Werbung

Nachricht vom 04.02.2018 - 08:56 Uhr    

Große Altweiberparty im Kulturwerk Wissen mit „Party Factory“

An Weiberfastnacht übernimmt die Wissener Kanrevalsgesellschaft um 14.11 Uhr die Macht an der Sieg. Das Rathaus wird traditionell erobert und am Abend steigt die große Altweiberparty im Kulturwerk ab 20 Uhr. Die Coverband "Party Factory" sorgt für Stimmung.

Foto: Veranstalter

Wissen. Party Factory – die Partyband aus dem Westerwald ist bekannt für ihr abwechslungsreiches Repertoire bestehend aus aktuellen Chart-Hits, dem besten aus dem Karneval, bewährten Partyhits und zeitlosen Rockklassikern. Von den Ärzten über Robbie Williams bis hin zu Helene Fischer, hat die Band Party Factory für jeden etwas im Gepäck. Auch die Fans der „Kölschen Tön“ werden nicht gelangweilt nach Hause gehen.
Die Jungs und Mädels der "Party Factory" sind bereits seit mehr als 10 Jahren gemeinsam unterwegs und konnten sowohl regional als auch überregional auf unzähligen Events für die nötige Stimmung sorgen. Mit der Coverband bleibt kein Wunsch offen und kein Tanzbein still. Dabei sein, wenn "Party Factory" das Kulturwerk an Weiberfastnacht aufmischt.
Beginn ist um 20.11 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Große Altweiberparty im Kulturwerk Wissen mit „Party Factory“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Ski-Club Wissen lud zur Verleihung der Deutschen Sportabzeichen

Wissen. Bei der Begrüßung bedankte sich Vorsitzender Frank Stöver zunächst bei den Helfern und Prüfern, insbesonders Kerstin ...

NABU: Verzicht auf Streusalz schont Bäume und Grundwasser

Holler. Nicht nur Pflanzen leiden unter dem Salz; Tiere können sich am Streusalz die Pfoten entzünden. Zudem kann das Streuen ...

111 Jahre Stadtkapelle: Wunschkonzert und Bundeswehr-Big-Band im Programm

Betzdorf. Die Stadtkapelle Betzdorf feiert im nächsten Jahr ein außergewöhnliches Jubiläum, sie wird 111 Jahre alt. Aus diesem ...

Taekwondo-Erfolge für Jill-Marie Beck und Leni Schwab

Altenkirchen/Magdeburg. Das letzte Bundesranglistenturnier für die Aktiven von Sporting Taekwondo Altenkirchen wurde im Rahmen ...

Jubiläums-Karnevalssitzungen „zum 55. Mal im Wissener Pfarrheim“

Wissen. Die alljährlichen Proben der Aktiven sind bereits im vollen Gange. Die Freunde des Karnevals werden wie in jedem ...

Mannschaften des Schwimm-Teams Daaden-Wissen beim Finale des Westerwald Cup 2018

Wissen/Bad Neuenahr. Die erste Damenmannschaft hatte schon im ersten Durchgang gut vorgelegt und das Team mit Julia Oppermann, ...

Weitere Artikel


D-Jugend der JSG Wisserland fährt nach Sinzig

Wissen. Die Kicker der D-Jugend JSG Wisserland haben es geschafft. Nach der erfolgreichen Vorrunde in der Hallenkreismeisterschaft, ...

Betzdorfer Ju-Jutsu Sportler erfolgreich bei Landes-Kyu-Prüfung

Betzdorf. Lukas Strauch, Jan Steinhauer und Simon Melcher errangen mit ihren guten Leistungen den 2. Kyu (blauer Gürtel). ...

Bürgermeister Dietmar Henrich gratulierte Horst Moog zur Ehrung

Hamm. Horst Moog aus Hamm hat den „German Jewish History Award“ für seine Verdienste um die Bewahrung und Weitergabe deutsch-jüdischer ...

Jahreshauptversammlung des Budo-Clubs Betzdorf

Betzdorf. Die alljährlich stattfindende Jahreshauptversammlung gibt allen Mitgliedern des Budo-Clubs Betzdorf die Möglichkeit ...

Das historische Rathaus von Hamm auf eine Innenwand gedruckt

Hamm. Die Zeichnung von Werner Eitelberg, einem ehemaligen Mitarbeiter der Verwaltung, wurde samt den gemeindlichen Hoheitszeichen ...

Jubiläumssitzung der KG Oberlahr brach alle Rekorde

Oberlahr. Was für ein Abend! "4 x 11 Johr - jecke Zick in Overlohr"; unter diesem Motto brach die KG Oberlahr bei ihrer Jubiläumssitzung ...

Werbung