Werbung

Nachricht vom 23.04.2018 - 08:10 Uhr    

Kirchener Faustballer starten in die Feldsaison

Die Faustballer des VfL Kirchen bereiten sich auf die Feldsaison vor. Mit insgesamt fünf Mannschaften startet der Verein in den Verbandsligen des Turnverbands Mittelrhein. Die Heimspieltage werden in dieser Saison in Form eines Faustballwochenendes auf dem Molzberg ausgetragen. Die ersten Heimspieltage sind am 2. und 3. Juni. Darauf weist der Verein in einer Pressemitteilung hin.

Logo: VfL Kirchen

Kirchen. Die Faustballer des VfL Kirchen haben die Hallen- gegen die Stollenschuhe getauscht und bereiten sich im Molzbergstadion auf die Feldsaison 2018 vor. Mit insgesamt fünf Mannschaften startet der VfL Kirchen in den Verbandsligen des Turnverbands Mittelrhein. Darunter sind mit der U12, U14 und U16 drei Jugendmannschaften. Hinzu kommen je eine Mannschaft in der Klasse Frauen 19+ und Männer 19+.

Die Heimspieltage werden in dieser Saison in Form eines Faustballwochenendes auf dem Molzberg ausgetragen: Am Samstag, den 2. Juni 2018 der zweite Spieltag der U12 und der zweite Spieltag der Frauen statt. Tags darauf am 3. Juni spielen dann die männliche U14 und die Männer um Punkte in der Meisterschaftsrunde. An beiden Tagen beginnen die Spiele bei freiem Eintritt um 10 Uhr im Molzbergstadion Betzdorf-Kirchen.

Die Faustballabteilung freut sich jederzeit über neue Mitspieler. Interessierte Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre können dienstags und freitags von 16 bis 18 Uhr in die Sportart hineinschnuppern. Ältere Jugendliche sowie Erwachsene haben dienstags und freitags von 20 bis 22 Uhr die Möglichkeit, den Faustballsport kennenzulernen. (PM)


Kommentare zu: Kirchener Faustballer starten in die Feldsaison

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Sporting Taekwondo Altenkirchen holt 19 Medaillen beim „Tiger Pokal“ in Pirmasens

Altenkirchen/Pirmasens. Das Team von Sporting Taekwondo Altenkirchen um Trainer Eugen Kiefer fährt einen Mannschafterfolg ...

B-Jugend der JSG Wisserland steigt in die Rheinlandliga auf

Wissen. Tolle Jungs, tolles Team – die jahrelange fußballerische Entwicklung in der JSG Wisserland trägt wieder einmal Früchte. ...

Clio-Piloten aus Fluterschen bleiben auf Kurs

Fluterschen/Nürburgring. Auch beim zweiten Durchgang der RCN Rundstrecken Challenge Nürburgring, dem Lauf „Feste Nürburg“, ...

Ju-Jutsu: Michaela Wendel auf dem Siegerpodest

Herdorf/Gelsenkirchen. Anfang Mai wurde in Gelsenkirchen die westdeutsche Ju-Jutsu Gruppenmeisterschaft ausgetragen. Für ...

Saison vorerst beendet: RSC-Fahrerin Francis Cerny gestürzt

Betzdorf/Krefeld. Beim sechsten Breetlook-City-Radrennen in Krefeld über 68 Kilometer, das als Kriterium ausgefahren wurde, ...

Gold und Silber für Kevin Zimmermann aus Wissen

Wissen/Hannover. Das lange Wochenende mit dem Himmelfahrtstag nutzten die Wissener Kevin Zimmermann und sein Vater Joachim, ...

Weitere Artikel


„Fidele Jongen“ setzen auf Kontinuität im Vorstand

Pracht. Ralf Gelhausen bleibt erster Vorsitzender der Karnevalsgesellschaft (KG) „Fidele Jongen“ Pracht 1952 e.V. Die Mitglieder ...

95 Jahre MGV Sangeslust: Großes Jubiläumskonzert begeisterte

Wissen. „Drei Jahre älter als die Queen“, so alt ist der MGV Sangeslust in diesem Jahr geworden, sagte der Vorsitzende Michael ...

BI Wildenburger Land: Für das Recht auf eine unversehrte Heimat

Friesenhagen-Steeg. „Ist das Landschaftsschutzgebiet Wildenburger Land in Gefahr?“ Mit dieser Frage beschäftigten sich die ...

Welttag des Buches: Ein Festtag für das Lesen

Bonn/Region. Freude am Lesen verbreiten, Geschichten teilen: Am heutigen 23. April begehen Lesebegeisterte in über 100 Ländern ...

Lebenshilfe informierte über berufliche Möglichkeiten

Wissen. Die dualen Ausbildungsmöglichkeiten zum Heilerziehungspfleger stellte Lukas Schmitz, Gruppenleiter in der Tagesförderstätte ...

Daadener Kitas erhielten Flohmarkt-Erlös

Daaden. Nach dem Erfolg des ersten Daadener Flohmarktes wurden nun auf dem Daadener Minigolfplatz die Flohmarkt-Erlöse an ...

Werbung