Werbung

Nachricht vom 20.03.2018 - 12:19 Uhr    

14 neue Mediatoren ausgebildet

Die Kreisvolkshochschule hat in Kooperation mit dem Verein Integrierte Mediation 14 neue Mediatoren ausgebildet. Die Weiterbildung umfasste insgesamt vier Präsenzmodule an Wochenenden. Die nächste Mediatoren-Ausbildung startet im September.

Die erfolgreichen Absolventen der Mediatoren-Fortbildung mit Studienleiter Arthur Trossen (4. von links). (Foto: KVHS)

Altenkirchen. Mediation ist in aller Munde – und nunmehr schon im sechsten Jahr bietet die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen in Zusammenarbeit mit dem in Altenkirchen ansässigen Verband Integrierte Mediation e.V. die berufsbegleitende Weiterbildung zum Mediator (VHS) an. Diese umfasst insgesamt vier Präsenzmodule. Der Studienleiter ist der ehemalige Familienrichter und Vorstandsvorsitzende von Integrierte Mediation e.V., Arthur Trossen.

„Wir bieten solche Kurse in Deutschland und im Ausland an, da darf ein Angebot in Altenkirchen doch nicht fehlen“, sagte Trossen beim Abschluss der Weiterbildungsreihe. Zweifellos hat das neue Mediationsgesetz einen spürbaren Anstieg der Nachfrage nach Mediation einerseits und nach Mediationsausbildung andererseits bewirkt. „Wir freuen uns über die Nachfrage. Insgesamt 14 Teilnehmende haben an der Ausbildung zum Mediator teilgenommen“, so Bernd Kohnen, Leiter der Kreisvolkshochschule Altenkirchen. Sie erhielten nun die Zertifikate zum Abschluss der Fortbildung.

Am Freitag, 14. September, startet in Altenkirchen die nächste Reihe mit vier Präsenzmodulen, jeweils am Wochenende. Mehr Informationen gibt es bei der Kreisvolkshochschule (Tel. 0 26 81 - 8122 11) oder bei Integrierte Mediation e.V. (Telefon 0 26 81/ 98- 62 57; www.in-mediation.eu). Hier kann auch das Curriculum angefordert werden. Eine anteilige finanzielle Förderung der Teilnehmergebühr in Höhe von 990 Euro ist nach Prüfung der individuellen Voraussetzungen über den Qualischeck Rheinland-Pfalz oder die Bildungsprämie des Bundes möglich. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: 14 neue Mediatoren ausgebildet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Weihnachten und Neujahr: Müllabfuhr-Termine verschieben sich

Altenkirchen/Kreisgebiet. Im Umweltkalender 2018 wird bereits darauf hingewiesen: Durch die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel ...

Birnbacher Gemeindepfarrer Stefan Turk nun stellvertretender Superintendent

Schöneberg/Kreisgebiet. Im Adventsgottesdienst in der Evangelischen Kirche in Schöneberg wurde der Birnbacher Gemeindepfarrer ...

So läuft es im Internet: Neue Kurs-Angebote für Silver Surfer

Altenkirchen. Die Kreisvolkshochschule Altenkirchen (KVHS) bietet im Januar einen Grundlagen- und einen Aufbaukurs zur Internetnutzung ...

Depressionen führen junge Erwachsene öfter zum Arzt

Betzdorf/Kreisgebiet. Junge Erwachsene zwischen 18 und 25 Jahren im Landkreis Altenkirchen sind immer öfter wegen Depressionen ...

Seniorenakademie Horhausen hatte Adventsfeier

Horhausen. Auf Einladung der Horhausener Seniorenakademie trafen sich zur vorweihnachtlichen Feier rund 120 Seniorinnen und ...

Beschaulicher Weihnachtsmarkt im Schlosshof

Wissen/Schönstein. Ein eisiger Wind wehte den Besuchern am Samstagnachmittag um die Nase, die dicht gedrängt in der Auffahrt ...

Weitere Artikel


Goût de France in der Klostergastronomie Marienthal

Marienthal. Zu Ehren der einflussreichen französischen Kochkunst findet am 21. März der Goute de France statt: Weltweit, ...

Zwei Auswärtsniederlagen für Handballerinnen des VfL Hamm

Hamm. Gleich zwei Niederlagen mussten die Handballerinnen des VfL in der Rheinlandliga zuletzt einstecken. Beim den TuS Bannberscheid ...

Gründonnerstag: Diese Nacht lädt ein, still zu werden

Wissen-Schönstein. Verraten für 30 Silberlinge und im Stich gelassen von allen seinen Freunden, die in den schwersten Stunden ...

Sparkasse Westerwald-Sieg fördert Deutsches Sportabzeichen

Hachenburg. Als sinnvolle Freizeitgestaltung stabilisiert der Vereinssport die Gesellschaft durch die Förderung von Kindern ...

Förderkreis spendet Notebooks und Software

Betzdorf. Der engagierte Förderkreis der Martin-Luther-Grundschule in Betzdorf ließ die Herzen der Schüler und Lehrer erneut ...

Liebe ist – Benefizkonzert für Paul aus Betzdorf

Betzdorf. A-Capella, akustisch und anders: Die Konzerte des regionalen Gospel- und Worshipchor beweisen Tiefe und haben eine ...

Werbung