Werbung

Nachricht vom 18.02.2018 - 07:59 Uhr    

Romy Kölzer aus Betzdorf bei den AK ladies open mit Wild-Card

Weltklasse-Damentennis gibt es im SRS-Sportpark in Altenkirchen. Jetzt sind auch die Wild-Cards vergeben. Mit Romy Kölzer aus Betzdorf ist eine heimische Tennisspielerin im Center-Court auf der Glockenspitze zu sehen.

Die Betzdorferin Romy Kölzer erhält eine Wild-Card für das Hauptfeld in Altenkirchen und wird somit Lokalmatadorin in der Kreisstadt. Foto: Veranstalter

Altenkirchen. Das Hauptfeld der AK ladies open wächst und gedeiht. Zusätzlich zu den 20 aufgrund ihres Weltranglistenplatzes gesetzten Spielerinnen vergab Turnierdirektor Razvan Mihai für das am Dienstag beginnende Frauentennis-Weltranglistenturnier im SRS-Sportpark auf der Altenkirchener Glockenspitze nun drei von vier Wild-Cards an Lokalmatadorin Romy Kölzer aus Betzdorf, die frühere Nummer 29 der Weltrangliste Urszula Radwanska aus Polen, die sich nach langwierigen Verletzungen wieder nach oben kämpfen möchte, und DTB-Talent Lena Rüffer. Die vierte Wild-Card soll an die frischgebackene Rheinland-Pfalz-Meisterin gehen, die am Sonntag in Mainz-Weisenau ermittelt wird.

Wild-Cards für die am Samstag, 10 Uhr, beginnende und bis einschließlich Montag andauernde Qualifikation erhalten Rheinlandmeisterin Emilia Feodorovici, Dana Heimen, Anna Klasen, Sarah Nikocevic, Lara Schmidt und Chantal Sauvant.

Am Dienstag, erster Hauptrundentag, erhalten alle Gäste, die an der Kasse den Mitgliedsausweis aus einem Verein der Verbände Rheinland oder Mittelrhein vorlegen, 50 Prozent Rabatt auf den Eintrittspreis. Die Zuschauern werden an diesem Tag mit Radwanska unter anderem ein Aushängeschild des Turniers sehen. Die Polin wird das Spiel in der Night Session ab 19 Uhr absolvieren. Los geht's am Dienstag voraussichtlich um 13 Uhr. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Romy Kölzer aus Betzdorf bei den AK ladies open mit Wild-Card

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


DFB-Verdienstnadel für Friedhelm Höller, SSV Eichelhardt

Eichelhardt. Weit über 50 Jahre hat sich Friedhelm Höller in seinem Verein engagiert, davon allein 34 Jahre als Vorsitzender. ...

ST Daaden Wissen bei Rheinland-Meisterschaften erfolgreich

Neuwied / Daaden. Auf der 50m Bahn ging es dann auch schon sehr schnell für die ersten Schwimmer um die Medaillenplätze. ...

Vierter Raiffeisenlauf war ein Erfolg für den TuS Horhausen

Horhausen. Pünktlich um 10.20 Uhr am zweiten Juni-Sonntag erfolgte der Startschuss für die Schüler über 400 m. Hier kamen ...

Viel Spaß beim Kreis-Bambini-Tag des Fußballkreises WW/Sieg

Guckheim. Bevor der erste Ball rollte gab einen großen Einzug für die ersten 15 Teams mit Stadionrunde, Musikeinspielung. ...

Austrian Open: Julien Pascal Weber holt Bronze

Innsbruck. Die Austrian Open in Innsbruck waren für das A-Jugend-Schwergewicht Julien Pascal Weber von Sporting Taekwondo ...

„Smash“-Nachwuchs spielt erfolgreiches Ranglistenturnier in Trier

Betzdorf/Trier. Früh morgens ging sie los, die Tour des BC „Smash“ Betzdorf zum Ranglistenturnier des Badminton-Verbands ...

Weitere Artikel


Ärztenachwuchs im Kreis Altenkirchen: Erster Famulant ist gestartet

Wissen. Als erster Famulant erhielt nun Martin Klauke diese Förderung. Der Würzburger Medizinstudent absolviert noch bis ...

Kripo Gummersbach bittet um Mithilfe

Region/Bonn. Aufgrund von möglichen Verwertungstaten im Zuständigkeitsbereich der Bonner Polizei bitte die oberbergische ...

Umweltpreis 2018: Höfken gibt Startschuss für Bewerbungsphase

Region. Auch in diesem Jahr lädt Umweltministerin Ulrike Höfken Vereine, Einzelpersonen, Initiativen, Firmen, Institutionen, ...

TÜV Nord bestätigt ENM professionelle Sicherheit

Region. Die Netzgesellschaft der Energieversorgung Mittelrhein AG (EVM) hat es nun schwarz auf weiß: Der TÜV Nord hat nach ...

Präventionsangebote sollen Jugendliche stark machen

Neuwied. „Cool sein- cool bleiben“ heißt ein zweitägiges Training für Mädchen und Jungen der zweiten und dritten Klassen ...

Wissener Karnevalsgesellschaft sagt Danke!

Wissen. Die Herrensitzung und die Kölsche Nacht - die Prunksitzung der KG - waren ein riesen Erfolg. Sitzungspräsident ...

Werbung