Werbung

Nachricht vom 12.02.2018 - 11:46 Uhr    

Randalierer in Betzdorf jetzt in der Haftanstalt

Für einen Randalierer in Betzdorf klickten die Handschellen und die Justizvollzugsanstalt Koblenz hat einen neue Insassen. Die Karnevalsveranstaltung in Scheuerfeld forderte die Polizei Betzdorf gleich mehrfach. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes wurde von randalierenden Personen verletzt.

Symbolfoto

Betzdorf. Bei einer Personenüberprüfung am späten Abend des 10. Februars wegen einer Ruhestörung in Betzdorf stellten die eingesetzten Beamten fest, dass der 33-jährige Randalierer mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde. Aus diesem Grund wurde er festgenommen und der Justizvollzugsanstalt Koblenz zugeführt.

Scheuerfeld. Anlässlich der Karnevalsveranstaltung in Scheuerfeld kam es am 10. Februar im und vor dem Festzelt zu polizeilichen Einsätzen. Hintergrund waren meist alkoholisierte Personen die sich den Anweisungen des eingesetzten Sicherheitspersonals widersetzten und gegen ausgesprochene Hausverbote verstießen.

In einem Fall wurde ein 31-jähriger Sicherheitsdienstmitarbeiter von einem 25-jährigen stark alkoholisierten Gast leicht verletzt. Der Sicherheitsmann erlitt eine Schürfwunde. In diesem Fall wurde eine Strafanzeige erstattet und Platzverweis erteilt. (PM)



Aktuelle Artikel aus der Region


PKW machte sich selbstständig: 25-Jährige schwer verletzt

Herdorf. Am 24. Februar kam es in Herdorf, Glockenfeld, gegen 13.30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, in dessen Folge eine junge ...

Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen

Steinebach/Sieg. Am 24. Februar, befuhr gegen 18.15 Uhr ein mit sieben Personen besetzter PKW (5-Sitzer) die Schwedengrabenstraße ...

Versuchter Enkeltrick im Bereich der Polizei Straßenhaus

Straßenhaus. Im weiteren Verlauf wurden meist Geldprobleme als Grund für den Anruf aufgeführt, verbunden mit der Bitte um ...

LKW-Fahrer baut am frühen Morgen mit 1,3 Promille Unfall

Horhausen. Der 31-jährige Fahrer reagierte auf einen vor ihm abbiegenden PKW nicht rechtzeitig. Um ein Auffahren auf den ...

IGS Hamm bot Aufklärung gegen Cybermobbing

Hamm. Am 22. Februar durfte die gesamte Klassenstufe 10 Werner Blatt vom WEISSEN RING e. V. Koblenz und Dieter Lichtenthäler, ...

Dual Studierende schließen ersten Teil ihrer Doppelqualifikation ab

Region. Nach einem weiteren Jahr des Studiums an der Hochschule Koblenz werden sie ihre Berufsausbildung um einen Bachelor-Abschluss ...

Weitere Artikel


Erfolgreiche Premiere des Nelkensamstagszuges in Burglahr/Peterslahr

Burglahr/Peterslahr. Pippi Langstrumpf, Hexen, Achterbahn, eine riesige Narrenkappe mit über 60.000 Papierrosen in blau und ...

Prunksitzung in Katzwinkel bot grandiose Unterhaltung

Katzwinkel. Am Samstag, den 10. Februar, fiel um 19.11 Uhr der Startschuss für die 26. Karnevalssitzung mit einem besonders ...

Band "HÄNNES" sorgte für karnevalistische Stimmung an der MDR plus

Wissen. Schon seit jeher ist der Karneval ein großes Thema an der Marion–Dönhoff–Realschule plus. Schülerinnen und Schüler, ...

Konversion Stegskopf war Thema der FDP Daaden

Daaden. Die FDP Daaden-Herdorf diskutierte kürzlich in einer Fraktionssitzung über die Entwicklungsmöglichkeiten des ehemaligen ...

Erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne geht weiter

Hachenburg. „Unsere Kernaufgabe besteht darin, unsere Mitglieder und Kunden beim Erreichen ihrer persönlichen Ziele zu unterstützen. ...

Die "KMU-Ernergiekarawane" in der VG Wissen/Sieg

Wissen. Umsatz und Gewinn sind zwei wichtige Maßstäbe für den Erfolg eines Unternehmens. Doch auch die Nachhaltigkeit des ...

Werbung