Ahmethan Dercin, Kara Mühleip und Mila Starosta.

Gelb-grüner Gürtel 7. Kup: Lara-Maria Becker.

Folgende Erwachsene bestanden die Prüfung:
Gelb Gürtel 8. Kup: Ralf Achenbach.

Gelb-Grüner Gürtel 7.Kup: Katharina Franz und Jonas Schumacher.

Grün-Blauer Gürtel 5.Kup: Nazra-Hüsna Dercin, Anna Kupke und Oliver Schmidt.

Blau Gürtel 4.Kup: Amelie Schmidt.

Blau-Roter Gürtel 3.Kup: Celina Schütz.

Der Verein weist daraufhin, dass diejenigen die Interesse am Taekwondo haben, gerne zu einem Probetraining vorbeischauen können. Trainiert wird in der Sporthalle Wallmenroth zu folgenden Zeiten: Dienstags von 19 bis 20 Uhr und freitags Kindertraining von 18 Uhr bis 19 Uhr und 19 Uhr bis 20 Uhr Erwachsene. Im Bürgerhaus in Roth jeden Mittwoch Kinder bis 9 Jahren von 18 Uhr bis 19.15 Uhr und Erwachsene/Jugendliche ab 10 Jahren von 19.15 Uhr bis 20.30 Uhr.
Infos unter www.taekwondo-supersonics.de

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Erfolgreiche Gürtelprüfung der Taekwondo-Supersonics

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Hermann Reeh nach 32 Jahren zurückgetreten

Betzdorf. Nach 32-jähriger Tätigkeit als 1. Vorsitzender des Aktionskreises Eine-Welt-Handel ist Hermann Reeh nun zurückgetreten. ...

Klassische Musik für „Kinder in Not“

Horhausen. Das Ensemble "Camerata Bonn" wurde 1978 von dem Violinist Hans-Jürgen Ganster aus Windhagen gegründet. Ganster ...

Kein Stillstand im Förderverein der Feuerwehr Daaden

Daaden. Maximilian Dommus schied aus seinem Amt als 1. Vorsitzender freiwillig aus. Auch die Position des Kassierers musste ...

Karnevalsgesellschaft Altenkirchen sagt "Danke"

Altenkirchen. Mit Prinzessin Sabine I. wurde die neue Tollität am 17.11.17 proklamiert. Seit her lag Altenkirchen wieder ...

Skifreizeit von SuF Betzdorf erstmals in Bad Gastein

Betzdorf. Zuvor hatte man über etwa 20 Jahre hinweg den Feldberg im Schwarzwald besucht, der in den letzten Jahren jedoch ...

DLRG-Vorstand in seiner Arbeit bestätigt

Altenkirchen. Am Freitag, 16. Februar lud der ortsansässige Schwimmverein – DLRG Altenkirchen – in den Westerwälder Hof zur ...

Weitere Artikel


Kleine Helfer schmückten Weihnachtsbaum

Betzdorf. Seit Montag, den 4. Dezember, weihnachtet es sehr in der Deutschen Bank Betzdorf: Kinder der Katholischen Franziskus-Kindertagesstätte ...

Süße Leckereien mit Fachmann hergestellt

Hamm. Regen Zuspruch fand der Mitmachkurs "Pralinen selbst herstellen" der Landfrauen Frischer Wind, Bezirk Hamm/Sieg. Mit ...

Aktueller Stand zum Breitbandausbau im Kreis Altenkirchen

Kreisgebiet. „Der Breitbandausbau im Kreis Altenkirchen ist im vollen Gange“, formulierte Landrat Lieber zum aktuellen Ausbaustand. ...

Solarpark in Wissen ist fertig gestellt

Wissen. Innerhalb von nur zwei Wochen wurde für die Energiegenossenschaft Maxwäll der erste Solarpark in Wissen im Gewerbegebiet ...

Bätzing-Lichtenthäler zur Schließung Grundschule Herkersdorf

Kirchen/Betzdorf. "Das rheinland-pfälzische Bildungsministerium hat in der vergangenen Woche den Bildungsausschuss des Landtages ...

Heinzelmännchen schmückten den Michelbacher Weihnachtsbaum

Michelbach. Die Kölner hatten es einstmals gut, die Heinzelmännchen erledigten unbequeme Dinge. Aber in der Domstadt wurden ...

Werbung