Werbung

Nachricht vom 01.02.2018 - 01:59 Uhr    

Titel bleibt in Betzdorf: Boule alaaf gut besetzt

"Boule alaaf“ war ausgeschrieben und 13 Teams, meist aus der Region, aber auch vom Rhein und sogar aus Ludwigshafen, hatten gemeldet. Gespielt wurde Triplette formé in drei Gruppen à vier oder fünf Teams, wobei die drei Gruppenersten sowie der beste Gruppenzweite in die Finalrunde einzogen. Sechs Stunden dauerte es, bis es soweit war.

Unter den kritischen Augen der Konkurrenz versucht die Spielerin von Siegen aux boules die eigene Kugel zu platzieren. Foto: Privat

Betzdorf. Welcher Frankreichurlauber, insbesondere wenn er den sonnigen Süden bevorzugt, kennt sie nicht, die Frauen und Männer, die in geselliger Runde eine vermeintlich ruhige Kugel schieben? Auf allen unbefestigten Wegen und Plätzen, vor allem unter schattigen Platanen sind sie anzutreffen. Sie spielen Petanque oder wie auch häufig zu hören, Boule. Auch in Deutschland verbreitet sich der Sport zunehmend und findet immer mehr Liebhaber. Bis zu 1000 Spieler können da bei großen Turnieren schon mal zusammen kommen.

Wesentlich kleiner aber trotzdem fein und gut besetzt war das Turnier der DJK Betzdorf am letzten Samstag des Januar. Während Titelverteidiger TV Weißenthurm und das Team des BC Ludwigshafen die Gruppenphase nicht überstanden, standen sich im Halbfinale der SV Brachbach 2 und Rot-Weiß Höhnerhurt AK sowie die DJK Betzdorf 4 und Siegen aux boules gegenüber.

Nach knappen Siegen von RW Höhnerhurt AK (13:11) und der 4. Mannschaft der ausrichtenden DJK Betzdorf (13:9) trafen die beiden im Finale aufeinander. Hier waren die Kreisstädter aber diesmal chancenlos, sodass nach 1:13 der Titel 2018 souverän in Betzdorf blieb.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Titel bleibt in Betzdorf: Boule alaaf gut besetzt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


C-Jugend-Rheinlandliga: JSG Wisserland gewinnt in Wirges

Wissen/Wirges. In der C-Jugend-Rheinlandliga verbucht Aufsteiger JSG Wisserland den ersten Auswärtssieg. Die JSG begann die ...

Wissener Schützen erringen zweiten Platz beim DSB-Pokal

Wissen. Wie in jedem Jahr nahm auch dieses Jahr der Wissener Schützenverein (SV) mit zwei Mannschaften am DSB-Pokal des Deutschen ...

B-Juniorinnen spielten um „Blasius-Schuster-Cup“

Hachenburg. Im mannschaftlich gut besetzten Vierer-Turnier erlebten die Besucher phasenweise technisch guten Fußball mit ...

Auftritt der Lotto-Elf in Guckheim begeisterte 500 Besucher

Guckheim. Die Lotto-Elf setzt sich aus einem Kader von rund 45 Spielern zusammen. Seit 18 Jahren kicken sie für einen guten ...

C-Jugend-Rheinlandliga: JSG Wisserland holt drei Punkte gegen Bitburg

Wissen. Einen gelungenen Einstand feierten die C1-Junioren der JSG Wisserland in der Rheinlandliga. Im ersten Heimspiel gegen ...

16. Betzdorfer „City Night“ mit Heimsieg: Christian Noll gewinnt Hausrennen

Betzdorf. Vom frühen Abend bis weit in die Dunkelheit hinein bestimmte die „City Night“ das Geschehen in der Betzdorfer Innenstadt ...

Weitere Artikel


Streikende in Herdorf trotzten dem Regen und der Kälte

Herdorf. Trotz des ungemütlichen, nasskalten Wetters hielten die Mitarbeiter der Nachtschicht von Federal Mogul stand und ...

Dichtes Gedränge bei der Sportlerehrung in Daaden

Daaden. Wieder einmal hatte die Verbandsgemeindeverwaltung Daaden-Herdorf zur Sportlerehrung in den Ratssaal des Verwaltungsgebäudes ...

SSV95 Wissen Handball-Herren verlieren Heimspiel

Wissen. Zum Anfang des Spiels war die Marschroute klar formuliert: Wollte man aus einer flexiblen Abwehr heraus, wie schon ...

Gemeinsam die berufliche Weiterbildung für die Branche stärken

Koblenz. „Besonders mittelständige Unternehmen des Gastgewerbes sind auf praxisnahe Fortbildungsangebote angewiesen, denn ...

24 Stunden von Daytona: Luca Stolz mit starker Vorstellung

Brachbach. „Wir hatten uns im Vorfeld zu diesem legendären Rennen sehr viel vorgenommen und können mit unserer Leistung auch ...

Schulschach-Team der IGS Hamm/Sieg zeigte gute Leistung

Hamm. Ende Januar wurde am Wiedtal-Gymnasium in Neuwied die Bezirks-Mannschaftsmeisterschaft im Schachspielen ausgetragen. ...

Werbung