Werbung

Nachricht vom 14.04.2018 - 15:29 Uhr    

„Deutschland spielt Tennis“ bei der SG Westerwald

„Deutschland spielt Tennis“: Die Aktion des Deutschen Tennisbundes findet auch bei der SG Westerwald in Gebhardshain statt. Am 22. April können alle Tennis-Interessierten unverbindlich auf der Anlage des Vereins vorbeischauen und hineinschnuppern. „Tennis ist ein Sport für alle Altersgruppen und jeder kann sich hierbei sein sportliches Limit selbst setzen, ob als schöne Freizeitbeschäftigung oder für Fitness und Geselligkeit oder als ambitionierter Mannschaftssport“, erläutert die neue Abteilungsvorsitzende Tina Oberdries.

Logo: SG Westerwald

Gebhardshain. Die Tennisabteilung der SG Westerwald (SGW) beteiligt sich in diesem Jahr wieder am bundesweiten Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“. Bereits zum zwölften Mal bietet der Deutsche Tennisbund dieses erfolgreiche Angebot an. Im letzten Jahr nahmen weit über 2.000 Vereine daran teil und auch die SGW-Tennisabteilung konnte neue Interessenten begrüßen.

Die SGW lädt alle, die Interesse am Tennissport haben, zu einem Begrüßungstag am Sonntag, 22. April, ab 14.30 Uhr auf die Tennisanlage nach Gebhardshain ein. Diese Einladung richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Neben spielerischen Übungen gibt es für Gäste Kaffee, Kuchen und Informationen rund um den Tennissport. Nach Sichtung der Vorkenntnisse erfolgen auf Wunsch und nach Terminabsprache in der anschließenden letzten Aprilwoche nachmittags kostenlose Trainingsmöglichkeiten auf der Tennisanlage. Schläger und Bälle sind vorhanden. „Tennis ist ein Sport für alle Altersgruppen und jeder kann sich hierbei sein sportliches Limit selbst setzen, ob als schöne Freizeitbeschäftigung oder für Fitness und Geselligkeit oder als ambitionierter Mannschaftssport“, erläutert die neue Abteilungsvorsitzende Tina Oberdries.

Am Aktionstag ist auch ein Schaumatch geplant und Neueinsteigern wird dazu noch angeboten, im Herbst das offizielle Tennis-Sportabzeichen in verschiedenen Stufen erwerben zu können. Eingeladen sind an diesem Tag aber auch alle Mannschaftsspieler, um sich Match-Praxis für die in der darauffolgenden Woche beginnende Sandplatzsaison zu holen. Es stehen vier frisch vorbereitete Plätze zur Verfügung. Alle Teilnehmer nehmen an einer Verlosung des Deutschen Tennisbundes teil, bei der es viele Preise rund um den Tennissport zu gewinnen gibt. Informationen gibt es bei Tina Oberdries (02662/8879844), Bianca Weller (0171/1866012) oder bei Ramona Kölzer (02747/3287). Zur besseren Planung wäre bei Interesse eine Anmeldung erwünscht, aber auch spontane Teilnahme ist möglich. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: „Deutschland spielt Tennis“ bei der SG Westerwald

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Das „Vorschützenfest-Top-Event“ in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft lädt nochmals alle Interessierten, anlässlich ihres 50-jährigen ...

15 Jahre MGV Opsen-Opperzau werden gefeiert

Fürthen-Opsen. Dem Wandel der Zeit angepasst, da kein Chor mehr eigenständig bestehen konnte, wurde im Jahr 2003 die Fusion ...

Das Motto zum Sommerfest Kinderkrebshilfe: Einmal um die Welt

Gieleroth. Am Donnerstag, den 19. Juli stellten die Vorsitzende Jutta Fischer und ihre Helfer die Kostüme für das diesjährige ...

Fohlenschau und Stutbuchaufnahme am 11. Juli in Altenkirchen

Altenkirchen. Insgesamt wurden neun Stuten zur Eintragung vorgestellt. Sieben Stuten erhielten die Verbandsprämie. Über diese ...

Aktionskreis Altenkirchen freut sich auf Bürgerfest

Altenkirchen. Die Vorsitzende des Aktionskreises Altenkirchen, Katja Lang, konnte zur Mitgliederversammlung zahlreiche Mitglieder ...

Spende der Sparkasse Westerwald-Sieg an Rheinlandligisten

Neitersen. Am Mittwochabend trafen sich, auf dem Sportgelände der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen (WSN), die Vertreter ...

Weitere Artikel


Kreis-Jusos besuchten Betzdorfer Tafel

Betzdorf/Kreisgebiet. Unter dem Motto „Vor Ort informieren, statt nur darüber reden!“ traf sich ein Teil der Jungsozialisten ...

Haxenessen und Lattenknaller an Vatertag

Wallmenroth. Am Vatertag, in diesem Jahr am 10. Mai, findet wieder das große Haxenessen des Fördervereins „Freunde der SG ...

Kommunale Hochzeit im Altenkirchener Trauzimmer

Altenkirchen. Die Verwaltungen der Verbandsgemeinden (VG) Altenkirchen und Flammersfeld hatten zur feierlichen Unterschrift ...

Datenschutz rückt bei Unternehmen in den Fokus

Lipper Höhe. „Als wenn wir nicht schon genug mit Bürokratismus zu tun hätten. Jetzt präsentiert uns Berlin auf Geheiß von ...

Förderung macht Kochaktion für Kita-Kinder möglich

Daaden. Die Kindertagesstätte (Kita) „Alte Bahnhofsschule“ erhält eine 500-Euro-Förderung von der Barmer Ersatzkasse. Grund ...

Vernissage im Kreishaus: Die Region hat Raiffeisen viel zu verdanken

Altenkirchen. Am Donnerstag, 12. April, eröffnete Landrat Lieber im Beisein zahlreicher Gäste die Wanderausstellung „Das ...

Werbung