Werbung

Nachricht vom 28.02.2018 - 16:38 Uhr    

SG 06 Betzdorf klärt zu Personalfragen auf

Personelle Veränderungen innerhalb der SG 06 hatten in der Öffentlichkeit einige Wellen geschlagen. Jetzt geht der Verein mit einer Pressemitteilung an die Öffentlichkeit und informiert zum neuen Personal. So ist unter anderem Stefan Hoffmann neuer sportlicher Leiter.

Betzdorf. Mancher mag sich gewundert haben, dass der Verein hierzu zunächst keine Stellungnahmen abgegeben hat. „Der Vorstand hat sich bewusst so verhalten. In einer solchen Situation muss man zunächst in Ruhe sondieren und nicht voreilig Kommentare in der Öffentlichkeit abgeben“, stellt nun der Vorsitzende der SG, Stephan Berndt, klar. „Wir haben zunächst diverse Gespräche geführt und können jetzt sachlich Fakten präsentieren.“

So hat ein klärendes Gespräch mit Daniel Becker dazu geführt, dass er seinen Rücktritt als Jugendleiter wieder zurückgenommen hat. Hier habe es eine Reihe von Missverständnissen gegeben, die inzwischen ausgeräumt wurden. „Wir sind froh, dass Daniel sein Amt wieder ausübt. Aber dieses Beispiel zeigt auch, dass Schweigen manchmal eben doch Gold ist. Wären wir frühzeitig an die Öffentlichkeit gegangen, wäre dies der Sache nicht dienlich gewesen.“

Inzwischen hat die SG 06 auch einen neuen sportlichen Leiter gefunden. Stefan Hoffmann hat sich bereit erklärt, diese wichtige Funktion zu übernehmen. „Damit haben wir einen Mann gefunden, der dem Bühl ja nicht fremd ist.“ Hoffmann war bereits in der Vergangenheit äußerst erfolgreich als Trainer diverser Jugendmannschaften aktiv – zuletzt der A-Jugend in der Rheinlandliga. Mit Hoffmann, so der Verein, habe man eine Persönlichkeit gewonnen, der weit über die regionalen Grenzen bekannt sei und über gute Kontakte in der Fußballszene verfüge. Außerdem sei er als gestandener Trainer auch nahe bei den Spielern. Die SG 06 sieht deshalb in Hoffmann eine Ideallösung für den Posten des sportlichen Leiters.

Die A-Jugend wir zukünftig, wie ja bereits bekannt, nun von Eike Klinkert trainiert. Klinkert trainierte bereits die A-Jugend von Grün-Weiß-Siegen und trainierte zuletzt die Spielvereinigung Neunkirchen. C-Lizenzinhaber Klinkert hat den festen Willen, die Mannschaft in der Rheinlandliga zu halten und ist davon überzeugt, dass die Spieler dies bei ihrem Können und ihrer Spielbereitschaft schaffen werden.

Für die Erste Mannschaft wird in Zukunft Michael Kasprzik als Betreuer zur Verfügung stehen. Kasprzik kehrt nach einem längeren Australienaufenthalt zur SG 06 zurück. Vor seiner Reise zu den Kängurus hatte Kasprzik bereits hervorragende Arbeit als Betreuer der Ersten Mannschaft geleistet.

„Damit haben wir die Weichen gestellt, so dass die Mannschaften sich unbesorgt auf die Spiele konzentrieren können. Natürlich werden auch mit den Spielern regelmäßige Gespräche stattfinden. Wir werden aber auch da unserer Linie treu bleiben, Dinge intern zu klären und erst mit eindeutigen Ergebnissen an die Öffentlichkeit zu gehen.“ (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG 06 Betzdorf klärt zu Personalfragen auf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Landtagsbesuch: Die Musik spielte in Mainz

Wissen/Mainz. Das Jugendorchester der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen e.V. war auf Einladung des Landtagsabgeordneten ...

Mountainbiker erkundeten den Pfälzer Wald

Betzdorf. Bereits zum zehnten Mal zog es die Mountainbiker von Ski und Freizeit Betzdorf e. V. in den Pfälzer Wald, und das ...

Teichanlage in Obersteinebach öffnet für Besucher

Obersteinebach. Am 16. und 17. Juni veranstaltet der Verein einen "Tag der offenen
Tür" auf dem Teichgelände. Dabei stellt ...

Heimat- und Verkehrsverein Horhausen lädt ein

Horhausen. Der Heimat- und Verkehrsverein Horhausen lädt am Sonntag, 15. Juli zur Fahrt nach Bad Neuenahr-Ahrweiler und zur ...

Neuer Vorstand beim Förderverein der Feuerwehr Hamm/Sieg

Hamm. Erst kürzlich fand die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Hamm/Sieg e.V. im Schulungsraum ...

Drei Tage Sportfest: Der SSV Eichelhardt wird 90 Jahre alt

Eichelhardt. Mit einem dreitägigen Sportfest feiert der SSV Eichelhardt sein 90-jähriges Vereinsjubiläum am kommenden Wochenende. ...

Weitere Artikel


Neues Kursangebot: 4XF Outdoor Fit-Camp

Güllesheim. Rund um die Osterferien bietet der TuS Horhausen einen „4XF Outdoor Fit-Camp“-Kurs an. Der Kurs findet in Güllesheim ...

Wallmenrother Vorschulkinder besuchen den Zahnarzt

Wallmenroth/Wissen. Im Behandlungszimmer zeigte die Zahnärztin Fotos von einem Gebiss, erklärte die Namen der einzelnen Zähne ...

Handwerkskammer-Ehrenamtsakademie ist gestartet

Region. Sie prüfen Lehrlinge und bestätigen deren Fertigkeiten und Fähigkeiten. Jetzt drücken sie selbst die Schulbank bei ...

Verein will Tanzgruppe wieder aufleben lassen

Kirchen. Die Freunde europäischer Kultur,wollen ein Gründungselement des Vereins, der 1994 gegründet wurde, die Tanzgruppe, ...

Auf dem Arbeitsmarkt der Region klopft der Frühling an

Region. Trotz der aktuell frostigen Temperaturen ist die üblicherweise um diese Jahreszeit steigende Arbeitslosenzahl im ...

Fahren unter Drogen und ohne Führerschein

Steineroth. Eine 27-Jährige Pkw-Fahrerin wurde am Dienstagvormittag, 27. Februar, in Steineroth, Kirchstraße, zur Verkehrskontrolle ...

Werbung