Werbung

Nachricht vom 27.02.2018 - 08:18 Uhr    

Digitalisierungswoche im Kreismedienzentrum Altenkirchen

Die dritte Digitalisierungswoche findet vom 5. bis zum 8. März im Kreismedienzentrum Altenkirchen statt. Wer analoge Medien, also Filme, Dias, Fotos, Negative und mehr besitzt, kann das Material digitalisieren lassen.

Altenkirchen. In den privaten Haushalten und Vereinen befindet sich noch umfangreiches, teilweise historisch wertvolles, Film- und Tonmaterial, dass bedingt durch den Technikwandel vom Eigentümer nicht mehr genutzt werden kann. Daher bietet das Kreismedienzentrum Altenkirchen in Kooperation mit dem Kreisarchiv im Rahmen der „3. Digitalisierungswoche“ erneut diesen Service für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger an.

Im Kreismedienzentrum Altenkirchen können vom 5. bis 8. März zur Digitalisierung AV-Medien, also analoge Medien wie beispielsweise Schmalfilme, Videobänder, Audiobänder, Audiokassetten, Fotos, Negative, Fotoglasplatten oder Dias, persönlich abgegeben werden. In der 13. Kalenderwoche stehen die digitalisierten Materialien dann zur Abholung bereit. Eine postalische Zustellung der Materialien ist nicht möglich.

Für jeden schriftlich erteilten Auftrag wird eine Rechnung zur Überweisung ausgestellt; Barzahlungen sind hingegen nicht möglich.

Nähere Informationen und Beratung erhalten Interessierte auch schon im Vorfeld beim Medientechniker des Kreismedienzentrums, Rüdiger Rosen, per E-Mail unter ruediger.rosen@kreis-ak.de sowie telefonisch unter (0 26 81) 81- 22 51.

Das Gebäude des Kreismedienzentrums befindet sich in der Hochstraße 13, in 57610 Altenkirchen. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr sowie montags bis donnerstags von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Digitalisierungswoche im Kreismedienzentrum Altenkirchen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Hochwasserschutzkonzept: 55.000 Euro Förderung für Verbandsgemeinde Kirchen

Kirchen. „Die Erfahrungen des Unwetterereignisses in Kirchen haben deutlich gemacht, dass das Thema Klimafolgen nicht erst ...

Altenkirchener Landfrauen besuchten Erfurt

Altenkirchen. Die letzte Fahrt des Jahres der Altenkirchener Landfrauen ging in den Osten Deutschlands. Auf der mehrtägigen ...

IGS-Mädchen in der Zwischenrunde beim Fritz-Walter-Cup

Hamm/Bad Marienberg. Bei der Vorrunde des landesweiten Fritz-Walter-Cups in Bad Marienberg konnte das Mädchen-Team der Integrierten ...

Die Ehrenamtskarte bekommt Zuwachs

Altenkirchen. Die Verbandsgemeinde Altenkirchen beteiligt sich an der Ausstellung der landesweiten Ehrenamtskarte, die ehrenamtlich ...

Entgleister Triebwagen geborgen: Strecke wieder frei

Altenkirchen/Breitscheidt. Die Bahnstrecke zwischen Altenkirchen und Au/Sieg musste am Donnerstag (13. Dezember) gesperrt ...

Triebwagen entgleist: Bahnstrecke zwischen Au und Altenkirchen gesperrt

Altenkirchen/Au (Sieg). Die Bahnstrecke zwischen Altenkirchen und Au ist nach einer Zugentgleisung am Donnerstagmorgen (13. ...

Weitere Artikel


Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb in Horhausen

Horhausen. Am Ostersonntag, 1. April, fliegen wieder in Horhausen knallbunte Ostereier durch die Luft. Um 14 Uhr startet ...

Start Rallye Hachenburg-Dakar-Banjul

Hachenburg. „Unsere drei Rallyefahrzeuge HUI, WÄLLER und ALLEMOL sind zwischenzeitlich generalüberholt und wir sind optimistisch, ...

Fluchtursachen Syrien - Diakonisches Werk lädt ein

Daaden. Das Diakonische Werk Altenkirchen und die Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung im Weiterbildungszentrum ...

Weltgeschichtentag in der Region

Region. Wer zwischen dem 16. und 20. März in Südwestfalen unterwegs ist, wird an manchen Stellen auf ungewöhnliche Leute ...

Theatergemeinde Betzdorf präsentiert "Krabat"

Betzdorf. Das a-gon Theater München kommt unter anderem mit Richard Peter, Oliver Severin, Catherin Joos und Michael Stark ...

Förderung für Krankenhäuser im Landkreis Altenkirchen

Kreisgebiet. Wie die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Heijo Höfer jetzt mitteilen, erhalten ...

Werbung