Werbung

Nachricht vom 06.03.2018 - 11:17 Uhr    

„Siegperle“ kombinierte Wanderung mit Burgbesichtigung

Eine kleine Wanderung in Dülmen am Vormittag. Später der Besuch der runderneuerten Burg Vischering in Lüdinghausen: Die Wanderfreunde „Siegperle“ waren unterwegs im Münsterland.

Die Aktiven der Wanderfreunde „Siegperle“ beim Volkswandertag in Dülmen. (Foto: Verein)

Kirchen. Zu einer Münsterland-Wanderung in Dülmen setzte sich jetzt ein Bus mit den Wanderfreunden „Siegperle“ in Bewegung. Dabei stattete der Kirchener Verein den 86. Internationalen Volkswandertagen der Wanderfreunde „Immer-Fit“ e. V. Dülmen einen Besuch ab. Die Flachland-Wanderstrecken (5 und 10 km) ließen sich locker von allen bewältigen und zurück im Ziel wurden die Teilnehmer bestens verpflegt. In Form eines Sandwich-Toasters wurden die „Siegperlen“ für ihre Busgruppenstärke mit einem Ehrenpreis belohnt. Anschließend führte der Ausflug ins nahe gelegene Lüdinghausen zur Burg Vischering, einer der bedeutendsten und schönsten Wasserburgen Deutschlands. Erst seit Anfang Februar 2018 ist diese Burg nach umfangreichen Sanierungsarbeiten wieder komplett zu besichtigen, so dass man sich ausgiebig Zeit nahm, die alten Gemäuer und das Museum näher zu erkunden.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: „Siegperle“ kombinierte Wanderung mit Burgbesichtigung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


„Musikschule musiziert“: Es gab nur Gewinner

Altenkirchen. Eine überaus positive Bilanz zieht die Kreismusikschule Altenkirchen zu ihrem Wettbewerb „Musikschule musiziert“. ...

Auf Safari im Zoo Neuwied

Neuwied. Passend zum lang ersehnten Ferienbeginn dürfen vor allem junge Zoobesucher nun ihre detektivischen Fähigkeiten unter ...

Sparkasse Westerwald-Sieg fördert das Deutsche Sportabzeichen

Bad Marienberg. Die Sparkassen-Finanzgruppe ist mit rund 90 Millionen Euro der größte nicht-staatliche Sportförderer in Deutschland. ...

56.000 Euro für Naturpark Rhein-Westerwald

Burglahr. Aktuell hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord (SGD) Nord im Auftrag des rheinland-pfälzischen Umweltministeriums ...

DRK-Krankenhaus: „Bauchzentrum“ entsteht in Altenkirchen

Altenkirchen/Hachenburg. Das DRK-Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg wird ab Juli die Patienten-Behandlungen der Allgemein- ...

Laufend probieren: Biermarathon startet erstmals in Hachenburg

Hachenburg. Einen Marathon der ganz besonderen Art veranstalten die beiden Hachenburger Marathonläufer Sabine Schneider und ...

Weitere Artikel


Schokoladen-Champions im Koblenzer Schloss

Koblenz. Lange Schlangen schon kurz vor der Eröffnung und dichtes Gedränge vor Ausstellerständen und Exponaten des Wettbewerbs: ...

Wissener Handballer unterliegen Tabellenführer Untermosel

Kobern-Gondorf/Wissen. . Am Samstagabend (3. März) stand das Spiel der Wissener-Herren gegen den Landesliga-Tabellenführer ...

Wettbewerb für energieeffiziente Gebäudesanierungen

Kaiserslautern/Region. Rund 24 Millionen Wohnungen in Deutschland sind laut Schätzung der Bundesregierung, sanierungsbedürftig. ...

DJK-Rhönradturnerinnen in Lahnstein erfolgreich

Lahnstein/Wissen. 15 Rhönradturnerinnen der DJK Wissen-Selbach nahmen am 3. März beim ersten Wettkampf diesen Jahres teil, ...

Ulrich „Uli“ Krämer mit DFB-Ehrennadel ausgezeichnet

Wallmenroth. Der Vorstand des Fußballkreises hatte für die Ehrung Uli Krämer, Spfr. Wallmenroth für diese Auszeichnung auserkoren. ...

Diskussion zur Zukunft der Europäischen Union

Betzdorf/Region. „Wie können wir die Außengrenzen Europas sichern, damit Reisefreiheit innerhalb Europas auch in Zukunft ...

Werbung