Werbung

Nachricht vom 15.02.2018 - 17:06 Uhr    

Landfrauen des Kreises laden zum Jubiläums-Familientag ein

Als vor 90 Jahren im Landkreis Altenkirchen die Landfrauenbewegung Fuß fasste und offiziell gegründet wurde, waren es die Großmütter, die sich für die Belange der Frauen in der Region einsetzten. Der runde Geburtstag wird mit einem Familienfest im Kulturwerk Wissen gefeiert und Gäste sind dazu eingeladen.

Wissen. 2018 ist für den Landfrauenverband Frischer Wind e. V. ein ganz besonderes Jahr. Die Landfrauenbewegung im Kreis Altenkirchen wird 90 Jahre alt beziehungsweise jung. Die Landfrauen laden Groß und Klein am Sonntag, 11. März, ins Kulturwerk Wissen ein.

Der Beginn ist um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Ab 11.30 Uhr wird das Bühnenprogramm eröffnet. Neben dem Landfrauen-Chor und der Tanzschule Balè sorgt die Big Band der IGS Hamm/Sieg für einen unterhaltsamen Nachmittag. Landfrauen aus dem Kreis Altenkirchen und dem oberschlesischen Partnerkreis Krapkowice zeigen an verschiedenen Ständen ihre Kunstwerke.

Auf die kleinen Besucher wartet ein Kinderprogramm mit Schminken, Malen und mehr. Für Speisen und Getränke sorgen verschiedene Anbieter mit Flammkuchen, Pizza und Burger. Für den exotischen Durst steht eine Cocktailmaschine zur Verfügung. Selbstverständlich darf das Landfrauen-Cafè nicht fehlen!

Gäste sind willkommen und können erleben wie sich in 90 Jahren die Landfrauen-Arbeit entwickelt hat. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Landfrauen des Kreises laden zum Jubiläums-Familientag ein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Jubiläums-Karnevalssitzungen „zum 55. Mal im Wissener Pfarrheim“

Wissen. Die alljährlichen Proben der Aktiven sind bereits im vollen Gange. Die Freunde des Karnevals werden wie in jedem ...

Mannschaften des Schwimm-Teams Daaden-Wissen beim Finale des Westerwald Cup 2018

Wissen/Bad Neuenahr. Die erste Damenmannschaft hatte schon im ersten Durchgang gut vorgelegt und das Team mit Julia Oppermann, ...

Patienten der Kinder-Onkologie in Köln beschenkt

Betzdorf. Ein Spendenaufruf von Linda Wenzel stieß bei Ines Eutebach, der Vorsitzenden des Deutschen Kinderschutzbundes Ortsverband ...

Wissener Elferrat hatte Weihnachtsfeier

Wissen. Zu einer vorweihnachtlichen Weihnachtsfeier trafen sich die Aktiven des Elferrats der Wissener Karnevalsgesellschaft ...

Sängervereinigung Ingelbach ehrte langjährige Mitglieder

Ingelbach. Alle Jahre wieder lädt die Sängervereinigung Ingelbach e.V. aktive Sängerinnen und Sänger sowie deren Begleitungen ...

BUND Gartentipp Dezember: Winterschutz installieren

Region. Deshalb eignen sich Stroh, Laub, Reisig, Nadelholzzweige und sogar getrockneter Rasenschnitt, dessen alternative ...

Weitere Artikel


Seit 5 Uhr ist die Bahnstrecke Siegen-Aachen wieder frei

Mudersbach/Brachbach. Spezialmaschinen mussten am Dienstag, 13. Februar an den Bahnübergang in Niederschelden/Charlottenhütte ...

Veilchendienstag in Wissen aus Sicht der Polizei

Wissen. Für den neuen Leiter der Wissener Polizeiwache, Polizeihauptkommissar Rainer Greb war der Veilchendienstagszug die ...

Dem Partnerkirchenkreis in Muku/Ostkongo helfen

Kreis Altenkirchen. Jüngst waren drei Mitglieder des kreiskirchlichen Ausschusses für Ökumene, Eine-Welt und Partnerschaftsarbeit, ...

Udo-Jürgens-Show-Band gibt Konzert in der Stadthalle Betzdorf

Betzdorf. Udo Jürgens höchstpersönlich hat "SahneMixx" anerkannt und brachte dies sowohl bei verschiedenen Treffen, als auch ...

Siegfried-Koch-Gedächtnislauf im Skilanglaufzentrum Emmerzhausen

Emmerzhausen. Der Siegfried-Koch-Gedächtnislauf im Skilanglaufzentrum Emmerzhausen Sonntag, den 18. Februar wird vom Skiverein ...

Vereinswettbewerb belohnt vorbildliche Nachwuchsförderung

Region. Der Landessportbund fördert in diesem Jahr Sportvereine, die mit besonderem Engagement im Nachwuchsleistungssport ...

Werbung