Werbung

Nachricht vom 07.05.2018 - 12:04 Uhr    

Kreutzersonate: Violinvirtuose Krylov im Gesprächskonzert

Ein Violinvirtuose aus Russland, ein phänomenaler Pianist aus Usbekistan und Beethovens „Kreutzersonate“: Das nächste Konzert im Hüttenhaus Herdorf am Freitag, 25. Mai, 20 Uhr, lässt eine Sensation erwarten. Sergej Krylov gehört zu den großen Geigenvirtuosen unserer Zeit.

Violinvirtuose Sergej Krylov kommt zum Gesprächskonzert nach Herdorf. Foto: Mary Slepkova

Herdorf. Als Meisterschüler von Salvatore Accardo und gefördert von Mstislav Rostropowitsch, kam der junge Moskauer in den Neunziger Jahren als Stipendiat zur Villa Musica. Davon wird er im Gespräch mit Barbara Harnischfeger erzählen. Die Vorsitzende von „Freunde der Villa Musica“ präsentiert den ehemaligen Stipendiaten im Rahmen der Reihe „Karrieren“.

Von einer Weltkarriere kann man in seinem Fall mit Fug und Recht sprechen: Krylov gastiert mit den großen Orchestern der Welt in den berühmtesten Konzertsälen. Im Hüttenhaus Herdorf spielt der 47-jährige Geigenstar mit dem usbekischen Pianisten Michail Lifits die grandiose Violinsonate Opus 47 von Beethoven, die als „Kreutzersonate“ weltberühmt wurde.

Nach der Pause erklingt Igor Strawinskys „Suite Italienne“, die kammermusikalische Variante seines Balletts „Pulcinella“, das auf barocken Themen aus Italien beruht. Zum Abschluss beweisen Krylov und Lifits in der Violinsonate von Maurice Ravel ihre mitreißende Bravour und ihren klanglichen Feinsinn.

Freitag, 25. Mai, 20 Uhr
Herdorf / Hüttenhaus

Sergej Krylov, Violine
Michail Lifits, Klavier
Moderation: Barbara Harnischfeger

Ludwig van Beethoven: Violinsonate Nr. 9 A-Dur, op. 47 „Kreutzersonate“
Igor Strawinsky: Suite italienne
Maurice Ravel: Violinsonate

Tickets gibt es beim Kreis der Kulturfreunde Herdorf (Tel.: 0 27 44 / 744 od. 13 78; www.kulturfreunde-herdorf.de), bei Geschenke Wagner, Hauptstr. 28, Herdorf und bei Villa Musica in Mainz (06131 / 9251800; www.villamusica.de).

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kreutzersonate: Violinvirtuose Krylov im Gesprächskonzert

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


„FRONTM3N“ kommen nach Altenkirchen

Altenkirchen. Sie arbeiteten bereits mit Künstlern wie Lionel Ritchie, Kylie Minogue, Gary Barlow, Cher, Ellie Goulding oder ...

Graf Alexander von Hachenburg: Auf den Spuren eines Westerwälder Originals

Limbach. Als der als Graf zu Sayn-Wittgenstein in Paris geborene Alexander 1940 hochbetagt in der Marienstatter Abteikirche ...

Projekt „Heritage“ erinnert an verstorbene Musik-Helden

Wissen/Ransbach-Baumbach. Tom Petty, Chuck Berry, Greg Allman (Allman Brothers), Malcom Young (AC/DC), Chris Cornell (Soundgarden), ...

Fröhliche Bergweihnacht im regenfesten Limbacher „Christstollen“

Limbach. Wanderführerin Andrea Schüler war froh, dass das unsichere Wetter nicht alle Wanderwilligen abgeschreckt hatte. ...

Alte Handschriften entziffern: Kompaktkurs zum Jahreswechsel

Altenkirchen. Zwischen den Weihnachtsfeiertagen und dem Jahreswechsel bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen einen ...

Birth Control: „German Krautrock“ in der Stadthalle

Altenkirchen. Schade, dieses Konzert in der Stadthalle von Altenkirchen hätte es verdient gehabt, dass diese bis auf den ...

Weitere Artikel


Radsportclub Betzdorf ist breit aufgestellt

Betzdorf. Bei Rund- und Straßenrennen, Zeifahrwettbewerben, im Crosssport und auf dem Mountainbike werden die Fahrer des ...

Chancen für EU-WLAN-Förderung nutzen

Kreisgebiet. Der erste Förderaufruf für das neue EU-WLAN-Programm erfolgt in wenigen Tagen. „Die Ausschreibung startet am ...

Publikumsmagnet Stadtfest: 93 Stände lockten die Besucher nach Altenkirchen

Altenkirchen. Das 10. Stadtfest in der Kreisstadt bot am Sonntag, 6. Mai, für jeden etwas. Um 11 Uhr begann der Reigen der ...

Jägerschaft nach Vorstandswahlen gut aufgestellt

Altenkirchen. Die satzungsgemäß fälligen Neuwahlen des Vorstandes ergaben personell folgendes Bild:
Vorsitzender Alois ...

Projekte gegen Armut und soziale Ausgrenzung gesucht

Kreis Altenkirchen. In diesem Jahr verleihen die Diakonischen Werke in Rheinland-Pfalz zum 7. Mal den Helmut-Simon-Preis. ...

„Siegperle“-Ausflugsfahrten sind ein Renner

Kirchen. Von der Nahe über den Hunsrück bis hin zum Odenwald führten die drei letzten Tagesfahrten der Wanderfreunde „Siegperle“ ...

Werbung