Werbung

Nachricht vom 07.03.2018 - 08:40 Uhr    

Stadt- und Feuerwehrkapelle hatte Jahreshauptversammlung

Zu den Erfolgsgeheimnissen der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen dürfte die personelle Kontinuität in der Vorstandsarbeit gehören. Bei der jüngsten Mitgliederversammlung gab es nur eine wesentliche Änderung: Im Amt der Jugendwartin folgt Annika Arndt auf Victoria Ortheil. Derzeit bereitet sich die Kapelle auf das traditionelle Frühjahrskonzert am 25. März vor.

Der Vorstand und geehrte Mitglieder der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen anlässlich der Diesjährigen Jahreshauptversammlung. (Foto: Verein)

Wissen. Volles Haus in der Gaststätte „Hahnhof”: die Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen hatte zur Jahreshauptversammlung geladen. Vorsitzende Alexandra Reifenrath ließ in ihrem Bericht das Jahr 2017 Revue passieren. Sie bedankte sich insbesondere beim geschäftsführenden Vorstand sowie beim Ehrenvorsitzenden Claus Behner für deren Unterstützung. Ein weiterer Dank galt der musikalischen Leitung, bestehend aus Christoph Becker, Tobias Stahl und Daniel Krauskopf.

Im Anschluss daran ging Geschäftsführer Johannes Ortheil auf die Höhepunkte des vergangenen Jahres ein. Hierzu gehörten insbesondere die Schützenfeste in Wissen und Schönstein, das Bezirksbundesfest in Müddersheim sowie das Große Frühjahrskonzert im letzten April. Auch im Jahr 2018 stehen für den Verein wieder viele Auftritte auf dem Programm. Derzeit laufen die Vorbereitungen für das Frühjahrskonzert 2018, das am 25. März 2018 (Palmsonntag) im Kulturwerk Wissen stattfindet. Karten für das Konzert gibt es im Vorverkauf bei „der buchladen“, der Metzgerei Wickler, bei allen aktiven Musikern sowie an der Abendkasse.

Bei den Vorstandswahlen ergaben sich einige Änderungen: Annika Arndt wurde zur neuen Jugendwartin und damit zur Nachfolgerin von Victoria Ortheil gewählt. Thorsten Haupt wurde einstimmig zum Kassenprüfer bestellt. Der Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen: Alexandra Reifenrath (1. Vorsitzende), Sebastian Fischer (2. Vorsitzender), Johannes Ortheil (Geschäftsführer), Carolin Schmidt (Kassiererin), Tobias Stahl (Korpsführer), Daniel Krauskopf (Korpsführer), Benedikt Behner (1. Notenwart), Jonas Schneider (2. Notenwart), Sonja Ebach (Kleiderwartin), Philipp Orthen (Instrumentenwart), Annika Arndt (Jugendwartin), Gerd Dornhoff (Betreuer der Inaktiven), Luisa Fischer (Pressewartin), Jens Vierschilling und Sonja Orthen (Beisitzer), Ralf Kohlhaas und Thorsten Haupt (Kassenprüfer).

Im Anschluss daran wurden einige Aktive für ihre langjährige aktive Mitgliedschaft und Treue geehrt: Bei den abschließenden Ehrungen wurde Stefan Muhs für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft in der Stadt- und Feuerwehrkapelle geehrte, Lara Müller für zehn Jahre. Christoph Becker wurde für sein 25-jähriges herausragendes Engagement als Kapellmeister ausgezeichnet. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Stadt- und Feuerwehrkapelle hatte Jahreshauptversammlung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Teilnehmerrekord beim 16. Wissener Jahrmarktslauf

Wissen. Der Wissener Jahrmarktslauf ist bereits seit 16 Jahren fester Bestandteil des Jahrmarktes der katholischen Jugend. ...

Die „HeDa-Sitzung“ kommt nach Wissen

Wissen. Links die Herren, rechts die Damen, vielleicht auch umgekehrt: In jedem Fall sitzen sie getrennt nach Geschlechtern ...

Heimatverein und Landfrauen auf der Festung Ehrenbreitstein

Altenkirchen/Koblenz. Anlässlich des 200. Geburtstages von Friedrich Wilhelm Raiffeisen fuhren Mitglieder des Kreisheimatvereines ...

Bauernverbandschef ist sauer: "Schlag ins Gesichert der Bauern"

Koblenz. Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau hat sich gemeinsam mit anderen Landesbauernverbänden dafür ausgesprochen, ...

Gesetzlich unfallversichert bei der häuslichen Pflege

Region. Bei der Pflege zu Hause sind zum Beispiel Pflegende gesetzlich unfallversichert, wenn sie der hilfebedürftigen Person ...

Kartoffelmarkt Steimel mit feierlichem Fassanstich eröffnet

Steimel. Mit der „Summer Closing Party“ als Auftakt begann der allseits bekannte Steimeler Kartoffelmarkt am Abend des 21. ...

Weitere Artikel


Theatergruppe Shatat führt „Die Trauminsel“ auf

Altenkirchen. Nach dem großen Erfolg der ersten Aufführungen der Theatergruppe Shatat in Altenkirchen und Betzdorf präsentiert ...

Feuer bei Poly-Nister-Plastik in Streithausen

Streithausen. Um 7:56 Uhr wurde die Polizeiinspektion Hachenburg über die Rettungsleitstelle über ein Feuer bei der Firma ...

Professorennetzwerk verknüpft Hochschulen, Unternehmen und Jugendliche

Wissen. „Wir wollen Sie und Euch verkuppeln.“ Was Moderatorin Sina Listmann beim Auftakt für das Professorennetzwerk im Wissener ...

Robbie Williams und Phil Collins Tribute vom Allerfeinsten

Neitersen. Entertainment at it‘s best …
Los gehts am Freitagabend mit der Robbie Williams Coverband – kurz RWC. Robbie Williams, ...

„@coustics“-Konzert mit Tanzkorps-Auftritt: Wir verlosen Tickets!

Betzdorf. Wechselt die beliebte Band „@coustics“ ihr Metier und schnürt fortan die Fußballschuhe? Mitnichten! Die Band bleibt ...

Unternehmen im Kreis suchen Teilnehmer für duales Studium

Kreisgebiet. Abiturienten, die sich für ein duales Studium im technischen Bereich interessieren, haben derzeit noch die Chance ...

Werbung