Werbung

Nachricht vom 28.02.2018 - 11:27 Uhr    

Wissener Bogenschützen erfolgreich bei EM in Ungarn

Kürzlich machten sich vier Bogenschützen des Wissener SV auf den Weg nach Budapest, um an der Europameisterschaft in der Halle teilzunehmen. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen: Gabriele Dehn heimste die Silbermedaille ein, Ernst Josef Karlowsky und Klaus Frühling konnten in ihren Kategorien jeweils den vierten Rang erzielen.

Bogenschützen aus Wissen waren bei der Europameisterschaft erfolgreich. Foto: EIAC

Wissen. In der Halle C des Expo-Geländes in Budapest trafen sich kürzlich über 500 Schützen aus 24 Nationen um in 70 verschiedenen Stilarten ihre Meister auszuschießen. In vier Gruppen, verteilt auf 120 Meter Schießlinie und 64 Scheiben kämpften die Schützen drei Tage lang um die Titel. Es galt, zwei Standard-Runden zu je 60 Pfeilen auf 20 Yard ins Ziel zu bringen und eine Flint-Runde mit 6 unterschiedlichen Distanzen von 20 Feed bis 30 Yard zu absolvieren.

In der Klasse VMLB Veteran männlich Langbogen gingen sieben Schützen an den Start und Ernst Josef Karlowsky von der SG Altenkirchen belegte den 4. Rang.
Günter Knall musste am dritten Tag leider abbrechen und seinen acht Mitstreitern in der Klasse VMBBR Veteran männlich Bare Bow Recurve den Vortritt lassen. 30 Teilnehmer wollten den Titel in der Klasse AMBHR Erwachsen männlich Bowhunter
Recurve erringen. Klaus Frühling, der bereits bei den Weltmeisterschaften im vergangenen Jahr erfolgreich war, belegte am Ende Platz 4 bei einer sehr starken Konkurrenz.

Wie schon im letzten Jahr auf der Weltmeisterschaft, musste Gabriele Dehn ihrer Konkurrentin aus Italien den Vortritt lassen und erreichte in der Klasse VFBBR die Silbermedaille.
Der Wissener Schützenverein beglückwünscht alle Schützen zu den errungenen Erfolgen auf internationalem Parkett.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Wissener Bogenschützen erfolgreich bei EM in Ungarn

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


JSG Wisserland gewinnt Holger-Becker-Turnier 2018

Wissen. Die C1-Junioren der JSG Wisserland haben das Holger-Becker-Turnier 2018 gewonnen. Der verstorbene Wissener Lehrer ...

B-Junioren Rheinlandpokal: JSG Wisserland im Achtelfinale

Betzdorf/Wissen. Die Platzsperre im Betzdorfer Stadion führte dazu, dass sich beide Mannschaften auf halber Strecke auf dem ...

Faustball-Jugendteams des VfL Kirchen starten in die Hallenrunde

Kirchen/Weisel. Am Samstag (8. Dezember) fand der erste Spieltag der männlichen U14 und U16 in Weisel am Rhein statt. Da ...

C-Jugend-Rheinlandpokal: JSG Wisserland schaltet TuS Koblenz aus

Wissen. Pokalspiele haben ja ihre ganz eigenen Gesetze. Nach der „Lehrstunde“ für die C1-Junioren des JSG Wisserland Sonntag ...

Kirchener Faustballer bleiben punktlos in Koblenz

Kirchen/Koblenz. Am dritten Spieltag der Faustball-Männerklasse in Koblenz konnten die Spieler des VfL Kirchen trotz ordentlicher ...

C-Jugend-Rheinlandliga: Zehn Gegentore für JSG Wisserland

Nentershausen/Wissen. Diese Niederlage fiel mehr als deutlich aus. Mit 10:1 unterlagen die C1-Junioren der JSG Wisserland ...

Weitere Artikel


Gläubigerschutz: „Was tun, wenn mein Kunde wackelt?“

Altenkirchen. Rechtsanwalt Robert Buchalik, Geschäftsführender Gesellschafter der Buchalik Brömmekamp Rechtsanwaltsgesellschaft ...

Sozialdemokraten diskutierten über Mitgliederentscheid zur GroKo

Betzdorf. Der SPD-Kreisvorsitzende Andreas Hundhausen hatte zu Beginn den Weg zum Mitgliederentscheid skizziert. Das „Nein“ ...

Fahren unter Drogen und ohne Führerschein

Steineroth. Eine 27-Jährige Pkw-Fahrerin wurde am Dienstagvormittag, 27. Februar, in Steineroth, Kirchstraße, zur Verkehrskontrolle ...

Gastfamilien für US-Stipendiaten gesucht

Kreis Altenkirchen. Das PPP ermöglicht Interessierten aus Deutschland mit einem Vollstipendium ein Schuljahr in den USA zu ...

Gemeinde in St. Ignatius lässt sich vom Leben berühren

Betzdorf. Dicht gedrängt saßen die Gläubigen in Zweierreihen im Altarraum der Kirche, um sich untereinander in Gemeinschaft ...

Sägewerk in Urbach steht im Vollbrand

Urbach. Gegen 4 Uhr wurde am Mittwoch, 28. Februar der Polizei Straßenhaus durch die Integrierte Leitstelle Montabaur der ...

Werbung