Werbung

Nachricht vom 05.02.2018 - 19:12 Uhr    

Bambini des SSV Hattert in Altenkirchen

Am Samstag, 3. Februar ging es für die Bambini des SSV Hattert nach Altenkirchen: In der dortigen Großraumhalle richtete der SSV Weyerbusch den SSV-Hallen-Cup aus. Im ersten Spiel des Turniers trat der SSV gegen die ASG Altenkirchen an, bekam unglücklich einen Gegentreffer und konnte diesen Rückstand trotz bester Chancen nicht mehr ausgleichen: 0:1.

Zweikampf in Altenkirchen. Foto: privat

Hattert/Altenkirchen. Gegen die JSG Lautzert waren die Hatterter Bambini dann klar überlegen, lagen schnell klar in Führung und konnten ihre „erfahrenen“ Spieler etwas schonen: 4:0. Seine beste Leistung zeigte der SSV gegen den SV Leuscheid und gewann ein spannendes Spiel mit 2:0.

Nicht so gut lief es gegen die 1. Mannschaft des Gastgebers, schnell gerieten die Bambini in Rückstand und konnten gegen einen auch körperlich überlegenden Gegner nur schwer dagegenhalten: 0:4.

Gerade deshalb würden sich die Bambini des SSV Hattert sehr über neue Mitspieler aus dem Jahrgang 2011 freuen. Training ist freitags, ab 17 Uhr in der Rothbachhalle in Mittelhattert. Natürlich sind aber auch jüngere Jungen und Mädchen herzlich willkommen, diese treffen sich um 16 Uhr, ebenfalls in der Hatterter Sporthalle. (PM)


Kommentare zu: Bambini des SSV Hattert in Altenkirchen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Tennis: AK ladies open Finale ohne deutsche Beteiligung

Altenkirchen. Gegen 16.10 Uhr am Donnerstagnachmittag war Romy Kölzer noch guter Dinge. 24 Stunden später sollte die Betzdorferin ...

Gelungene Austragung des Siegfried-Koch-Gedächtnislaufs

Emmershausen. Streckenchef André Schmidt sorgte dank gefrorener und fester Altschneedecke für eine gut präparierte Alternativloipe ...

Betzdorfer Badminton-Sportler wieder auf Platz 2

Betzdorf. Am vergangenen Wochenende hatte die 1. Mannschaft des BC „Smash“ Betzdorf zwei Auswärtsspiele zu bestreiten. Zunächst ...

Rheinlandliga Frauen: VfL Hamm verlor gegen TV Bassenheim II

Hamm. Noch am Sonntagvormittag stand das Spiel auf der Kippe. Zu viele Spielerinnen hatten sich krankgemeldet. Letztlich ...

Lennart Stühn vom SVS Emmerzhausen holt Bronze in Oberhof

Emmerzhausen/Obernhof. Am Samstag, 10. Februar, war zunächst ein Wettbewerb über 15 Kilometer in der freien Technik zu absolvieren. ...

Romy Kölzer freut sich über ein schweres Los

Altenkirchen. Die Schweizerin Simona Waltert und die deutsche Turnierhoffnung Anna Zaja assistierten Super Visor Christian ...

Weitere Artikel


E-Junioren von der JSG Altenkirchen I sind Hallenkreismeister

Rennerod. Es wurde eine ziemlich einseitige Sache, denn die erste Garnitur der JSG Altenkirchen/ Neitersen hatte nicht nur ...

Grandioser Start in die Malberger Karnevalssession

Malberg. Nach der Eröffnung durch das Duo „Chickenbirds“ marschierte Sitzungspräsident Toni Stum nebst Elferrat und Vize-Präsidentin ...

Karnevalsgesellschaft Altenkirchen informiert zum Umzug

Altenkirchen. 50 Gruppen und Vereine nehmen in diesem Jahr beim Karnevalsumzug der
Karnevalsgesellschaft Altenkirchen 1972 ...

Kinderparlament der Kita "Wirbelwind" zeigt wie es geht

Kirchen-Freusburg. Am 14. Oktober sind Malin, Maxi, Benni und Salome ins Parlament gewählt worden. Mit Wahlversprechen wie ...

Blutspenden auch in der fünften Jahreszeit unverzichtbar

Region. „Aus diesem Grund finden in der Region auch in diesem Jahr wieder die traditionellen Blutspendetermine am Karnevalssamstag ...

Närrische Seniorenfeier der Ortsgemeinde Horhausen als Dankeschön

Horhausen. In seiner Begrüßungsansprache sagte Beigeordneter Czubak, dass die Ortsgemeinde mit diesem Nachmittag ihren Senioren ...

Werbung