Werbung

Nachricht vom 10.02.2018 - 16:47 Uhr    

Karnevalsfrühstück der Kita Löwenzahn Katzwinkel

Die jüngsten Einwohner der Ortsgemeinde Katzwinkel feierten die Einstimmung auf Karneval mit einem gemeinsamen Frühstück für Eltern, Großeltern, die Familien und Erzieherinnen. Der Elternausschuss der Kita Löwenzahn hatte ganze Arbeit geleistet.

Gemeinsam wurde fröhlich Karneval gefeiert. Foto: Elternausschuss

Katzwinkel. "Die Party steigt, das Einhorn lacht, drum feiern wir heut Fastenacht!"
Unter diesem Motto stand das diesjährige Karnevalsfrühstück der Kindertagesstätte Löwenzahn in der Glück-Auf Halle in Katzwinkel.

Der Elternausschuss der Kita bereitete ein tolles Buffet mit vielen Köstlichkeiten für die Kinder, Eltern, Großeltern, Familien und Erzieher vor. Nachdem die Eltern gemütlich gefrühstückt hatten, kamen alle Kita-Kinder und Erzieher in die Glück-Auf Halle und begeisterten mit tollen Tänzen, Vorträgen und Sketchen. Gekrönt wurde der Vormittag mit dem traditionellen Umzug durch das Dorf, an dem sich zahlreiche ansässige Firmen beteiligten und die Kinder viele Kamelle sammeln konnten.

Ein großes Dankeschön geht auch an die helfenden Hände zahlreicher Eltern und der Bäckerei Jörg Blatter der für die Lieferung der leckeren Brötchen bereit stand. Der Auftakt der Katzwinkler jecken Tage wurde gesetzt und voller Vorfreude starteten alle mit einem dreifach Katzwinkel: "Glück Auf!" in eine tolle Session.


Kommentare zu: Karnevalsfrühstück der Kita Löwenzahn Katzwinkel

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


PKW machte sich selbstständig: 25-Jährige schwer verletzt

Herdorf. Am 24. Februar kam es in Herdorf, Glockenfeld, gegen 13.30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, in dessen Folge eine junge ...

Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen

Steinebach/Sieg. Am 24. Februar, befuhr gegen 18.15 Uhr ein mit sieben Personen besetzter PKW (5-Sitzer) die Schwedengrabenstraße ...

Versuchter Enkeltrick im Bereich der Polizei Straßenhaus

Straßenhaus. Im weiteren Verlauf wurden meist Geldprobleme als Grund für den Anruf aufgeführt, verbunden mit der Bitte um ...

LKW-Fahrer baut am frühen Morgen mit 1,3 Promille Unfall

Horhausen. Der 31-jährige Fahrer reagierte auf einen vor ihm abbiegenden PKW nicht rechtzeitig. Um ein Auffahren auf den ...

IGS Hamm bot Aufklärung gegen Cybermobbing

Hamm. Am 22. Februar durfte die gesamte Klassenstufe 10 Werner Blatt vom WEISSEN RING e. V. Koblenz und Dieter Lichtenthäler, ...

Dual Studierende schließen ersten Teil ihrer Doppelqualifikation ab

Region. Nach einem weiteren Jahr des Studiums an der Hochschule Koblenz werden sie ihre Berufsausbildung um einen Bachelor-Abschluss ...

Weitere Artikel


Erbachtal außer Rand und Band – Sitzung des HCE wurde Publikumsmagnet

Obererbach. Wie in jedem Jahr öffnete die „Narhalla“ des HCE am Karnevalsfreitag ihre Pforten. Um 19.11 Uhr begann die Show ...

Hachenburger Rallyeteam "Frischlinge" zu Gast in Weitefeld

Weitefeld/Hachenburg. Im Rahmen seiner Vor-Rallye legte das Westerwälder Rallyeteam Hachenburger Frischlinge schon viele ...

Informationsveranstaltungen zur Fusion der Verbandsgemeinden

Altenkirchen/Flammersfeld. Am Mittwoch, 17. Januar, hatte die gemeinsame Lenkungsgruppe der Verbandsgemeinden Altenkirchen ...

Band "SAINT" drehte bei der Wernder-Schacht-Sause mächtig auf

Willroth. Mit aktuellen Chartkrachern, den besten Dancefloorhits, Rock und Pop aus 80ern, 90ern und beliebten Partyhits der ...

Närrische Winterwanderung der Werbegemeinschaft Gebhardshain

Gebhardshain. Bei herrlichem Winterwetter fand die diesjährige Winterwanderung der Werbegemeinschaft Gebhardshain statt. ...

HCC Herkersdorf lässt die Puppen tanzen

Kirchen-Herkersdorf. Die Schautanzgruppe des Herkersdorfer Carneval Clubs startet in diesem Jahr mit ihrer neuen Trainerin ...

Werbung