Werbung

Nachricht vom 13.03.2018 - 09:19 Uhr    

Webseite mank.de im neuen Kleid

Komplett überarbeitet präsentiert sich nach einem grundlegenden Relaunch die Unternehmens-Webseite von Mank Designed Paper Products. In einer aufwändigen Bearbeitung haben sich die Webdesigner bei Mank an aktuellen Trends und Vorgaben moderner Weboptik orientiert. „Dominiert wird die neue Webseite von einer klaren und übersichtlichen Struktur“ freut sich Mank Artdirektor Rotraud Hümmerich.

Mank.de im neuen Kleid. Foto: Mank

Dernbach. Neben der neuen Optik und dem klaren Design der Webseite springen insbesondere die innovativen Features und eine klare Struktur ins Auge. Ein informativer Überblick über sämtliche Produkte und Dienstleistungen sowie die übersichtliche Gliederung des umfangreichen Sortiments inklusive der jeweiligen Materialien und Farbtöne schafft Durchblick. Ein responsives Design, das sich automatisch den Anforderungen mobiler Endgeräte anpasst, sowie eine intelligente Benutzerführung und ein anwenderfreundliches Designkonzept garantieren einen ungetrübten Informationsfluss.

Im Werbedruck-Bereich erhalten Besucher einen Überblick über das individualisierbare Angebot und die verschiedenen Möglichkeiten, das eigene CI mit Mank-Produkten in den Fokus zu rücken. Für jedes Produkt gibt es auf einen Blick die Qualitäten, Druckmöglichkeiten und weitere wichtige Infos

Ein besonders informatives „must-see“ ist die Mank Historie: Hier geht der Seitenbesucher auf eine Zeitreise durch die Unternehmensgeschichte von den Anfängen im Jahr 1930 bis heute.


---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Webseite mank.de im neuen Kleid

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Anzeige


Ein Blick hinter die Kulissen bei Treif

Oberlahr. Wer schon immer einmal wissen wollte, was sich hinter dem beeindruckenden Firmengebäude mit dem roten Logo verbirgt, ...

Premiere bei ATM: Azubitag informiert über Ausbildungsgänge und Berufschancen

Mammelzen. Die ATM GmbH in Mammelzen lädt erstmals zu einem Azubitag ein. Am nächsten Freitag, den 15. Juni, haben Jugendliche ...

Events rund um Sommerfeste werden vorgestellt

Birken-Honigsessen. Am Mittwoch, 6. Juni, ab 18 Uhr sind Gäste bei EventPartner in der Hauptstraße 86 willkommen. Thomas ...

„Zurückfinden zur Natur und dem Wesentlichen“

Marienthal. Wildnispädagoge Ansgar Küchle und Klosterwirt Uwe Steiniger sind sich einig, dass das Vertrauen in die Natur ...

Neuer Unfalltarif rückt Kundenwünsche in den Fokus

Region. Alle vier Sekunden ereignet sich in Deutschland ein Unfall. „Als wäre das für die Betroffenen nicht schlimm genug, ...

Bäckerei Schumacher eröffnet neue Filiale in Bruchertseifen

Bruchertseifen. Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt eröffnete am Montag, 16. April, eine Filiale in Bruchertseifen an ...

Weitere Artikel


Internationale Premiere für Hammer Karttalent Pablo Kramer

Hamm. Pablo Kramer aus Hamm fuhr am vergangenen Wochenende zu seinem ersten internationalen Kartrennen nach Lonato am Gardasee ...

Singkreis Wehbach wird 150 Jahre alt

Kirchen-Wehbach. Das hätten sich die Gründungsmitglieder 1868 auch nicht träumen lassen, dass der Chor 2018 seinen 150igsten ...

Führungswechsel beim NABU Rheinland-Pfalz

Saulheim/Altenkirchen. Die Landesvertreterversammlung des NABU Rheinland-Pfalz hat einen neuen Landesvorstand gewählt. Die ...

In Hamm gibt es wieder Schulbusbegleiter

Hamm. „Die IGS Hamm/Sieg ist die erste Schule im Landkreis Altenkirchen, die sich nach Wiederaufnahme der Schulbusbegleiterausbildung ...

Der „WEISSE RING“ Ring rückt Internetkriminalität in den Fokus

Betzdorf/Kreisgebiet. Im Jahr 2017 haben sich 47 Opfer von Straftaten an die Außenstelle Altenkirchen des Weißen Rings gewandt. ...

Das Betzdorfer Reparatur-Café öffnet seine Pforten

Betzdorf. Die Projekte-Gruppe „Reparatur-Café“ der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ bietet wieder ihre Dienstleistungen ...

Werbung